Boho Decken und Boho Bettwäsche in Weiß

Inhalt

  • Angesagte Boho Vibes mit Decken zum Einkuscheln
  • Großartige Boho Decken Designs für Ihr Wohn- oder Schlafzimmer
  • Nutzen Sie Ihre Decke als Bettüberwurf
  • Tipps und Deko-Ideen für Ihre Heimtextilien im Boho-Style

Angesagte Boho Vibes mit Decken zum Einkuscheln

Boho Decken sind nicht nur gemütlich praktisch, sondern verleihen jedem Raum einen gemütlichen Hippie-Look. Ob als Tagesdecke auf dem Bett, als Wolldecke auf dem Sofa oder als stilsicheres Accessoires drapiert. Mit Boho Decken werten Sie Ihre Möbel um einen Kuschelfaktor auf. Wie Sie das Trend-Piece in Ihre Einrichtung integrieren können, verraten wir Ihnen gern.

Großartige Boho Decken Designs für Ihr Wohn- oder Schlafzimmer

Im Wohn- und Schlafzimmer ist eine Eigenschaft besonders wichtig: Gemütlichkeit! Schließlich möchten Sie hier entspannen und die freien Stunden genießen. Um eine kuschlige Atmosphäre zu kreieren, sind Textilien wie Decken, Kissen und Teppiche ideal.

Für den Hippie-Look ist die Boho Kuscheldecke deshalb die richtige Wahl. Achten Sie neben der passenden Farbe auch auf ein natürliches Material. Baumwolle wird hier bevorzugt gewählt, da die Naturfaser ein angenehmes Hautgefühl hat. Grobstrick- oder Baumwolldecken mit getufteter Verzierung vereinen den gewünschten Look mit gemütlichen Materialien. Wählen Sie Farben wie Weiß oder Beige.

Aber auch ein dunkles Blau kann den Look perfekt abrunden und für einen Farbtupfer sorgen. Ein weiteres Highlight setzen Sie mit Mustern in Streifen- oder Zick-Zack-Design. Ebenfalls wirken abgesetzte Applikationen sowie Quasten, Pompoms oder Fransen hervorragend.

Nutzen Sie Ihre Decke als Bettüberwurf

Wahre Alleskönner: Ob als Sofadecke für gemütliche Filmabende oder als Bettüberwurf im Schlafzimmer. Sie setzen Ihren Neuzugang je nach Stil der unterschiedlichen Räumen ein. Auf dem Bett wirkt der Überwurf besonders einladend. Zugleich schützt er Ihre Bettwäsche vor Staub und Schmutz während des Tages. Die gemütliche Optik rundet gekonnt eine ruhige Atmosphäre im Schlafzimmer ab.

Überlegen Sie sich vor dem Kauf, ob Sie Ihre Decken in mehreren Räumen einsetzen möchten. Setzen Sie auf schlichte Modelle, wenn Ihre Decken von Wohn- ins Schlafzimmer wechseln und umgekehrt. Neutrale Farben lassen sich hervorragend zu vielen verschiedenen Stilen kombinieren.

Extra Tipp: Sie suchen nach einem Bettüberwurf, der Ihr ganzes Bett umhüllt und bis zum Boden ragt? Dann addieren Sie zu der Breite Ihrer Matratze 40-50 cm zusätzliche Länge. So haben Sie genug Material, um auch Teile des Bettgestells mit zu bedecken.

Tipps und Deko-Ideen für Ihre Heimtextilien im Boho-Style

Damit Sie Ihre Strickdecke in die restliche Einrichtung integrieren können, sollten Sie auf ähnliche Materialien und Farben achten.

Auf dem Sofa sind beispielsweise folgende Tipps hilfreich:

  • Viele farblich passende Kissen
  • Materialmix schaffen
  • Auf unterschiedliche Strukturen setzen (bedruckte Kissen, abgesetzte Verzierungen)

Für das Bett sollten Sie diese Regeln beachten:

  • Bei einer schlichten Decke eine gemusterte Bettwäsche wählen
  • Bei einer gemusterten Decke eine schlichte Decke wählen
  • Die Farben des Bettgestells integrieren
  • Den Gesamteindruck im Blick behalten und eine ruhige Ausstrahlung wahren

westwing studio logo

CHF 20 Rabatt auf unseren Interior Design Service

Gutscheincode: SKLASSIK05 gültig bis 31.05.

  • Persönliche Einrichtungsberatung
  • Individuelles Design für Ihr Zuhause
  • Anstatt CHF 119 jetzt nur CHF 99 pro Raum
Jetzt Projekt starten