Pink Toaster

Pink Toaster

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingPink Toaster-Guide

Pink Panther? Nein, Pink Toaster ist das Zauberwort! Ähnlich geschmeidig, ähnlich besonders, aber dafür ganz und gar ohne Fell kommt ein Pink Toaster daher. Dafür ist so ein außergewöhnlich gefärbter Toaster ein sofortiger Eyecatcher in jeder Küche und beweist eines dazu: wer auch immer diesen Pink Toaster besitzt, besitzt nicht nur jede Menge Gespür für schicke Küchengeräte, sondern traut sich auch was in Sachen bunter Trends.

Pretty in Pink: Toaster, Mixer oder auch andere Küchenmaschinen müssen ja nicht immer nur weiß sein, sondern dürfen auch mal in kräftigem Rot oder knalligem Lila kommen – oder eben in Pink. Toaster sind dazu so unverzichtbar in jeder Küche, dass auch Westwing immer wieder in seinen Sales so tolle Geräte anbietet. Denn neben Möbeln und Wohnaccessoires können Sie hier auch immer wieder so großartige Küchenhelfer entdecken – lassen Sie sich zu neuen Möglichkeiten in der Küche inspirieren!

Pretty in Pink: Toaster der Extraklasse

Was für eine Farbe: Pink! Toaster in dieser Nuance sehen nicht nur spitze aus, sie bringen natürlich auch weitere Leistungen mit. Denn ein Toaster kann mehr, als nur Brotscheiben rösten. Mit dem richtigen Zubehör kann ein Toaster, pink oder andersfarbig, zum Beispiel auch für das richtige Auftauen oder Aufwärmen von anderer Nahrung sorgen. Ebenso gibt es viele Toaster (Pink Toaster sind meistens auch eher sehr neu auf dem Markt), die sich auf neue Food Trends einstellen – wie auf Bagel. Mit einem extra großen Schlitz zum Beispiel können auch Bagel getoastet werden und damit sorgt so ein Toaster für ganz neue Möglichkeiten in der Küche – und das betrifft nicht nur das tolle pinke Design.

Alles wird möglich mit dem Pink Toaster

Was also zubereiten mit dem Pink Toaster? Gegenfrage: was eigentlich nicht? Denn so modern ein Pink Toaster ist, er kann auch Klassiker – und diese auch modernisieren. Wie wäre es zum Beispiel mit dem guten alten Toast Hawaii, aber dafür mal in der kleineren Ausgabe, nämlich als kleine Häppchen. Dafür erst Toastscheiben rösten – natürlich im Pink Toaster! – und diese dann mit Majonäse bestreichen. Darauf dann Schinken oder Putenbrust legen, darauf Ananas (ganz Mutige können es auch mal mit Pfirsich probieren) und dann eine Scheibe Käse darauf – alles ab in den Ofen. Danach das Ganze in kleinere Häppchen, entweder viereckig oder als kleine Dreiecke zerschneiden und jedes dieser Häppchen mit einer Cocktailkirsche. Als besonderen Kniff kann man dann noch Kokosraspel über die kleinen Stückchen geben. So bekommt man dank dem Pink Toaster ein Gericht, das altbekannt und beliebt ist, aber in seiner kleineren Form viel moderner und fröhlicher wirkt – wie der Pink Panther selbst!

Pink Toaster online kaufen? So funktioniert Westwing: