Marmor Schneidebrett

Marmor Schneidebrett

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingMarmor Schneidebrett-Guide

In der Küche gehört ein Schneidebrett zur Basis-Ausstattung, denn es wird für die Zubereitung nahezu jeder Speise benötigt. Beim Schneiden des Obstsalats fürs Frühstück, Salat und Gemüse beim Mittagessen und zum Abendessen wird auf ihm Fleisch und Fisch filetiert oder in Stücke geschnitten. Welches Material bevorzugt wird, ist unterschiedlich. Der eine schwört auf Holz, der andere auf Kunststoff und so mancher hat ein Marmor Schneidebrett am liebsten. Was das edle Steinbrett ausmacht und was Sie beachten sollten, erklären wir Ihnen hier.

Marmor gilt nach wie vor als eines der luxuriösesten Materialien und wird in seiner Vielfalt häufig in Bad und Küche verwendet. Wir bei Westwing möchten Ihnen in täglich aktuellen Sales mit bis zu 70% Preisvorteil Möbel und Wohnaccessoires bieten, die in einer elegant geschmackvollen Einrichtung ihren perfekten Platz finden. Dabei muss es nicht eine ganze Tischplatte aus Marmor sein, schon ein Marmor Schneidebrett wirkt unglaublich stilvoll.

Die Vorteile von einem Marmor Schneidebrett

Bei der Entscheidung welches Material sich am besten eignet, um darauf zu schneiden, gehen die Gemüter auseinander. Holz und Kunststoff haben beide gewisse Vorteile, im Gegensatz zu Ihnen sollte man beispielsweise auf einem Marmor Schneidebrett nicht mit scharfen Messern schneiden, da die Klingen sich auf dem Stein zu schnell abnutzen würden.

Zugleich ist das auch sein größter Pluspunkt: während sich in Holz und Kunststoff nach einiger Zeit Schnitte und Ritzen bilden, sie sich eventuell verformen und Farben und Gerüche annehmen, ist Marmor sehr widerstandsfähig. Messer können ihm nichts anhaben, es ist leicht mit heißem Wasser und Spülmittel abzuwaschen und hält als Untersetzer großer Hitze stand.

Das Marmor Schneidebrett als stilvolles Küchenaccessoire

Neben seinen tollen Eigenschaften ist ein Marmor Schneidebrett aber vor allem dekorativ. Die glänzende Steinoberfläche gibt es im klassischen weiß-grau über Brauntöne bis zu Schwarz. Da man mit scharfen Messern wie beschrieben besser nicht darauf schneiden sollte, lässt es sich toll zum Servieren und Anrichten nutzen. Das Marmor Schneidebrett gibt es in verschiedenen Formen und Breiten von 15 cm bis zu individuell angepassten Marmorplatten, die zum Beispiel mit 90 cm einen Teil der Arbeitsplatte bedecken.

Ein Marmor Schneidebrett ist in jedem Fall ein edles Geschenk an Küchenfans – auch einfach einmal an uns selbst. Denn auch wenn der Preis ein wenig höher ist als bei Holz oder Kunststoff – an einem Marmor Schneidebrett haben Sie dank seiner Beständigkeit ein Leben lang Freude.

Marmor Schneidebrett online kaufen? So funktioniert Westwing: