Magis

Magis

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingMagis-Guide

1976 wurde das norditalienische Unternehmen mit Sitz in Motta di Livenza, das normalen Haushaltsgegenständen in Hinblick auf das Design und den Look ganz neue Impulse setzt, gegründet.

Magis sieht sich selbst als Vorreiter für innovative und neue Technologien und das Einbringen von Spitzentechnologie in eine Serienfertigung. Der Hauptverwendungsstoff hier ist Kunststoff.

Magis LogoMagis ist stets bemüht, immer die universellste und fortschrittlichste Methode für die Formgebung von Kunststoff zu nutzen. Nachdem diese Marke 1976 das erste Mal in der italienischen Möbelindustrie aufgetaucht ist, wurde Magis innerhalb nur kurzer Zeit zu einer festen Größe in dem Business. Der Gründer Eugenio Perazza wendet sich stets an internationale und angesehene Designer, um mit ihnen zusammen zu arbeiten.

Die Firma hat es sich zur Aufgabe gemacht, wie eine Art Produktverlag oder Agentur zwischen Designern und Produktionsunternehmen zu agieren. Mit einem außergewöhnlichen Gespür für ausgefallene Accessoire- und Möbelentwürfe.

„Einer, der verändern wird, wie wir leben!“ Mit diesen Worten würde der Magis – Gründer Eugenio Perazza von dem bekannten Magazin „Wallpaper“ ausgezeichnet. Und dies zu recht. Sein Unternehmen ist im Grunde nichts anderes als ein riesiges Designlabor: Die Forscher und Entwickler sind ständig auf der Suche nach den neusten technischem Raffinessen, damit immer wieder neue innovative Produkte aus Metall und Kunststoff hervorgebracht und präsentiert werden können.

Produkte

Die Produktpalette dieser Marke ist breit gefächert. Von Leuchten und Möbeln über Kleiderbügel und Regalebis hin zu Bügelbrettern. Die vorherrschenden Materialien, die Magis für seine Produkte verwendet, sind hauptsächlich Kunststoffe und Metalle.

Chair One

Der Chair One ist eines der bekanntesten Möbelstücke, die Magis je produzieren ließ. Der Stuhl zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er trotz seiner eher ungewöhnlichen Form äußerst bequem und sehr praktisch ist. Eine der nützlichsten Eigenschaften des Chair One ist unter anderem seine Stapelbarkeit. Durch seine Verarbeitung aus Aluminium, das mit fluoriertem Titan und einer Polyester-Verbindung lackiert wurde, ist der Stuhl ideal für den Außen- sowie Innenbereich geeignet.

Revolution: Die Lifestylemarke betrachtet nicht nur die Bedürfnisse und Interieur-Vorlieben von den Kunden, sondern es wird auch an Kinder und Haustiere gedacht.

Dog House

2001 brachte Magis ihr „Dog House“ auf den Markt, das das Unternehmen zusammen mit Michael Young entworfen hat. Mit dieser extravaganten Hundehütte eroberten sie die Herzen vieler kleiner Vierbeiner. Hergestellt ist das Traumhaus für des Menschen besten Freund aus Polyäthelen mit einem Gestell aus rostfreiem Rundstahl. Vor dem Eingang des „Dog House“ steht ein kleines Treppchen, sodass die Hunde ihre Schlafstätte müheloser betreten können. Für ein schönes und angenehmes Hundeleben wurde bei dem funktionellen und ergonomisch geformten Häuschen an alles gedacht. Über dem Eingang ist eine Messingplatte angebracht, die folgende Inschrift trägt: „AMICUS FIDELIS PROTECTIO FORTIS“ – „Treuer Freund und starker Beschützer“.

Me too

Die „Me too“-Kollektion ist die Kinderkollektion des italienischen Designherstellers und sie umfasst diverse Spiel- und Nutzmöbel für Kinder. 2004 war das Startjahr dieser Kollektion, die Möbel, Objekte und Accessoires für Kinder im Alter zwischen zwei und sechs Jahren offeriert. Die breit gefächerte Produktpalette bietet ein sehr umfangreiches Programm an robusten, strapazierfähigen und farbenfrohen Spielzeugen, Möbeln, Klamotten und Deko-Elementen.

Kinder wollen Spielen, Toben, die Welt auf ihre eigene Weise entdecken und ihrer kindlichen Kreativität freien Lauf lassen: Mit „Me Too“, das für kindegerechtes Design und hochwertige Qualität steht, werden für unsere Kleinen genau die richtigen Anforderungen erfüllt. Die Kinder haben hier die Möglichkeit sich auszutoben, aber sie haben auch ihre Privatsphäre und können sich zurückziehen.