DIY Serviettenringe für kreative Ostern

Auf der Suche nach ein wenig Extravaganz am Ostertisch? Dann sehen Sie doch mal in unserem Westwing Osterkörbchen nach! Wir haben nämlich eine ganz besondere Deko für Sie an Land gezogen. Mit unseren stilvollen Serviettenringen begeistern Sie Ihre Gäste und sogar den Osterhasen.

Was Sie brauchen:

  • Lufttrocknende Modelliermasse
  • Eine Teigrolle oder einen runden Gegenstand, um die Paste zu rollen
  • Toilettenpapierrolle
  • Pizzaschneider oder Messer
  • Papier
  • Wasser
  • Acrylfarbe in zwei Tönen (eine hellere und eine dunklere)
  • Glasur
  • Pinsel

 

Serviettenringe-Ostern

Und so einfach geht’s:

  1. Die Paste ein paar Millimeter dick ausrollen.
  2. Aus der ausgerollten Paste ein Rechteck ausschneiden.
  3. Das Rechteck um die Klopapierrolle wickeln.
  4. Die Enden miteinander verbinden und überschüssige Paste entfernen.
  5. Dann vorsichtig die Papierrolle herausnehmen.
  6. Den Ring über Nacht trocknen lassen.
  7. Einen Klecks Farbe mit Wasser mischen, so dass eine farbige Flüssigkeit entsteht.
  8. Den Ring in die Farbe tunken und trocknen lassen. Für ein satteres Ergebnis diesen Vorgang wiederholen.
  9. Alles wieder trocknen lassen.
  10. Die dunklere Farbe ebenfalls mit Wasser mischen und mit dem Pinsel kleine Punkte auf den Ring spritzen. Wieder trocknen lassen.
  11. Eine dünne Schicht Glasur auf den Ring auftragen. Trocknen lassen, fertig!

Wir wünschen Ihnen stylische Ostern!

Videos & Fotos: Westwing

Louisa Herholz

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App
Offline