So richten Sie Ihr Schlafzimmer im Scandi-Stil ein

Wir lieben Scandi! Warum? Scandi ist schlicht, klar und natürlich, aber auch freundlich, romantisch und zeitlos. Westwing zeigt Ihnen fünf fabelhafte Schlafzimmer im Scandi-Stil, mit tollen Tipps fürs perfekte Styling.

Mit Holz und anderen Naturmaterialien geben Sie Ihrem Schlafzimmer genau die Ruhe und Gelassenheit, die Sie für einen entspannten Schlaf brauchen. Lassen Sie sich von der skandinavischen Ruhe inspirieren!

westwing-scandi-schlafzimmer-schwarz-weiss

1. Black & white

Perfekt beim Scandi-Stil: Sie können Ihre eigene Note hinzufügen. Sind Sie ein Fan von Schwarz-Weiss? Super! Diese Farben sind einfach perfekt für den modernen Scandi-Stil. Lesen Sie hier mehr über diesen Trend.

westwing-scandi-schlafzimmer-erdtöne

Accessoires in schwarz-weiss sorgen für einen klaren, frischen und sogar sinnlichen Look in Ihrem Schlafzimmer. Der Scandi-Stil lässt sich aber auch mit anderen Elementen super kombinieren: grafische Muster, helles Holz, Erdtöne und Pastellfarben harmonieren hier toll.

westwing-scandi-schlafzimmer-rot-weiss

2. Romantisch

Sie mögen alles am skandinavischen Stil, Sie sind aber auch eine romantische Seele? Super! Diese beiden Stile lieben sich. Zubehör im Country-Stil, weiche Pastelltöne, Karomuster in rot–weiss und weisses Holz bringen eine unwiderstehliche, romantische Scandi-Atmosphäre in Ihr Schlafzimmer.

westwing-scandi-schlafzimmer-schaffell

3. Gemütlich, warm und kuschelig

Was kommt Ihnen als erstes in den Sinn, wenn Sie an Scandi denken? Wahrscheinlich: kühl, clean, minimalistisch und schlicht? Das stimmt! Sie möchten Ihr Schlafzimmer aber etwas wärmer und gemütlicher gestalten? Nichts einfacher als das!

Was Sie brauchen: ein Plüsch-Schaffell neben dem Bett oder auf einem Stuhl, ein Plaid aus locker gestrickter Wolle und einen Strick-Pouf. Skandinavier wissen eben, wie man sich warm hält!

westwing-scandi-schlafzimmer-weiss

4. Scrabble und Rummikub

Im Scandi-Stil sehen Sie oft graphische Elemente, denn auch Buchstaben und Zahlen sind typisch für den skandinavischen Stil. Schwarz und Weiss ist eine gute Wahl, Sie wünschen aber ein bisschen mehr Farbe? Gerne! Auch kräftige Farben lassen Sich zum zart-weissen Scandi-Interieur bestens kombinieren.

5. Many shades of grey

Hell, monochrom und perfekt ausbalanciert: mit verschiedenen Grautönen schaffen Sie einen Traum von einem Scandi-Schlafzimmer. Besonders zu weissem Holz ergänzen sich Plaids und Kissen in sanften Grautönen perfekt. Für ein stilvolles Finish sorgen Pflanzen, Zweige oder Blumen.

Fotos: fotolia, living4media

Teresa Mayer

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App
Offline