Osterdeko

Osterdeko

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingOsterdeko-Guide

Ostern steht vor der Tür – dekorieren Sie Ihre Wohnung für das Osterfest mit einer schönen und farbenfrohen Osterdeko. Ob bunte Ostereier, kleine Osterhasen, frische Blumen oder andere Dekoartikel: Die Osterdeko kann ruhig etwas bunter werden! Dann leuchten Kinderaugen hell und die Suche nach den Ostereiern macht Groß und Klein eine wahre Freude. So rücken Familien und auch Freunde wieder ein Stückchen näher zusammen.

Für Westwing sind die Feste und Feiertage, an denen das Zusammensein mit den Lieben im Mittelpunkt steht, besonders wichtig, deshalb kümmern wir uns um die Osterdeko. Wir meinen: Ein Zuhause ist immer dann am schönsten, wenn es mit Leben gefüllt ist. Damit diese wichtige Feste auch besonders gut gelingen, gibt es für spezielle Anlässe immer wieder tolle Ideen und Inspiraionen. Dekoration, insbesondere Osterdekoration, lebt von der Liebe zum Detail und lässt sich wunderbar mit Kindern gestalten. Wie das geht, erfahren Sie im Westwing Ratgeber.

Osterdeko im Wohnzimmer mit Ostereiern und Blumen

Genau wie zu Weihnachten, muss die Osterdekoration nicht jedes Jahr und nicht bei jedem Zuhause gleich aussehen. Auch die Osterdeko bietet eine Menge Spielraum und Freiheiten bei der Gestaltung! Kreative Ideen und wunderschöne Dekoartikel sorgen für ein unvergessliches Ostern.

Dekoideen zu Ostern

Doch nicht immer müssen Dekoideen aufwendig sein, die man kurz vor Ostern in seiner Wohnung umsetzt. Es gibt auch kleinere und unauffälligere Ideen, mit denen man sich ein Stück Oster-Flair nach Hause holt.

Eine Tischdecke mit floralem Muster, Servietten mit kleinen Häschen oder anderen Ostermotiven, bunte Tulpen in einer eleganten Vase oder Zweige vom Weidekätzchen-Baum zusammen in einer Bodenvase: All diese Dekoideen erfordern keinen hohen Aufwand, aber haben dafür einen wunderschönen Effekt! Tolle Wohnaccessoires sollten bei keinem Osterfest fehlen!

Ostereier für die Osterdeko

Wie gestalte ich Ostereier am schönsten? Es gibt tolle Tipps, um Ostereier für Ostern zu präparieren. Der traditionelle Weg ist der, dass die Eier ausgeblasen und anschließend angemalt werden. Aber schon allein beim Färben der Ostereier gibt es unterschiedliche Varianten: Man kann Farbtabletten, die speziell für die Färbung von Ostereiern gedacht sind, im Wasser auflösen und die Eier in das Farbwasser tauchen, sodass sie automatisch gefärbt werden, man kann die Eier auch ganz einfach mit Wasser- oder Acrylfarbe anmalen – so entstehen buntere und individuellere Ostereier. Oder als dritte kreative Möglichkeit gibt es die, dass man auf ein Osterei ein kleines Kunstwerk malt. Diese dritte Variante ist meist nur von Erwachsenen durchführbar, denn mit filigranen Pinseln können hier feine Malereien auf dem Osterei entstehen.

Osterdeko mit Ostereiern an Weidenkätzchen-Zweig

Muss man die Ostereier unbedingt bemalen? Nein! Es gibt auch noch andere bunte Bastelideen, um die Ostereier perfekt für eine bunte Osterdeko oder Tischdeko vorzubereiten. Mit etwas Kleister und dünner Wolle kann man individuelle und zauberhafte Ostereier zaubern: Das Ei sollte mit dem Kleister bestrichen werden und die Wolle – an der breitesten Stelle des Eis beginnend – vorsichtig um das Ei gewickelt werden. Mit diesen und vielen anderen Bastelideen lässt sich eine wirklich tolle Osterdeko schaffen. Auch als Geschenke eignen sich selbstgemachte bunte Ostereier! Denn jeder legt gerne zu Ostern etwas Schönes auf den Tisch und schmückt den Haushalt bunt.

Neben dem Osterei ist der Osterhase das Sinnbild von Ostern! Also sollte ein Osterhase auch die Osterdeko – egal ob gekauft oder gebastelt – komplettieren. Osterhasen basteln macht besonders mit der ganzen Familie großen Spaß. Ob aus Holz, Filz, Wolle oder Pappe: Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Varianten, wie man niedliche, kleine Osterhasen basteln kann!

Nicht nur Osterhasen, sondern auch Küken oder andere Dinge, die mit Ostern assoziiert werden, können mit in die Osterdeko integriert werden – natürlich können all diese Dinge auch gern selbst gebastelt werden oder als Geschenke anderen eine Freude machen! Osterdeko selbermachen macht auf jeden Fall eine Menge Spaß, und das nicht nur für Kinder!

Osterdeko online kaufen? So funktioniert Westwing:

Gartendekoration

Wohnen im einen österlich geschmückten Haushalt macht Spaß, aber Osterdeko ist auch schöne Gartendekoration. Viele Kinder suchen ihre Osternester im Garten und vom Wohnzimmer oder der Küche aus kann man oftmals in den Garten, auf den Balkon oder auf die Terrasse schauen und die Osterdeko passt perfekt zu den frisch erblühenden Pflanzen und dem bunten Treiben zu Ostern im Garten. Wie auch im Haus hat man im Außenbereich verschiedenste Möglichkeiten die Osterdeko auf eine tolle Art und Weise anzubringen. Tolle und schöne Ideen sind zur Osterzeit zum Beispiel in jeder Gartenzeitschrift.

Osterdekoration fürs Fenster

Jedes Jahr wieder kann man bei schönen Spaziergängen oder bei Besuchen bei Freunden wundervolle Osterdeko im Fenster, an der Fensterscheibe oder auf den Fensterbänken sehen. Mit einer hübschen Osterdeko im Fenster macht man nicht nur sich und seiner Familie eine Freude, sondern auch denen, die die Osterdeko von draußen sehen können.

Osterdeko im Fenster mit Osterhasen und Blumen

Auch für das Fenster kann die Osterdeko ganz unterschiedlich ausfallen: Ob Window-Colour direkt an der Fensterscheibe, ein niedliches Osternest oder Osterhasen auf dem Fensterbrett oder im Fenster hängende Ostereier und andere süße Osterdeko – Seien Sie kreativ und designen Sie sich eine traumhafte Fensterdeko zu Ostern!

Osterdekoration mit Farben

Ostern liegt zwischen dem 22. März und dem 25. April – also im Frühling. Zu dieser Zeit kündigen sich schon in der Natur die ersten prächtigen und bunten Farben an. Und diese Farben kann man ganz wunderbar in seiner Osterdeko aufgreifen. Wenn die Farben draußen mit den Nuancen im Haus harmonieren, dann ist das Gesamtbild ein sehr stimmiges und zaubert vielen direkt ein Lächeln ins Gesicht. Typischen Farben sind Gelb, Grün und Weiß, doch diese Klassiker können durch zarte Pastelltöne oder Knallfarben aufgefrischt werden.

Osterdeko im Frühling

Wenn Ostern ist, dann ist auch Frühling und genau wie das Osterfest sollte der Frühling auch gefeiert werden! Neben der Osterdeko machen gemütliche Feiern mit der Familie das Ostern perfekt. Dafür gibt es auch tolle Oster-Rezepte, die das Kochen an Ostern zu einer Freude machen. Besonders beliebt sind natürlich Lamm, frisches Frühlingsgemüse und selbstgemachte Schokolade. Zaubern sie den Frühling auf ihre Ostertafel!

Frühlungs- und Osterdeko auf dem Balkon

Endlich ist es soweit: Die warme Jahreszeit kündigt sich mit herrlich warmen Sonnenstrahlen und wunderschön blühenden Blumen an. Dekorieren Sie deshalb nicht nur für die Feiertage um Ostern, sondern lassen Sie den Frühling für eine längere Zeit Einzug in Ihre Wohnung erhalten – solange, bis der Sommer vor der Türe steht.

Osterdeko mit Blumen

Blumen und Ostern gehören zusammen, denn das schöne Fest liegt mitten in der geliebten Frühlingszeit, wo die ganze Blumenwelt zu neuem Leben erwacht. Osterhase und Osterei stehen für jedermann für eine gelungene Osterdeko, doch auch Tulpen, Gänseblümchen, Krokusse und Primel sind stets in unserer Deko zur Osterzeit vertreten. Die bunten Farben der Blumen und gefärbten Eier stehen für die neu erwachende Lebensfreude, welche Ostern stets einläutet. Zaubern Sie ein schönes Gesteck oder einen Osterkranz aus Blumen und Osterdeko und lassen Sie Küche, Wohnzimmer und Garten in österlichem Look erstrahlen.