Spanischer Stil, Olé: 9 Styling Tipps

westwing-spanischer-stil-tisch-mit-schrift

Siesta, Fiesta, Flamenco und Sonnenschein – Wir wollen mehr davon! Aber wie kann man dieses Feeling im eigenen Zuhause umsetzen? Westwing verrät Ihnen mit 9 Styling-Tipps, wie ein Spanischer Stil auch bei Ihnen einziehen kann. Viva España. Olé!

westwing-spanischer-stil-designer-sessel

1. Farben

Spanischer Stil in voller Farbe? Genau! Spanische Farben sind bunt und mutig. Die Küsten inspirieren mit Blau- und Grüntönen, das Land mit Weiss, Braun, Terrakotta und Orangetönen. Ein Hauch Türkis, Rosa, Lila oder Hellgelb schafft eine anspruchsvolle, lebendige Atmosphäre.

2. Textilien

Verwenden Sie hochwertige Textilien, wie gewebte Wandteppiche, und kombinieren Sie diese mit robusten Materialien, wie Stein und Holz. Dont’t forget: Typisch für Spanisches Design sind nicht nur Vorhänge, sondern auch farbige Fensterläden oder Jalousien.

westwing-spanischer-stil-beistelltisch-steinwand

3. Handgefertigte Möbelstücke

Spanischer Stil – Spanische Möbelstücke. Diese werden in der Regel aus Massivholz ( wie Eiche ) gefertigt und mit interessanten Details wie Intarsien, Schnitzereien und lackierten Oberflächen versehen. Holzschrank, Sideboard und Kommode? Die Tendenz: Lieber weniger Möbelstücke, dafür besondere!

4. Wände

Stein- und Keramikwände sind im Spanischen Design sehr verbreitet. Auch Stuck und Putz sind besonders beliebt. Wände mit einer auffälligen Textur – perfekt!

westwing-spanischer-stil-wohnzimmer-couch-weiss

5. Böden

Spanischer Stil und Fliesenböden? Bingo! Fliesen sind hier genauso gerne gesehen wie Holzböden. Tipp: Lassen Sie den Boden so schlicht wie möglich und schaffen Sie lediglich einen Akzent mit einem rustikalen Muster-Teppich im Ethno-Stil.

6. Duvet

Auffällige Holzbalken sind ein wichtiger Bestandteil des Spanischen Designs. Sie haben keine Holzbalken an den Wänden? Kein Problem! Verkleiden Sie Ihre Duvet einfach mit Zierbalken oder verpassen Sie ihr einen lebendigen Farbton.

westwing-spanischer-stil-nischenregal

7. Nischen und Gewölbe

Gewölbe und Nischen ergänzen das mediterrane Design und haben eine Zier- als auch eine Zweckfunktion. Wie wäre es denn mit einem Einbauregal in einer Vertiefung? Superpraktisch und ein visuelles Highlight!

8. Accessoires

Spanischer Stil und Eyecatcher gehören definitiv zusammen! Verspielte Details und Accessoires bringen Leben in Ihr Zuhause und sind deshalb nicht wegzudenken. Was passt besser zu Spanien als eine Gitarre! Oder zwei? Künstlerisch, stilvoll, perfekt!

westwing-spanischer-stil-schlafzimmer-bett

9. Schmiedeeisen

Dieses Eisen ist ein Must-have für mediterranes Flair in Ihrem Zuhause. Entscheiden Sie sich für schmiedeeiserne Leuchter an den Wänden und Kronleuchter über dem Esstisch. Auch toll: schmiedeeiserne Geländer, Griffe und Knöpfe.

Egal, ob Spanischer Stil durch und durch oder einzelne Elemente im Interior – Lassen Sie sich von unseren Design-Ideen inspirieren und geniessen Sie ein Spanisches Wohnerlebnis.

Fotos: Lisbett Wedendahl/House of Pictures

Sandra Kehrle

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App