Blumenständer

Inhalt

  • Setzen Sie Ihre Pflanzen richtig in Szene
  • Blumenhocker und Dekosäule als Blumenständer
  • Blumenständer Klassiker: Die Blumenbank
  • Blumenregale als Alternative für Plant-Lover

Setzen Sie Ihre Pflanzen richtig in Szene

Farbe, Textilien und schöne Möbel machen einen Raum gemütlich. Aber zum Leben wird er erst erweckt, wenn Pflanzen die Inneneinrichtung komplettieren. In Räumen, auf dem Balkon oder der Terrasse bieten Blumenständer nicht nur einen hübschen Anblick, sondern auch Platz für lebendiges Grün.

Blumenständer auf der Terrasse

Blumenhocker und Dekosäule als Blumenständer

Blumenhocker und Dekosäulen sind Varianten des Blumentisches. Ein Hocker ist meist noch kleiner und niedriger als ein Beistelltisch und dient so als Blumenständer für kleinere Pflanzen. Eine Blumensäule hat keine Tischbeine, sondern einen Sockel. Solch eine Säule wirkt sehr majestätisch und passt deshalb perfekt zu Pflanzen, die selbst besonders kostbar oder selten sind. Eine schöne Pflanze auf einer Blumensäule als Blumenständer macht sich besonders gut an Eingängen oder anderen Wegmarken.

Blumenständer Klassiker: Die Blumenbank

Die Blumenbank findet sich meistens im Garten. Wenn die eine oder andere Pflanze den Winter lieber an der warmen Hauswand verbringen möchte, bietet eine Bank als Blumenständer genug Platz. Da sie aber trotzdem noch der Witterung ausgesetzt wird, sollte eine Blumenbank ebenfalls aus robustem Holz oder Metall sein. Schmiedeeisen fängt leicht zu rosten an. Aber gerade Modelle, die weiß lackiert sind, finden im Garten und auf der Terrasse immer größere Beliebtheit.

Blumenregale als Alternative für Plant-Lover

Das Blumenregal ist eine fantastische Erfindung. Ein Regal, das an der Wand angebracht wird, ist auf unserer Augenhöhe und so hat dieser Blumenständer entscheidende Vorteile: Haustiere können die zarten Pflanzen nicht beschädigen und man kommt leicht heran. Gerade in der Küche für Küchenkräuter ist ein Blumenregal an der Wand der ideale Blumenständer. Wer einmal daran gewohnt ist, mit frischen Kräutern zu kochen, möchte sie nicht mehr missen, aber ein Blumenregal ist auch eine wunderschöne Dekoration. Auch auf dem Balkon, wo wenig Stellfläche zur Verfügung steht, ist ein Blumenregal optimal!

Für alle, die trotz zahlreicher Bemühungen keine Blumentreppe, Blumenbank oder Blumensäule unterbringen können, gibt es auch noch Hängetöpfe! Damit findet man sicher Platz für ein oder zwei heißgeliebte Blumen!

Tipp: Nutzen Sie die Architektur in Ihrem Zuhause. Stufen einer Treppe können wunderbar mit Pflanzen dekoriert werden. An Wendeltreppen wirken hängende Pflanzen besonders romantisch und verträumt.


westwing studio logo

20% Rabatt auf unseren Interior Design Service

Gutscheincode: SPREMIUM07 gültig bis 31.07.

  • Persönliche Einrichtungsberatung
  • Individuelle Shoppingseite passend zu Ihrem Budget
  • inkl. 3D Raumkonzept
Jetzt Projekt starten