Nachttischlampe

Nachttischlampe

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingNachttischlampe-Guide

Das Schlafzimmer ist für uns ein wichtiger Ort, an dem wir uns entspannen und erholsam schlafen. Damit wir hier auch wirklich die Seele baumeln lassen können, ist es wichtig, dass wir uns im Schlafzimmer rundum wohlfühlen. Und das geht nur, wenn dieser Raum wirklich schön hergerichtet ist. Möbel, Textilien und Accessoires sind wichtige Teile eines Schlafzimmers. So gehören ein bequemes Bett, eine durchdachte Beleuchtung mit Nachttischlampe und Deckenleuchte sowie ein geräumiger Kleiderschrank und gemütliche Wohnaccessoires zu einem perfekten Schlafzimmer.

Bei der Wahl der richtigen Beleuchtung im Schlafzimmer gibt es sehr viele Möglichkeiten, denn nicht nur in Bezug auf die Farben und Materialien unterscheiden sich die Leuchten, sondern vor allem im Design und in ihrer Funktion. Die Nachttischlampe ist bei der Beleuchtung im Schlafzimmer enorm wichtig, da wir sie zum Lesen benötigen, beim Fernsehen anhaben und sie auch anknipsen, wenn wir nachts zur Toilette müssen.

Die verschiedenen Nachttischlampen

Um eins gleich am Anfang klarzustellen: Nachttischlampe ist nicht gleich Nachttischlampe! Es gibt unterschiedliche Modelle von Nachttischlampen, sodass man diese am besten an seine genauen Bedürfnisse anpasst. Brauchen Sie eine Leselampe oder doch nur ein schwaches Licht, das Sie anschalten, falls Sie nachts eine Flasche Wasser holen wollen oder zur Toilette müssen? Wie in allen Lebensbereichen haben die Menschen auch hier unterschiedliche Bedürfnisse und Wünsche. Werden Sie sich also klar darüber, wofür Sie die Nachttischlampe brauchen und wählen Sie dann ein Modell. Hier stellen wir Ihnen einige Nachttischlampen-Modelle vor.

Klemmleuchte: Die Klemmleuchten sind die Platzsparer unter den Nachttischleuchten. Einfach an das Betthaupt oder den Nachttisch geklemmt, spenden Sie wunderbares Licht zum Lesen. Da sich der Lampenarm meist flexibel bewegen lässt, ist die Klemmlampe eine wirklich gute und praktische Leselampe.

Steckerleuchte: Die Steckerleuchte ist ähnlich flexibel und platzsparend wie die Klemmlampe. Voraussetzung für die ideale Nutzung einer Steckerlampe ist natürlich eine Steckdose, die direkt neben dem Bett angebracht ist. Eine solche Steckdosenleuchte wird auch gerne im Kinderzimmer genutzt, und zwar als Nachtlicht.

Wandleuchte: Wandleuchten gehören wohl zu den beliebtesten Nachttischleuchten. Einfach an die Wand geschraubt, spenden diese Lampen und gemütliches Licht, was meist auch zum Lesen noch hell genug ist. Einige Wandlampen sind aber mit einem zusätzlichen Lesearm versehen, sodass man seine Augen durch zu schwaches Licht nicht überanstrengt.

Tischlampe: Tischlampen sind wahrscheinlich die weitverbreitetsten Modelle der Nachttischlampen, denn diese Leuchten muss man nur auf den Nachttisch stellen – kein Schrauben, kein Bohren. Egal ob man sich für eine flexible Tischlampe entscheidet oder für eine Nachttischlampe mit Lampenschirm: Diese Klassiker unter den Nachttischlampen sind sehr beliebte und äußerst funktionelle Accessoires.

Nachttischlampe

Die Funktionen der Nachttischlampe

Wie schon beschrieben, gibt es viele verschiedene Nachttischlampen, die alle anders sind, aber dennoch das gleiche Ziel verfolgen: Schönes Licht für unser Schlafzimmer. Vor dem Kauf einer Nachttischlampe sollten Sie sie darüber im Klaren sein, wie Ihre Lampe aussehen soll und wie das Licht sein soll. Bevorzugen Sie ein gedecktes Licht, dass eher Gemütlichkeit ausstrahlt, als Licht zum Lesen zu spenden? Dann greifen Sie am besten zu einer Tischleuchte mit einem dunklen Lampenschirm. Wenn Sie allerdings vorm Einschlafen immer noch einige Seiten lesen, dann ist eine ausreichende Beleuchtung wichtig. Eine Leselampe mit verstellbarem Arm ist dafür ideal, da sich das punktuelle Licht immer genau so bewegen lässt, wie es einem am besten passt. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, ob Sie lieber ein behagliches Licht im Schlafzimmer haben möchten, oder doch helles Licht zum Lesen, dann sollte die Lampenwahl auf eine Kombination aus beidem fallen. Es gibt Nachttischlampen, die beide Lichtarten vereinen – entweder durch verschiedene Leuchtmittel oder aber durch eine Dimmfunktion.

Nachttischleuchte

Die Nachttischlampe mit dem gewissen Touch

Sie sind es leid, dass Sie im Dunkeln immer erst nach dem Lichtschalter tasten müssen, bevor die Lampe leuchtet? Absolut verständlich! Aber dafür gibt es eine moderne und echt praktische Lösung: Nämlich eine Tischlampe mit Touch. Eine leichte Berührung des Lampenfußes reicht schon völlig aus, um die Leuchte zum Scheinen zu bringen. So spart man sich nicht nur das lästige Schaltersuchen, auch das Kabel der Lampe lässt sich besser verstecken. Mit einer Leuchte mit Touch steht einer wundervollen Beleuchtung nichts mehr im Wege.

LED-Technik fürs Schlafzimmer

LED-Leuchten erobern unsere Wohnung und jeden einzelnen Wohnraum – so auch das Schlafzimmer. LED-Leuchten sind hochentwickelte Leuchtmittel, mit denen wir nicht nur Energie sparen, sondern auch wirklich angenehmes Licht bekommen. Das mit dem Licht war vor einigen Jahren noch nicht so, aber dank der Technik und der Weiterentwicklung gibt es mittlerweile LEDs, die in verschiedenen Lichtfarben und -stärken daherkommen, sodass sie sich auch für Ihre Schlafzimmer und Ihre Nachttischlampen eignen. Lampe

Materialien einer Nachttischlampe

Holz, Metall, verschiedene Stoffe für den Schirm – das können Materialien für eine Nachttischlampe sein. Doch es gibt eine so große Vielzahl an Stoffen, Materialien und Designs, dass man sich auf einzelne Materialien festlegen kann. Genau wie die Farben, das Design und der Stil können auch die verwendeten Materialien unterschiedlich sein. So ist von Holz über Kunststoff und Glas bis hin zu Metall alles möglich. Passen Sie Lampenfuß und Schirm Ihrer Tischleuchte von Design, von den Stoffen und Materialien sowie von den Farben her an den Look Ihres Schlafzimmers an, um ein schönes und stimmiges Ergebnis zu erzielen.

Stilsichere Nachttischlampe

Natürlich sind die Funktionen einer Nachttischlampe enorm wichtig, denn in erster Linie ist diese Leuchte dafür da, um Licht zu spenden, doch wie bei allen Möbeln und Accessoires können wir das Design und den Look nicht außen vor lassen. Ein Großteil des Designs wird bereits über die verwendeten Materialien und Stoffe bestimmt, denn eine rustikale Leuchte aus Holz hat ein natürlicheres und gemütlicheres Erscheinungsbild, als eine Lampe aus kaltem Metall mit einem schwarz-weißen Schirm. Mit den Nachttischlampen im Schlafzimmer können Sie entweder den Einrichtungsstil Ihres Schlafzimmers weiterführen, oder einen gewollten Stilbruch erzeugen. Auch das geht mit Materialien und Farben! Schlafzimmer

Stilvolle Alternativen

Sie haben kein Nachtschränkchen und sind auch kein Fan von Nachttischleuchten? Dann gibt es auch für Sie eine herrliche Alternative. Wie wäre es mit einer ausladenden Bogenlampe, die quer über Ihr Bett ragt und das Licht fällt genau auf Ihren Lieblings-Leseplatz im Bett.

Nachttischlampen im Kinderzimmer

Gerade im Kinderzimmer ist eine Nachttischlampe enorm wichtig, da sich die Kleinen in der Dunkelheit nicht orientieren können und so immer die Möglichkeit haben sollten, Licht ins Dunkle zu bringen. Doch auch bei den Nachttischlampen fürs Kinderzimmer gibt es große Unterschiede, was sich in erster Linie auf das Alter des Kindes bezieht. Wenn das Kind noch ein Baby ist, dann wird häufig ein sanftes Licht benötigt, damit das Baby nicht in völliger Dunkelheit schlafen muss. Zudem wird Licht benötigt, um das Baby nachts zu stillen oder zu wickeln. Im etwas fortgeschrittenen Alter sollte das Licht der Nachttischlampe dann so sein, dass man hier problemlos Gutenacht-Geschichten vorlesen kann. Doch nicht nur diese funktionellen Dinge sind bei dem Kauf einer Nachttischlampe fürs Kinderzimmer zu beachten, sondern auch und vor allem das Aussehen. Ob eine Leuchte in Form eines Bärchens oder ein Lampenschirm mit Piraten, Prinzessinnen, Autos oder Feen: Es gibt viele verschiedene Leuchten, die mit diesen beliebten Motiven, Mustern und Figuren daherkommen. Passen Sie Ihre Nachttischlampe genau an Ihre Bedürfnisse an, so werden Sie garantiert nicht im Dunkeln stehen gelassen!

Nachttischlampe online kaufen? So funktioniert Westwing:

Die Nachttischlampe – von modern bis klassisch

Eine moderne Nachttischlampe lässt sich in fast jedes Umfeld ideal einbetten. Egal ob das Schlafzimmer in modernen und trendigen Formen gehalten ist oder ob dieser Raum in klassischer Eleganz gehalten ist – eine moderne Nachttischlampe passt ein in jedem Ambiente. Durch die geradlinigen Formen und aktuellen Farben sowie den neuen Mustern, fällt die moderne Nachttischlampe auf und avanciert zum Alleinunterhalter. Wenn man natürlich keinen Solisten auf seinem Nachttisch möchte, dann sollte man dem Look des Schlafzimmers treu bleiben und mit keinen zu modernen Elementen spielen.

Im Gegensatz zur modernen Nachttischlampe ist die klassische Leuchte eher zurückhaltend und drängt sich keineswegs in den Mittelpunkt. Seelenruhig versprüht die Klassische Nachttischleuchte ihr Licht und ihren Charme. Ruhige Farben wie Grau, Beige und Weiß sind die Basis bei den klassischen Lichtgebern. Um hier etwas Schwung reinzubringen, kann man der Klassiklampe gerne einen knalligen, neuen Lampenschirm geben – so kreiert man eine wundervolle Symbiose zwischen klassischer Zurückhaltung und den Mustern der modernen Zeit.

Natürlich gibt es noch sehr viele andere Stilrichtungen, in die man hier gehen kann. Die Nachttischlampe im Vintage Look erinnert an vergangene Zeiten, die maritime Leuchte weckt in uns die Liebe zum hohen Norden, tropische Nachttischleuchten lockt uns in den warmen Süden und die Nachttischlampe im Industrial Look gibt unserem Schlafzimmer das gewisse Etwas!

Eine moderne Ergänzung zur Nachttischlampe sind sogenannte LED-Spots. Die Spots sind meist am Kopfbrett angebracht und geben ein warmes, gemütliches Licht. Die Leuchtmittel dienen als tolle indirekte Lichtquelle und sorgen für eine tolle Atmosphäre im Schlafzimmer. Als direkte Lichtquelle, beispielsweise zum abendlichen Lesen vor dem Einschlafen, dient dann die übliche Nachttischlampe. Alternativ können die LED-Spots auch hinter dem Bett angebracht werden und setzen es so toll in Szene.

Lassen Sie sich von Westwing und der Vielseitigkeit der Nachttischlampe begeistern!