Mädchen Gardinen

Mädchen Gardinen

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingMädchen Gardinen-Guide

Sie richten gerade ein Kinderzimmer ein? Die passenden Möbel sind schon gefunden, aber Sie wollen Ihrem kleinen Liebling noch eine Freude machen mit einem mädchenhaften Girly-Zimmer – Dekorationen und Accessoires sind da das Stichwort. Schöne Kissen, kleine Dekofiguren und Mädchen Gardinen sind ein absolutes Muss für ein Mädchen-Traumzimmer. Egal ob Rosa, Weiß, Rot oder Gelb – ein schönes Mädchen-Zimmer lässt sich in vielen verschiedenen Farben schön gestalten

Wir von Westwing wollen, dass auch schon die kleinsten Mitglieder der Familie wunderschön eingerichtete Kinderzimmer haben – denn nicht nur schönes Spielzeug, auch ein hübsches Zimmer bringt Kinder zum Strahlen. Wohnaccessoires dürfen gerade im Kinderzimmer nicht fehlen, denn Kinder brauchen Gemütlichkeit: Bodenkissen zum Spielen, Kuscheldecken und Mädchen Gardinen sind perfekt fürs Mädchen Zimmer. Entdecken Sie tolle Inspirationen fürs Kinderzimmer (Mädchen und Jungen) und tolle Angebote in unseren täglich wechselnden Themen-Sales!

Mädchen Gardinen: Einfarbig, gemustert oder mit Motiv

Beim typischen Mädchen Zimmer denken wir natürlich an Rosa – aber auch viele andere Farben sind bei kleinen Mädchen beliebt. Je nach Lieblingsfarbe Ihrer Tochter können Sie hübsche Mädchen Gardinen auswählen – einfarbig, gemustert oder mit Motiven.
Florale Muster sind beispielsweise perfekt für Mädchen Zimmer mit viel Rosa, Gelb oder Rot – schöne Rosen, Sonnenblumen oder andere Blumen sind besonders tolle Elemente auf einer gemusterten Mädchengardine. Aber auch einfache Streifengardinen oder andere Muster können schön aussehen.
Als Motive für Mädchen Gardinen kommen verschiedene Dinge infrage: Ihre Tochter hat da vermutlich ganz eigene Vorstellungen, was ihr gefällt. Disney-Prinzessinnen, Primaballerinas oder Ponys kann man auf Motiv Gardinen für Mädchen entdecken. Aber auch ein einfacher Sternenvorhang kann toll aussehen, insbesondere wenn die aufgedruckten Sterne im Dunkeln leuchten.

Mädchen Gardinen selbst gestalten

Besonders toll ist es doch mit seinen Kindern zu basteln – warum also nicht auch in einem DIY-Projekt mit Ihrer Kleinen einfach die Mädchen Gardinen selbst gestalten?
Mit verschiedenen Färbemitteln und Farben können Sie sich voll austoben. Sie können ein schönes Batik-Muster auf die Gardinen bringen, am besten in den Lieblingsfarben Ihrer Tochter. Oder Sie färben die Gardine einfach selbst in einer hübschen Farbe ein und verzieren den Vorhang anschließend mit einem schönen Muster. Dazu können Sie entweder Schablonen, Bügelfolien oder aber auch selbstgemachte Stempel aus Moosgummi verwenden. Mit dem DIY-Stempel können Sie sich mit Ihrer Tochter kreativ austoben und tolle Muster kreieren.
Weitere schöne Wohnideen für Ihr Zuhause DIY-Projekte, Raumideen und Dekorationstipps für viele Stile können Sie auf unseren Ratgeber-Seiten und im Westwing Magazin entdecken.

Mädchen Gardinen online kaufen? So funktioniert Westwing: