Ein Haus geschmackvoll einzurichten ist für viele von uns ein großes Vergnügen und wird mit sehr viel Eifer angegangen, und wenn man schon mal dabei ist, liegt es doch nahe auch gleich ein modernes Kinderzimmer einzurichten. Unendlich viele Einrichtungstrends und moderne Designs laden dazu ein, ausprobiert zu werden. Vom Märchenschloss bis zur Räuberhöhle - das Kinderzimmer bietet eine großartige Spielwiese für alle, die sich beim Einrichten gern austoben.

Ein Kinderzimmer modern einzurichten will jedoch wohl überlegt sein. Bei der riesigen Auswahl an verschiedenen Möbeln und Designthemen, die für Kinderzimmer zur Verfügung stehen, sollten Sie stets bedenken, dass der Geschmack Ihrer Kinder sich manchmal schneller ändert, als Ihre Lust umzugestalten.

Da fällt die Auswahl gar nicht so leicht. Westwing hat einige Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie mit einfachen Mitteln Ihr Kinderzimmer aufpeppen können. Lassen Sie sich von uns inspirieren!

Moderne Kinderzimmer Designthemen

Wenn das Kinderzimmer besonders eindrucksvoll aussehen soll, dann wählen Sie am besten ein Designthema zur Einrichtung. Dieses Thema macht die Auswahl der Möbel später ganz einfach.

Das schöne dabei ist, dass Sie sich bei der Einrichtung eines modernen Kinderzimmers so richtig austoben können.

Wie wäre es zum Beispiel mit einer Ritterburg als Bett oder Wandschränken mit Gucklöchern? Wenn Sie das passende Designthema gefunden haben, sind Ihrer Kreativität beim Einrichten eines modernen Kinderzimmers nahezu keine Grenzen gesetzt. Hier sind einige Vorschläge für Designthemen, nach denen Sie das Schlafzimmer Ihrer Kinder gestalten können.

  • Mittelalter
  • Piraten
  • Ozean
  • Cartoonfiguren
  • Prinzessin

Haben Sie sich erst einmal für ein Designthema entschieden, ist der Rest ganz einfach. Denken Sie auch daran, Ihr Kind zu fragen. Schließlich soll Ihrem Nachwuchs das Zimmer gefallen!

Farben und Accessoires für das moderne Kinderzimmer

Was die farbliche Gestaltung für moderne Kinderzimmer angeht, haben Sie beinahe unendliche Möglichkeiten. Vorbei sind die Zeiten, in denen das Kinderzimmer für Mädchen in Rosa und für Jungs in Blau gehalten wurde. Heute können Sie sich so richtig austoben und auch ausgefallenere Farbtöne verwenden.

Wie wäre es zum Beispiel mit Limettengrün oder einem intensiven Rot? Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf.

Auch was die Accessoires für das Kinderzimmer angeht, haben Sie freie Hand. Sie könnten zum Beispiel alte Kleider von Ihrer Tochter nehmen und daraus Vorhänge nähen. Oder wie wäre es damit, gerahmte Bilder Ihrer Kinder an die Wand zu hängen?

Achten Sie aber auch darauf, Ihre Kinder nach Ihrer Meinung zu fragen, wenn Sie ein paar besonders ausgefallene Ideen umsetzen möchten. Wenn Sie diese Tipps befolgen, wird Ihr modernes Kinderzimmer garantiert ein echter Hingucker.

Moderne Kinderzimmer online kaufen? So funktioniert Westwing:

Diese Sales starten heute

Kommende Sales