Do-it-yourself: Adventskalender basteln

Unser liebstes DIY-Projekt für die Weihnachtszeit? Einen Adventskalender basteln! Ein Klassiker unter den DIYs für Weihnachten, macht aber doppelt Freude, da man ihn auch verschenken kann. Wie einfach es geht, zeigt unser Video.

basteln

Was Sie brauchen:

  • 24 Wäscheklammern
  • 24 Tüten aus Back- oder Tonpapier
  • Weisses und buntes Papier zum Verzieren
  • Filzstift
  • Kordel
  • Süssigkeiten, Plätzchen, etc. zum Befüllen
  • Schere

kalender

Adventskalender basteln: so geht’s

Bereiten Sie 24 kleine Tüten vor und verzieren Sie je nach Lust und Laune. Schneiden Sie dazu kleinere Kreise aus, die Sie mit Zahlen von Eins bis 24 beschriften. Beim Befüllen können Sie ruhig kreativ sein. Füllen Sie die Tüten mit Süssigkeiten, Plätzchen, persönlichen Nachrichten, Weihnachtsgrüsse oder auch hübschen Zitaten, die zu Weihnachten passen. Sachen, die Sie oder dem Beschenktem Freude machen. Befestigen Sie die Kordel an einer geeigneten Wand oder Tür und fixieren Sie die gefüllten Tüten mit den Wäscheklammern an der Kordel.

kalender

Und für alle, die keine Bastel-Fans sind, gibt es unseren Sale mit Adventskalendern. Das Einzige, was Sie noch machen müssen? Bestellen, befüllen und verschenken!

Foto & Video: Westwing

Teresa Mayer

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App