DIY Deko-Leiter

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Highlight für Ihr Interior? Nach etwas, das sonst keiner hat? Wir sagen nur: Do It Yourself! Magazinhalter, Kleiderständer, Handtuchhalter und mehr – diese DIY Deko-Leiter kann ganz kreativ eingesetzt werden und sieht einfach super aus. Wie es geht lesen Sie hier.

Was Sie für eine 120cm hohe Leiter brauchen:

  • 2 lange Holzstäbe á 120cm
  • 3 kürzere Holzstäbe á ca. 60cm
  • 6 Nägel (Ersatznägel einplanen)
  • Hammer
  • Kordel
  • Schere
  • Bleistift
  • Massband
  • Schmirgelpapier
diy-deko-leiter-mood

Und so einfach geht’s:

  1. Das Holz in Form der Leiter zurechtlegen. Die Seitenstangen 35 cm voneinander entfernt platzieren und die erste Querstange 13 cm von der Spitze weg ansetzen. Die zweite und die dritte Stange nach weiteren 35 cm platzieren.
  2. Für mehr rustikales Flair die Leitersprossen auf jeder Seite etwas überstehen lassen. In unserem Fall sind es 11 cm je Seite!
  3. Die genaue Position jeder Stange mit Hilfe des Massbandes festlegen und mit einem Bleistift markieren.
  4. An den markierten Stellen Nägel in das Holz klopfen und die langen und kurzen Stangen damit aneinander befestigen.
  5. Dann die Kordel um den Schnittpunkt von Seiten- und Querstangen binden, um die Nagelköpfe zu verstecken. So bekommt die Leiter zusätzlich einen rustikalen Schliff.

Fertig!

diy-deko-leiter-mood-vertical

Für alle, die ihre Leiter farbig wollen: Holzstangen einfach mit Holzfarbe in Ihrer Lieblingsfarbe anmalen, fertig. Multifunktional, einzigartig und super adrett: diese Leiter ist definitiv ein Foto auf Instagram wert. Viel Spass beim Basteln!

Fotos und Video: Westwing

Sandra Kehrle

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App