DIY Pinnwand

Eine Pinnwand selber basteln? Nichts ist einfacher als das! Nachrichten, Erinnerungen, Postkarten oder Fotos – diese Pinnwand bietet Platz für die Inspirationen des täglichen Lebens und verpasst Ihrem Interior ein hübsches Styling. Wie es geht, zeigen wir Ihnen hier.

diy-pinnwand

Ob für Schlafzimmer, Büro, Kinderzimmer oder Küche – diese Pinnwand wird zum Hotspot in Ihrem Zuhause. Schaffen Sie ein Deko-Highlight aus dem natürlichen Material Kork und geniessen Sie neutrale und minimalistische Design-Vibes.

Was Sie brauchen:

  • Kork
  • ein Lineal
  • eine Schere
  • einen Cutter
  • Kreppband
  • Lackfarbe
  • doppelseitiges Klebeband
diy-pinnwand-bastelanleitung

Und so einfach geht’s:

  1. Unsere Schneidevorlage hier downloaden.
  2. Die Form auf das Korkmaterial aufmalen und ausschneiden.
  3. Mit dem Abdeckband die Stellen auf dem Kork abkleben, die nicht bemalt werden sollen.
  4. Nun die freien Stellen mit der Farbe anmalen.
  5. Alles vollständig (am besten über Nacht) trocknen lassen.
  6. Klebeband vorsichtig abziehen.
  7. Die Platten mit dem doppelseitigen Klebeband an der Wand befestigen.
  8. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und spielen Sie mit Mustern und Formen.

Los geht’s. Viel Spass beim Pinnen!

Video und Bilder: Westwing

Sandra Kehrle

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App