Massagesessel

Massagesessel

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingMassagesessel-Guide

Ein sanftes Vibrieren, wohltuendes Rütteln, tiefe Entspannung für den Rücken – wer einen Massagesessel sein Eigen nennt, kann sich den Weg zum Masseur sparen. Der Hightech-Sessel fördert mit verschiedenen Massagearten das Wohlergehen und einen gesunden Rücken.

Verschiedene Massagearten

Längst gibt es Massagesessel nicht nur auf Flughäfen oder in Einkaufszentren, auch die heimischen vier Wände hat der Relaxsessel mit Massage-Funktion schon erobert. Der Massagesessel lindert Rückenschmerzen und hilft dabei, Stress und Anspannungen im Körper zu lösen. Insbesondere bei Beschwerden in der Wirbelsäule kann ein entsprechend ausgestatteter Massagesessel ein geeignetes Therapieinstrument sein.

Die Massagebewegungen des Sessels durch vibrierende Massagerollen und aufgepumpte Luftkissen erhöhen mit ihren Bewegungen die Durchblutung der Muskulatur und lösen eine Ausschüttung von Endorphinen (Glückshormonen) aus, was das Wohlbefinden fördert.

Ein gut ausgestatteter Massagesessel kann gleich mehrere Massagetechniken anbieten, die von Automatikprogrammen durchgeführt werden:

  • Knetmassage: Durch die mechanische Bewegung von Rollen und Walzen knetet der Massagesessel den Körper und die Muskulatur gut durch, fördert so die Durchblutung und löst Muskelverspannungen.
  • Vibrationsmassage: Durch schnelle Erschütterungen des Massagestuhls beruhigt die Vibrationsmassage die Muskulatur des Körpers.
  • Streckmassage: Bei dieser Massageart laufen die Rollen des Massagesessels entlang des Rückens. Dabei wird die Wirbelsäule gestreckt und damit entlastet.
  • Shiatsu: Die besondere japanische Form der Knetmassage wurde aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) entwickelt und stimuliert per Druck die Körperstellen entlang der Meridiane, der Leitbahnen der Lebensenergie Qi.
  • Klopfmassage: Der Massagestuhl klopft entlang der Meridiane neben der Wirbelsäule und verändert so den Spannungszustand der Rückenmuskulatur.

Massagesessel-Ausstattung

Ein guter Massagesessel bietet nicht nur ein Programm für den Rücken. Das Massagegerät kann auch Abhilfe gegen Verspannungen im Nacken oder in den Beinen verschaffen – also ein Massagesessel ist quasi für den ganzen Körper.

Richtig gemütlich sind Massagesessel mit einer Fußstütze oder einem Hocker – das erleichtert es dem Nutzer sich tief zu entspannen und fallen zu lassen. Netter Nebeneffekt: Der Massagesessel wandelt sich ohne Massage zu einem bequemem Fernsehsessel oder Relaxsessel für das Wohnzimmer!

Preisspanne für Massagesessel

Will man einen Massagesessel kaufen, dann können der Preis und die Preisspanne je nach Ausstattung groß sein: Von 100 Euro für einen einfachen Massagesessel mit großflächiger Vibrationsfunktion aus Kunstleder bis zu weit über 5.000 Euro für einen hochwertigen medizinischen Ledersessel mit umfassenden automatischen Massagetechniken inklusive Fernsteuerung und Heizung. Besonders hochwertige Wellness-Massagesessel findet man bei den Herstellern Inada, Alpha Techno und Asisam.

Die Auswahl an Massagesesseln

Dank verschiedener Designs und Farben wie beispielsweise schwarz, weiß, beige oder braun oder auch einem karierten oder gestreiften Design hat man in Bezug auf den Massagesessel eine riesen Auswahl. Wenn Sie also Wert auf eine gute Massage legen , Ihnen das Design von einem Sessel aber nicht völlig egal ist und Sie den Sessel auch als TV-Sessel und Relaxsessel nutzen wollen, ist ein Massagesessel ideal. Dieser Sessel vereint alle Anforderungen perfekt! Ob Leder, Stoff oder Kunstleder – Sie werden für sich bestimmt das passende Angebot finden!

Bedenkt man, wie teuer eine regelmäßige und professionelle Massage ist, kann die Anschaffung eines Massagesessels eine sinnvolle langfristige Investition sein. Der Rücken wird es Ihnen danken!

Massagesessel online kaufen? So funktioniert Westwing:

Massagesessel: Wellness Zuhause erleben

Der Rücken tut weh oder der Körper ist durch Stress angespannt? Der Massagesessel für Ihr Zuhause hilft Ihnen, durch verschiedene Massagearten (zum Beispiel Knetmassage) Verspannungen zu lösen oder einfach nur in dem bequemen Relaxsessel mit Massagefunktion zu entspannen.

Erhältlich ist der Massagesessel in vielen Designs und Materialien. Kunstleder oder Leder sind hierbei besonders beliebt und sehen dabei noch super stylisch aus. Mit einem Hocker oder ausklappbarer Beinstütze versehen, wird der Massagesessel zum absoluten Lieblingsstück. Der Preis für den Massagesessel zahlt sich durch jederzeit verfügbare Massage und garantierte Entspannung in jedem Fall aus. Vergleichen Sie die Massagearten von Ihrem Massagesessel und findet Sie Ihre perfekte Entspannungsmassage.

Doch wohin mit dem Massagesessel im eigenen Haus?

  • Massagesessel im Wohnzimmer: Warum nicht einfach statt einem normalen Sessel im Wohnzimmer einen Massagesessel platzieren? Moderne Varianten lassen sich rein optisch nicht mehr von einem herkömmlichen Sessel unterscheiden und bieten Ihnen dennoch einen gehobenen Komfort. Am Abend vor dem Fernseher die Beine hochlegen und ein Massageprogramm wählen – besser kann man den Abend kaum ausklingen lassen.
  • Massagesessel im Arbeitszimmer: Das Home-Office ist meist ein recht funktional eingerichteter Raum. Doch gerade bei vielen Arbeitsstunden am Schreibtisch brauchen wir eine Pause und müssen zwischendurch auch einmal abschalten können. Ein Massagesesel in Schwarz aus Leder passt nicht nur optisch in den Arbeitsraum, sondern kann für kurze Entspannungspausen wunderbar genutzt werden. Danach sind Sie gleich wieder viel konzentrierter und effektiver bei der Arbeit.
  • Massagesessel im Wellnessbereich: Sie haben sich bereits einen kleinen Wellnessbereich im Keller geschaffen? Passend zur Sauna oder zum hauseigenen Schwimmbad darf hier für den Entspannungsbereich ein Massagesessel nicht fehlen. Auch eine Massageliege kann hierfür hergenommen werden, um die Wellness-Oase zu ergänzen. Schalten Sie so richtig ab, schließen Sie die Augen oder lesen Sie in Ihrem Lieblingsbuch, während die angenehmen Massagen Ihren Rücken verwöhnen.

Sie sehen sich auch nach etwas Entspannung? Dann ist der Massagesessel genau das Richtige für Sie!