Boho Deckenlampen

Inhalt

  • Stilvolle Grundbeleuchtung mit Deckenlampen im Boho Stil
  • Light it up: Boho Deckenlampen passend zu Ihrem Wohnbereich
  • Natürliche Designs mit Wohlfühlfaktor
  • Tipps für Ihre Deckenlampe im Boho Style für jede Raumgröße

Stilvolle Grundbeleuchtung mit Deckenlampen im Boho Stil

In Räumen ist Licht unverzichtbar. Ist das Tageslicht von Natur aus nicht ausreichend, helfen Lampen, Ihr Zuhause zu erhellen. Als besonders praktisch erweisen sich Deckenlampen im Boho Style. Das Deckenlicht flutet den gesamten Raum und schafft je nach Leuchtmittel eine bestimmte Atmosphäre. Zudem sind Boho Deckenlampen über den Wandschalter leicht zugänglich. Erfahren Sie, was Sie über die verschiedenen Modelle wissen sollten und wie sich eine Decken- oder Hängeleuchte harmonisch in Szene setzen lässt!

Light it up: Boho Deckenlampen passend zu Ihrem Wohnbereich

So unterschiedlich die Designs sind, so vielfältig erweisen sich auch die einzelnen Modelle:

  • Deckenleuchten sind ideal, wenn Sie sich eine Lampe wünschen, die flach an der Decke angebracht wird.
  • Hängelampen hingegen schaffen durch ihre Lampenschirme ein schönes Highlight im Raum. Außerdem lässt sich der Lampenschirm in vielen Fällen flexibel austauschen. Somit kreieren Sie mit nur einer Hängelampe immer wieder neue Looks.
  • Pendelleuchten hängen tief in den Raum hinein und sind daher nicht für niedrige Decken geeignet. Die Pendel der Hängelampe sind jedoch richtige Hingucker und lassen sich in der Regel verstellen. Dadruch können Sie den Raum auf unterschiedliche Weise ausleuchten.
  • Deckenspots sorgen in jeder Ecke des Zimmers für eine schöne Beleuchtung – selbst in kleinen Räumen.

Ob Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Bad oder Esszimmer. Boho Deckenlampen sind für alle Wohnbereiche geeignet.

Über dem Esstisch harmoniert beispielsweise eine schwingende Pendelleuchte aus Holz wunderbar. Achten Sie darauf, dass Sie die Leuchte etwa 85 cm über der Tischplatte platzieren. Zudem sollte die Pendelleuchte über dem Esstisch 15 cm auf jeder Seite schmaler sein als der Esstisch selbst.

In modernen Schlafzimmern bringt eine Boho Deckenleuchte aus Wiener Geflecht Gemütlichkeit in den Raum. Ein Lampenmodell mit schwarzen Verzierungen aus Metall oder Stoff sorgt dabei für einen stilvollen Kontrast.

Natürliche Designs mit Wohlfühlfaktor

Charakteristisch für Deckenlampen im Boho Style sind natürliche Materialien, die sich aus nachwachsenden Rohstoffen zusammensetzen. Plastik sowie Kunststoff sind bei einer Einrichtung im angesagten Hippie Chic eher weniger dominant. Deutlich besser eignen sich dagegen Naturmaterialien:

  • Jute
  • Naturfaser
  • Stoff
  • Bambus
  • Rattan
  • Holz
  • Metall
  • Korb

Lampen im gelungenen Materialmix aus Metall und Naturprodukten. Auch Lampen mit schwarzer Verzierung oder Fassung sind ein beliebter Kontrast zum Einrichtungsstil. Durch die spannende Optik wirken sie hochwertig und besonders edel. Nichtsdestotrotz sind Boho Deckenlampen aus Wiener Geflecht und Rattan nach wie vor Trend im gefragten Boho Stil.

Tipps für Ihre Deckenlampe im Boho Style für jede Raumgröße

Um sicherzugehen, dass Sie für Ihr Zuhause die richtige Deckenlampe im Boho Style wählen, sollten Sie die passenden Maße kennen. Messen Sie dafür den Bereich aus, in dem die Lampe platziert werden soll. Schließlich spendet eine Boho Deckenlampe nicht nur Licht. Idealerweise steht sie auch im perfekten Verhältnis zum Wohnraum und fügt sich nahtlos in das Ambiente ein. Dabei spielt vor allem die ideale Breite der Boho Deckenlampe eine große Rolle. Setzen Sie die Lampengröße stets ins Verhältnis zur Raumgröße. Pro Quadratmeter sollte die Raumhelligkeit bei 100 lm (lm = Lumen, die Maßeinheit für Lichtstrom) liegen.

Darauf sollten Sie generell achten:

  1. Ist die Raumhöhe eher niedrig (< 2,5 Meter), empfiehlt sich der Einsatz einer klassischen Deckenleuchte oder praktischen Spots.
  2. Hohe Decken in Altbauten (> 3 Meter) eignen sich dagegen besonders gut für Pendelleuchten oder Kronleuchter.
  3. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass große Räume von mehreren LED-Spots profitieren, anstatt von nur einer Lichtquelle. Optional können Sie zudem auf bewegliche Leuchtkörper setzen.
  4. Entscheiden Sie sich für eine Pendelleuchte, sollten Sie hier stets auf variable Pendel achten. Dies verleiht dem Raum mehr Atmosphäre und Schwung.

Tipp: Setzen Sie in großen Räumen zusätzlich auf Steh-, Wand- und Tischlampen. Die extra Lichtquellen sorgen für eine indirekte Beleuchtung, die den gesamten Raum freundlicher erscheinen lassen.


westwing studio logo

CHF 20 Rabatt auf unseren Interior Design Service

Gutscheincode: SKLASSIK05 gültig bis 31.05.

  • Persönliche Einrichtungsberatung
  • Individuelles Design für Ihr Zuhause
  • Anstatt CHF 119 jetzt nur CHF 99 pro Raum
Jetzt Projekt starten