Picknickkorb

Picknickkorb

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingPicknickkorb-Guide

Ein kleines lauschiges Plätzchen auf der grünen Wiese, süße oder herzhafte Snacks und ein erfrischendes Getränk… Wie gut, wenn man einen Picknickkorb hat, mit dem das alles ohne großen Aufwand möglich wird. In Picknickkörben ist oft von Besteck bis Becher alles enthalten, was man für einige sommerliche Stunden im Freien benötigt. In Fächern oder gesichert durch Bändchen und Schlaufen wird alles so verstaut, dass nichts durcheinander gerät oder beim Transport kaputt geht.

Bei Picknickkörben denkt man immer zuerst an die schönen luftigen Rattankörbe, die es in vielen Größen für zwei Personen oder für die ganze Familie gibt. Ausgekleidet mit leichten Stoffen erinnern sie auch ein wenig an Strandkörbe. Niedlich, romantisch oder verspielt: stabil muss ein Picknickkorb sein, damit er viele schöne Ausflüge mitmacht. In den Westwing Themen-Sales gibt es immer wieder schöne Modelle vom Korb bis zum Picknickkoffer. Beim nächsten Ausflug ist garantiert alles griffbereit und wunderschön eingepackt.

Was gehört in einen Picknickkorb?

Ein Picknickkorb ist toll, denn er packt alles das, was man für ein ausgiebiges Picknick benötigt, intelligent zusammen. Teller, Gläser, Besteck, Servietten und einen Korkenzieher – all diese Dinge und wahrscheinlich noch viele mehr sind in einem Picknickkorb enthalten. Es gibt verschiedenste Ausführungen und auch unterschiedliche Größen von Picknickkörben: Ob man nun zu zweit oder doch zu viert picknicken möchte, verschiedene Korbgrößen machen es möglich!
Weißer Picknickkorb mit Geschirr
Entscheiden Sie sich vor dem Kauf eines solchen Korbs, ob Sie ihn eher nur für sich und Ihren Partner nutzen wollen, oder gleich für mehrere Leute. Abhängig davon sollte dann der Picknickkorb ausgesucht werden.

Dadurch, dass der Inhalt des Korbs so clever an den Deckel oder den Korbrand geschnallt sind, bleibt im Inneren des Picknickkorbs noch ausreichend Platz für viele Leckereien und Getränke wie zum Beispiel Käse, Weintrauben, Rotwein oder Cracker.

Wenn die richtigen Dinge im Korb zu finden sind, dann wird das Picknick zu einem wundervollen und stimmungsvollen Erlebnis!

Das Geschirr im Picknickkorb

Das Geschirr und die Gläser, die sich in einem Picknickkorb befinden, sind nicht unbedingt aus Kunststoff. Nicht selten ist das Geschirr aus Keramik und die Gläser sind aus Glas – so brauchen gerade die Romantiker unter Ihnen nicht befürchten, dass das Romantik Picknick den Bach runter geht oder ein Stück
Klasse und Stil verloren geht.
Picknickkorb für 4 Personen

Picknickdecke und Picknickkorb – die ideale Sommerkombination

Und was gehört noch zu einem Picknockkorb? Natürlich eine Picknickdecke! Eine Picknickdecke ist besser für das Outdoor-Picknick, da die Unterseite dieser Decke mit einer speziellen Beschichtung versehen ist, die verhindert, dass man beim Picknicken einen nassen Hintern bekommt.

Am schönsten ist es, wenn Picknickdecke und Picknickkorb zusammenpassen und man so wirklich stylisch zum Picknick gehen kann. Bei vielen Körben ist auch schon eine Decke integriert, sodass man hier sichergehen kann, dass auch wirklich alles wunderbar zusammenpasst.

Genießen Sie die kühlen Getränke und das köstliche Essen, welches Sie in Ihrem hübschen Picknickkorb mitgebracht haben! Und erleben Sie die Stunden an der frischen Luft, die Sie wahrscheinlich mit Freunden oder der Familie verbringen werden.
Picknickkorb 2 Personen

Inhalt: Must-Haves im Picknickkorb

Einen Picknickkorb besitzt heutzutage kaum noch jemand. Dabei ist das praktische Accessoire für warme Sommertage unglaublich schön und nostalgisch. Holen Sie sich mit dem Picknickkorb das >Gefühl von Freiheit, Sommer und Natur zurück. Denn was das Picknick so besonders macht, ist neben dem guten Essen, natürlich der Ort. Es gibt kaum etwas Schöneres, als sich an seinem Lieblingsplatz unter blühenden Kirschbäumen auf der Picknickdecke niederzulassen oder auch durch die Natur zu streifen, um einen herrlichen Platz auf einer Waldlichtung mit Bachlauf zu entdecken, der wie gemacht für ein Picknick mit den Lieblingspersonen, wie Freunden und Familie ist.

Viel zu selten nutzen wir oft die Parks, Wälder und Wiesen vor unserer Haustür, um schöne gemeinsame Erlebnisse und damit auch Erinnerungen zu schaffen. Dabei geht ein Picknick mit Picknickkörben so einfach. Essen und Getränke müssen in der Küche nur in den fertig gepackten Korb gelegt werden und kann es los gehen, um das Abendessen an der frischen Luft zu genießen.

Eine kurze Checkliste verrät, was in Ihrem Picknickkorb nicht fehlen sollte:

  • Teller: Aus Plastik oder Porzellan, in schlichtem Weiß oder passend zur Blumenwiese mit blauen und rosa Blümchen verziert, sind Teller ein Muss für Picknickkörbe.
  • Gläser: Ganz normale mit Trinkgläsern oder auch stilvoll mit Wein- oder Sektgläsern, kann der Picknickkorb für jeden Anlass gerüstet sein.
  • Besteck: Wir naschen zwar ab und an gerne mit den Fingern, doch zum Brotschmieren ist ein Messer beim Picknick immer praktisch.
  • Servietten: Neben dem Geschirr dürfen auch Servietten, natürlich passend zum Muster des Innenstoffes der Körbe, nicht vergessen werden.
  • Gewürze: Ein richtig guter Picknickkorb ist mit einem Salz- und Pfefferstreuer ausgestattet, um dem Essen auch die richtige Würze zu verleihen.
  • Korkenzieher: Picknickkörbe mit Korkenzieher sind für alle Weintrinker wie geschaffen.

Laufen Sie los ins Grüne und entdecken Sie mit dem Picknickkorb tolle Orte für Ihr Picknick!

Alles für das perfekte Picknick