Pallone Paradise – die neue Serie von Leolux

Das Meisterstück des Designlabels Leolux ist zweifellos der Pallone-Sessel. Diesen Sessel im futuristischen Design, inspiriert von der Vogelwelt, gibt es nun in einer komplett neuen Version: Pallone Paradise. Sind Sie ein Early Bird? Die ersten Sessel wurden exklusiv für Westwing produziert. Entdecken Sie mit uns diese coole Brand!

leolux-pallone-paradies-sessel-schwarz-braun-rot

Leolux begann 1934 damit, klassische Möbel unter dem Namen Zuid-Nederlandse Clubmeubelfabriek zu designen. Eine Akquisition im Jahr 1948 war nicht nur das Ende des etwas staubigen Firmennamen. Mit der neuen Möbel-Linie wurde ein neuer Look und Stil kreiert, inspiriert von skandinavischem und italienischem Design. Leolux – bekannt von der Messe Salone del Mobile in Mailand und der VT Wonen & Designbeurs in Amsterdam – war geboren.

Seit den Achtzigern wuchs Leolux explosionsartig. Der Grund: die erfolgreiche Kollaboration mit talentierten Designern, die farbenfrohe und mutige Designs kreierten. Aber nicht nur die Designs sind speziell, sondern auch der Produktionsprozess. Ausserdem kann sich jeder Kunde sein Möbelstück ganz individuell zusammenstellen. Die Auswahl an Farben und Stilen ist riesig.

Alle Leolux-Pieces werden der Reihe nach, mit traditioneller Handarbeit und fortschrittlicher Fertigungstechnik produziert.

Manager Hans Filippini

leolux-pallone-paradies-weiss-braun-gelb

Das ultimative Leolux-Piece? Das ist zweifelsohne der Pallone-Sessel. Mit diesem Sessel beweist Leolux, dass Design und Komfort koexistieren können. Die neueste Version von Pallone formt das Centerpiece von Leolux. Das Design wurde inspiriert von der Schönheit der Vogelwelt.

Das Pallone Design wurde 1989 für das Zuhause der Zukunft kreiert. Es kann aber auch heute noch als futuristisch bezeichnet werden.

Hans Filippini

leolux-pallone-paradies-sessel-schwarz-rot

Illustrator und Künstler Olaf Hajek hält in seinen Bildern die einzigartige Schönheit von Vögeln fest. Diese sind die Essenz der Paradise-Serie von Leolux. Acht Stühle in ausgefallenen Farben bilden das Ergebnis seiner Kreativität. Olaf Hajek – in der Kunstszene sehr bekannt – kommt aus Berlin und arbeitete schon für grosse Firmen wie Apple, Coca-Cola und Hermès. Er hinterliess seinen Stempel auch auf Magazinen wie The New York Times, Rolling Stone und Vogue. Die neue Edition von Pallone steht nun ebenfalls auf seiner Projektliste.

leolux-designer-olaf-hayek

Was die Vogelwelt so speziell macht? Die aufregenden Farben! Man kann die aussergewöhnlichsten Farbkombinationen finden. Eine andere Parallele: Das Verhalten eines Vogels beim Nestbau ist ähnlich wie bei uns Menschen. Sie wählen ihre Materialien sorgfältig aus, genau wie wir.

Olaf Hajek

leolux-pallone-paradies-sessel-grau-schwarz

Leolux glaubt daran, dass Leute ihr Interior mit derselben Genauigkeit gestalten, wie ein Vogel sein Nest. Durch die richtigen Materialien verwandelt Leolux jedes Zuhause in ein ganz persönliches Nest.

leolux-pallone-paradies-sessel-bunt

In unserer Zukunft dreht sich alles um Design, Komfort, Konstruktion und das perfekte Finish. Wir können die Design-Welt verändern, wenn wir innovativ bleiben.

Hans Filippini

Betrachtet man das Design von Pallone Paradise überrascht es uns nicht, dass Innovation das Schlüsselwort von Leolux ist.

Fotos: Leolux

Sandra Kehrle

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App