DIY Kristallboxen

Amethyst, Rosenquarz, Achat – wir lieben Kristalle! Mit unseren DIY Kristallboxen können Sie den Mega-Trend total easy (und günstig!) in die eigenen vier Wände bringen. Hätte man uns vor ein paar Jahren gesagt, dass wir bald alle verrückt nach Kristallen sein werden, hätten wir es wohl selbst nicht geglaubt. Mittlerweile sind die leicht esoterisch angehauchten Accessoires jedoch ein absolutes Must-have, dass jede Interiorista zu Hause haben sollte.

Das Schönste an diesem DIY? Die Suche nach den Kristallen. Fragen Sie am besten mal in der Verwandschaft – vielleicht haben Eltern oder Grosseltern noch einige davon zu Hause, so bekommen die Boxen gleich noch einen persönlichen Bezug. Auch schön: Wählen Sie die Steine nach Ihrem Sternzeichen aus – jedes hat nämlich zu sich passende Kristallsteine, die dem jeweiligen Charakter gut tun.

Westwing-DIY-Kristallboxen-Kristalle
Westwing-DIY-Kristallboxen-supplies

Step 1

Sprühen Sie die Boxen weiss an. Am besten zwei bis drei Lagen aufsprühen, da Holzboxen sehr viel Farbe aufsaugen.

Westwing-DIY-Kristallboxen-Befestigen

Step 2

Sobald die Boxen getrocknet sind, können Sie die Kristalle aufkleben. Pressen Sie diese fest auf die Box, so dass sie gut fixiert werden.

Westwing-DIY-Kristallboxen-Tisch

Die Boxen sind ideal um Schmuck, Schminkutensilien oder andere Kleinigkeiten aufzubewahren.

Westwing-DIY-Kristallboxen-meaning

Fotos & Video: Westwing

Jana Fischer

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App