DIY-Pompom-Korb

Stauraum und It-Piece zugleich! Unser Multifunktionskörbchen im Boho-Style sieht nicht nur hübsch aus, sondern ist auch noch super praktisch um beispielsweise Plaids, Spielzeug oder Zeitschriften zu verstauen. Ausserdem besonders hip: nutzen Sie den Korb anstatt eines Übertopfes für grosse Indoor-Pflanzen. Praktische Aufbewahrungs-Möglichkeiten kann man nämlich nie genug haben. Das Highlight dabei? Unsere DIY Woll-Pompoms, die super schnell & easy gemacht sind. Westwing Tipp: Sie können die Pompoms auch an Beach-Taschen, Einkaufskörbe oder an Kissen annähen. Wir lieben unseren DIY-Pompom-Korb!

Westwing-DIY-Pompom-Korb-Banner
Westwing-DIY-Pompom-Korb-Detail

Was Sie benötigen:

  • Korb
  • Wolle in beliebigen Farben
  • Schere
  • Sticknadel

Step 1
Umwickeln Sie Ihre Finger (bis auf den Daumen) mit Wolle zu einem grossen Bündel.
Kleiner Tipp: umso mehr Wolle Sie aufwickeln, desto dicker wird der Pompom.

Westwing-DIY-Pompom-Korb-Faden

Step 2
Nehmen Sie das Bündel nun vorsichtig von Ihrer Hand und schneiden Sie die Schur ab.

Step 3
Um das Bündel in der Mitte fest zu verknoten benötigen Sie ein weiteres Stück des Knäuels.

Westwing-DIY-Pompom-Korb-Wolle

Step 4
Schneiden Sie nun die Schlaufen des Bündels alle auf und stutzen die Wollfäden alle auf eine Länge.

Westwing-DIY-Pompom-Korb-zuschneiden

Step 5
Für das Anbringen des Pompoms an den Korb benötigen Sie ein Stück Schnur und ihre Sticknadel. Fädeln Sie die Schnur in Ihre Nadel ein und stechen Sie quer durch den Bommel durch.

Step 6
Halten Sie die Pompoms beliebig an den Korb und stechen Sie die Nadel durch den Korb und wieder zurück. Verknoten Sie die Wolle abschliessend noch miteinander.

Westwing-DIY-Pompom-Korb-verknoten

Happy decorating!

Westwing-DIY-Pompom-Korb-Gestaltung

Fotos & Video: Westwing

Jana Fischer

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App