Interior-Tauchgang: So stylen Sie Meeresfarben

Je nach Lichteinfall zaubern Ozeane abertausende Schattierungen hervor: Von Tiefblau, Aquagrün oder Türkis bis klares Hellblau – das unendliche Spektrum der Meeresfarben holen wir uns jetzt nach Hause. Hier erscheint die Unterwasserwelt mit glänzenden Highlights in Gold oder warmen Sandtönen perfekt. Auch ohne echten Tauchgang ein Erlebnis!

Westwing_Mood_Classic-Naivy_FINAL1

Klicken Sie auf die Buttons, dann gelangen Sie zum Produkt!

Dunkelblau, Weiss & Gold

Majestätisch, elegant und strahlend schön: Die Farbkombination mit Weiss und Blau ist klassisch und erinnert an tiefblaues Wasser und weisse Sandstrände. Aufregende Highlights durch Gold (in Kombination mit dunkelblauem Samt – wow!) machen den Stil glamourös. Sonnenspiegel, runde Beistelltische und kleine Reminiszenzen aus der See wie hier die Krabbe machen nicht nur Laune auf den nächsten Urlaub, sondern schenken ein wenig Insel Feeling a la Santorini oder Kos. Wir sind uns sicher – so würde der griechische Meeresgott Triton wohnen.

Silbertöne, Sandfarben & Kupfer

Schon mal vom Vieraugen Falterfisch gehört? Sein schimmerndes Silber war Vorbild für diesen Style. Sein Kollege aus Porzellan mit silbrig glänzender Glasur braucht weder Salz- noch Süsswasser, sondern einfach einen idealen Platz auf einem Sideboard, Beistelltisch oder einer Konsole. Der sandfarbene XL-Pouf, der auch als Couchtisch perfekt funktioniert, ist gemütlich und passt schön zur Hängeleuchte mit perlmuttfarbenen Muschelplättchen. Als kleiner Bruch schön: die kupferfarbene Tischleuchte für ein wenig Sinnlichkeit.

Abgesoftetes Aqua, Weiss & Türkis

Seesterne, Muscheln und ein Hai: Die Schätze vom Tiefseetauchgang lassen sich auch hin Form eines Windlichts oder Deko-Piece wunderbar in Szene setzen. Kombiniert man dazu ausgeblichene Aqua- und Türkistöne entsteht eine angenehme Atmosphäre, die im Wohn- oder Schlafzimmer besonders hübsch wirkt. Kissen mit Prints, die an Wellen erinnern, Farben, die Leichtigkeit transportieren und glitzernde Wasseroberflächen symbolisieren und Meeresbewohner, die auch an Land höchst stilvoll aussehen – dies sind die Komponenten für einen erfrischendes Interior, das Sie geniessen können ohne nass zu werden.

Fotos: Westwing

Teresa Mayer

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App