Nostalgie Möbel

Nostalgie Möbel

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingNostalgie Möbel-Guide

Tolle Nostalgie Möbel versetzen uns bei ihrem Anblick in eine andere Zeit. Ob Golden Twenties, Barockmöbel oder Design aus der Schule des Bauhaus – Nostalgie lässt sich mit vielen verschiedenen Möbeln ins eigene Zuhause bringen. Einen Raum ganz im Stil einer Epoche zu kleiden, kann tolle Wohnwelten erschaffen und für ein ganz eigenes Raumgefühl sorgen. Wer mit ganz persönlicher Nostalgie Möbel betrachtet, schaut nicht nur auf eine Epoche, sondern auch in die eigene Vergangenheit zurück.

Für Westwing ist Einrichten ein Erlebnis. Deshalb sind Nostalgie Möbel aus ganz unterschiedlichen Epochen Bestandteil unserer Einrichtungsideen. Ob Vintage, Shabby Chic oder Retro – wir kennen sie alle und haben schöne Inspirationen für individuelles Einrichten. Accessoires aus anderen Zeiten und Nostalgie Möbel sorgen für eine Umgebung, in der man sich beinahe traumwandlerisch bewegen kann. Ideen und Inspirationen für schöne Wohnwelten gibt es täglich in den Westwing Themen-Sales und auf den Ratgeber-Seiten.

Ein Raum für Nostalgie: Möbel von Gestern für Heute

Nostalgie heißt, in Erinnerungen zu schwelgen. Mit nostalgischen Elementen Einrichten heißt, liebgewordene Stilelemente zu behalten und in moderner Umgebung neu zu interpretieren. So werden mit Nostalgie Möbel verbunden, die für ein wohliges und gemütliches Zuhause stehen. Ob durch Kindheitserinnerungen gefärbt oder dem Stil einer besonders prägenden Epoche nachempfunden – Möbel, die sich außerhalb des zeitgenössischen Stilrepertoires bewegen, stehen immer für sich.

Tolle Nostalgie Möbel sind meist jedoch die schönsten Exemplare ihrer Epoche. Denn nicht immer wollen wir uns an alle Facetten einer Dekade erinnern. So bleibt beispielsweise oft entweder die Formsprache oder die Farbpalette der Generation erhalten. Nur selten wird beides unverändert miteinander kombiniert. So wird das Schöne aus der vergangenen Zeit durch ein zeitgenössisches Element ergänzt und findet sich ohne allzu starke Kontraste in die moderne Einrichtung ein.

Nostalgie im Garten heißt, vielleicht eine kleine filigrane Sitzgruppe aus Gartenmöbeln in Weiß aufzustellen, vielleicht auch eine schöne geschnitzte Holzbank ganz wie im Landhaus aufzustellen. Welche Epoche Sie auch bevorzugen – Nostalgie Möbel sollten immer einen Hauch authentischer sein als Retro Möbel. Während Retro sich einiger Elemente bedient und sie einfließen lässt, sind Nostalgie Möbel sehr nah am Original – auf eine Art, die dem an die Postmoderne gewöhnten Auge entgegenkommt.

Pure Nostalgie: Möbel und Accessoires geschickt kombinieren

Für den wirklich authentischen Nostalgie-Look muss es schon mehr sein als nur der Nierentisch. Dafür sollte unbedingt auf die Umgebung der Nostalgie Möbel geachtet werden. Einige wichtige Ergänzungen haben wir für Nostalgiker zusammengefasst.

  • Textilien: Was wäre ein Raum ohne Textilien? Richtig, nicht vollständig eingerichtet. Ob ein Teppich oder doch schöne Vorhänge – für jede Epoche gibt es schöne Wohnaccessoires aus Stoff. Vielleicht benötigt das Vintage-Sofa einen kleinen Begleiter in Form von schönen Kissen und Decken. Dann stellt sich natürlich immer die Frage nach dem passenden Design dieser Accessoires. Ein wenig mehr Aufwand bei der Suche aller Elemente zahlt sich aus. Nostalgie Möbel verlangen geradezu nach einer passenden Ergänzung.
  • Dekoration: Was wäre ein Raum ohne Dekoration? Das bedeutet nicht, dass überall Figürchen aufgestellt werden, oder aus gutem Willen jede Oberfläche ein Platzdeckchen bekommt. Nostalgie Möbel sollten durch schöne Deko in Form von Bildern, Gegenständen oder weiteren Elementen in Szene gesetzt werden. So verlangt ein Tisch aus einer bestimmten Epoche geradezu nach Tischsets, Vasen oder vielleicht auch einer Schale im passenden Stil. Gerade dann, wenn die Wahl auf Vintage fällt, sind verblichene Bilder in geeigneten Bilderrahmen ebenfalls eine tolle Ergänzung.
  • Farben: Spielen Sie mit Farben. Oft sind Nostalgie Möbel eine moderne Interpretation ihres Originals, meist hat das Auswirkungen auf die Farbe, die sie tragen. Auch die Wandgestaltung und Beleuchtung eines Raumes sollten dann berücksichtigt werden. So wirkt die Tapete im Stil der Siebziger vielleicht in einem großen und hellen Raum besser als in einem kleinen dunklen Zimmer. Experimentierfreude wird in Bezug auf Nostalgie Möbel auf jeden Fall belohnt.

Ganz gleich, ob Küche, Wohnzimmer oder sogar Arbeitszimmer: Nostalgie Möbel sind ein kleiner Stilbringer in den eigenen vier Wänden und setzen jeden Raum in Szene.

Nostalgie Möbel online kaufen? So funktioniert Westwing: