Matratze 160×200

Matratze 160×200

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingMatratze 160×200-Guide

Was verspricht eine Matratze 160x200? Luxuriös viel Platz für den Einzelnen oder ein kuscheliges Nest für zwei? Beides! Denn eine Matratze mit den Maßen 160x200 cm ist genau der richtige Mix zwischen einem kleinem Doppelbett und einem riesigem Einzelbett! Für das beste Schlaferlebnis haben Sie die Auswahl zwischen einer Fülle an Schlafoptionen. Informieren Sie sich gut, denn guter Schlaf ist sehr wichtig. Mit einer guten Portion Schlaf können Sie ausgeruht den Strapazen des Alltags entgegen treten!

Für ein schönes Zuhause benötigt man nicht nur stilvolle Möbel und großartige Dekorationen, auch Bequemlichkeit und die Möglichkeit zu erholen, spielen eine immens wichtige Rolle. Bei Westwing suchen wir daher Einrichtungsgegenstände, die neben den Faktoren der Ästhetik und Eleganz auch den Aspekt der Behaglichkeit wunderbar widerspiegeln. Vor allem beim Bett und der dazugehörigen Matratze (160x200 cm) ist es wichtig, dass Sie sich besonders wohl fühlen! Da schöner Schlaf wesentlich ist, um gut in den Tag zu starten, können Sie bei Westwing Möglichkeiten für einen erstklassigen Schlaf entdecken!

Für wen ist die Matratze 160×200?

Eine Matratze mit 160×200 cm Breite und Länge findet sich natürlich in einem Bett derselben Größe. Meistens werden Bett und Matratze für zwei Personen genommen. Denn vielen ist ein französisches Bett, dessen Maße 140×200 cm sind, doch etwas zu kein. Die 20 cm mehr bringen genau den Platz, den es braucht, damit das Bett immer noch romantisch und kuschelig ist, aber auch genügend Platz für zwei Personen lässt, die sich so drehen und wenden können, wie sie wollen!

Wer in der glücklichen Lage ist, Bett und Matratze 160×200 ganz für sich allein nutzen zu können, hat hier den ultimativen Komfort. Das kann sich lohnen, wenn man zum Beispiel nachts sehr unruhig ist, wenn man in einer bestimmten Schlafposition schläft, die viel Platz braucht, oder wenn man viele Bettwaren in Übergröße hat. Dann bieten Betten und Matratzen dieser Größe genau so viel Platz, wie man braucht und man muss sich nie wieder eingeengt fühlen!

Als Maße für Matratze 160×200 cm, bitte! Ja, aber welcher Art?

Wenn Sie sich für als Größe für Ihre Matratze 160×200 cm entschieden haben, geht es weiter mit den Überlegungen. Heutzutage gibt es viele verschiedene Typen von Matratzen:

  • Kaltschaum: Mit einer Kaltschaummatratze 160×200 erhalten Sie eine Schlafoption, die einen geringes Eigengewicht aufweist. Somit wird das Beziehen mit einem Bezug etwas vereinfacht. Sie ist relativ weich und wird Ihnen lange erhalten bleiben.
  • Viscoschaum: Der innovative Viscoschaum passt sich durch das Erinnern an die Körpertemperatur an die Körperform an. Für jemdanden, der sich im Schlaf viel bewegt ist diese Matratze daher nichts. Aber für ruhige Schläfer ist sie perfekt, da sie sich anpasst und den Körper entlastet.
  • Federkern: Eine Überlegung wert ist auch auf jeden Fall die Federkernmatratze 160×200 cm. Diese besteht aus einer Verknüpfung mit elastischen Stahlfedern und einer kuschligen umhüllenden Polsterung.

Sie haben nun die Wahl! Überlegen Sie sich, welche Matratze 160×200 die Richtige für Sie ist. Vergessen Sie dabei nicht, dass Sie diese tagtäglich benutzen und Schlaf ein wichtiger Faktor für ein gutes Leben ist.

Eine Matratze 160×200 oder zwei Matratzen?

Als Alternative zu der einen Matratze mit 160×200 cm kann man natürlich auch zwei einzelne Matratzen à 80×200 cm nehmen. Vom Preis her gibt sich das nicht viel, weil zwei Matratzen oft genauso teuer sind, wie eine besonders große. Aber der Schlafkomfort für zwei verschiedene Personen kann sich mit zwei Matratzen deutlich erhöhen. Schließlich unterscheiden sich die Vorlieben bezüglich Material, Härtegrad und Zonen-Anzahl der Matratze, und eine einzelne Matratze 160×200 wird immer nur eine Kompromiss-Lösung sein. Und ob man nun in der Mitte des Bettes eine Besucherritze oder eine Liegemulde hat, die bewirkt, dass keiner von zweien gerade liegt, ist auch schon egal.

Wer hingegen die Matratze 160×200 cm allein für sich selber will, liegt damit natürlich richtig. Denn der Sinn dieser großen Matratzen ist es ja gerade, dass man in der Mitte liegen kann und außen herum allen Platz der Welt hat. Und abstimmen muss man sich dann auch mit niemandem!

Matratzen 160×200 gibt es in allen Varianten. Egal, ob Kaltschaummatratze oder Tonnentaschenfederkern – diese Größe ist keineswegs unüblich. Meistens werden ohnehin zwei Matratzen aneinandergenäht, um eine große, gemütliche Matratze 160×200 zu bekommen!

Matratze 160×200 online kaufen? So funktioniert Westwing: