Zu Hause bei Stilexpertin Chris Francini

westwing-chris-francini-auf-sofa
Chris Francini mit ihren Hunden Lola und Chica

Die Hündinnen Lola und Chica sind die ersten, die uns begrüssen – und führen uns zu ihrer Besitzerin Chris Francini. Die Trendsetterin lebt mit ihrem Mann und den zwei Kindern in einem zweistöckigen Haus in Sao Paolo.

westwing-chris-francini-wohnzimmer

Zu Hause bei Chris Francini

Chris erzählt, wie sie zu ihrem Traumhaus kam: „Die Konstruktion ist meine eigene. Nachdem ich geheiratet und Kinder bekommen habe, rief ich einen Architekten an und bat ihn um seine Hilfe bei der Umsetzung.“

westwing-chris-francini-wohnzimmer-sessel

Auf zwei Etagen mit einem Balkon, besitzt dieses Haus geräumige, gut belüftete Zimmer. Im Erdgeschoss begrüsst uns ein einladender Essbereich, ein Wintergarten mit Kokospalmen und ein helles Wohnzimmer. Die Räumlichkeiten werden durch Glastüren vom Wintergarten abgetrennt, der mit Kletterpflanzen bewachsen ist.

westwing-chris-francini-esstisch
Im Hintergrund in Weiss zu sehen: das Lieblingswerk der Trendsetterin von Paulo de Tarso.

Kunst im Haus

Im Haus verteilt finden wir einige Meisterwerke und Chris zeigt auf ein Bestimmtes: „Dieses Meisterwerk von Paulo de Tarso liebe ich besonders. Immer wenn ich von einer besonderen Ausstellung von jemandem hören, versuche ich auf jeden Fall sie zu besuchen.”

westwing-chris-francini-hocker-niedrig
Liebevolle Erinnerung: Ein Hocker mit ganz besonderer Bedeutung.

Ein besonderes Stück

Ein auffälliges Stück im Haus ist der Hocker im Wohnzimmer. „Ein Freund von mir hat dieses Möbelstück aus dem Teppich eines gemeinsamen Freundes gefertigt, der bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Aus dem Teppich fertigte er zehn Hocker und verschenkte sie an enge Freunde des Verstorbenen. Manchmal denke ich, dass der Stuhl nicht zum Rest des Hauses passt und zugleich ist er aus meinem Zuhause nicht mehr wegzudenken.”

westwing-chris-francini-couch-mit-kissen
„Damit nicht alles Weiss ist, habe ich Grau als Basisfarbe gewählt.”

Ein Blickfang im Wohnzimmer: die Kissen auf der Couch. Sie sind alle in schlichten Grautönen gehalten, haben unterschiedliche Texturen. Das macht sie ganz besonders. „Mein Haus ist klassisch, weil ich immer versuche, neutrale Farben zu wählen.”

westwing-chris-francini-kinderzimmer-weiss-rosa

Im Obergeschoss liegt das Schlafzimmer von Chris und ihrem Mann, sowie die Zimmer ihrer Kinder Stefano und Caterina. Caterinas Zimmer ist in Weiss gehalten und mit mädchenhaften Details in ihren Lieblingsfarben eingerichtet.

westwing-chris-francini-hunde-auf-sofa

Wieder unten angekommen, spielen Lola und Chica auf der Couch. Sie bringen Leben in das liebevoll eingerichtete Zuhause der Stilexpertin und ergänzen die gemütliche Atmosphäre. Als wir uns verabschieden wissen wir: Diese Frau weiss nicht nur alles über Mode und Trends. Sie hat auch den richtigen Riecher, wenn es um Einrichtung geht.

Fotos: Westwing

Teresa Mayer

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App
Offline