5 Gründe, warum wir Kupfer lieben

Kupfer ist einer der aufregendsten Interior-Trends. Besonders roséfarbenes Kupfer ist das neue Metall und bringt dezenten Glanz mit einem Hauch Industrial in jeden Raum. Wir zeigen Ihnen fünf einfache Tricks, wie Sie mit Kupfer stilvolle Glanzpunkte in Ihrem Zuhause setzen können.

westwing-kupfer-betonwand

Kupfer meets Beton

Der beste Weg, den Glanz von Kupfer stilsicher zu unterbrechen? Stahlgrauer Beton! Rohbeton ist ein starker Design-Trend, egal ob in Form von robusten und skulpturalen Formen oder als glatt polierte Oberflächen. Beton schafft, mit rosé-getöntem Metall, eine harmonische Balance von warm und kühl, glatt und strukturiert.

westwing-kupfer-esstisch

Mut zur Farbe

Das Metall kann so vielseitig sein: Weiss und Grau sorgen für den rustikalen, Beige und Gelb für den Industrial-Look. Sie mögen es gerne lebhaft? Kombinieren Sie ein sanftes Rosa mit einem Zitronengelb, ein kräftiges Türkis oder Kobalt mit einem fruchtigen Orange. Es verleiht jeder Kombi den perfekten Stil-Schliff.

westwing-kupfer-cocktail-shaker

Easy cooking

Kupfertöpfe, Shaker & Co.: Sie sehen toll aus und Kochen macht doppelt Spass! Und: Kupfer hat nicht nur Einfluss auf den Stil, sondern auch auf das Gelingen von Speisen und somit auf den Geschmack. Wieso?

  • Die Wärmeleitfähigkeit ist fünfmal besser als von Eisen und zwanzigmal besser als von Edelstahl.
  • Kupfer speichert Wärme sehr lange.
  • Die Hitze im Kupfertopf wird gleichmässig verteilt und Speisen brennen weniger an.
westwing-kupfer-lampe

Es werde Licht

Das absolute Must-have der Saison: Lampen aus Kupfer. Für zusätzliche Stimmung sorgt ein Mix aus unterschiedlichen Texturen und Oberflächen: Spiegelglatte Oberflächen neben unbehandeltem Holz oder trübem Glas – ein Traum!

westwing-kupfer-dekotablett

Seien Sie dezent

Deko mit Kupfer bedeutet, dass Ihr Zuhause danach wie ein Palast aussieht? Ganz im Gegenteil! Mit dem feinen Metall lassen sich ganz wunderbar sanfte Akzente setzen – mit Kerzenhaltern, Schalen, Vasen und Blumentöpfen. Kupfer und Messing oder Gold und Silber mischen? Unbedingt!

Fotos: living4media, shutterstock, FLM

Teresa Mayer

Haben Sie schon unsere App?

Zur App
Zur App