Inhalt

  • Boho Lampen: Passende Modelle für jeden Raum
  • Das passende Material für Ihre Lampe im Boho Look
  • Das richtige Leuchtmittel für Boho Lampen
  • In 5 Schritten zur perfekten Lampe im Boho Style

Boho Lampen: Passende Modelle für jeden Raum

Ob im Wohnzimmer als dekorative Stehlampe, als Hingucker an der Decke im Schlafzimmer oder als indirekte Beleuchtung im Flur. Boho Lampen passen in jeden Raum. Lassen Sie sich von der Vielzahl der einzelnen Lampenmodelle begeistern:

  • Pendelleuchte bzw. Hängeleuchte: Eine auffällige Boho Hängelampe ist ein toller Blickfang und für jeden Raum geeignet. Besonders schön macht sich dieses Modell im Wohnzimmer oder über dem Essbereich. Oftmals sind die Pendel einer Hängeleuchte sogar verstellbar.
  • Deckenleuchte: Deckenlampen im Boho Style sind eher schlicht und daher besonders gut für die Küche geeignet. Aber auch in anderen Räumen kommen sie bestens zur Geltung. Ideal eignen sie sich ebenso für Räume mit niedriger Deckenhöhe.
  • Tischleuchte: Klein und kompakt ist eine Tischlampe. Sie ist die perfekte Lichtquelle am Arbeitsplatz auf dem Schreibtisch. Tischlampen sind aufgrund ihrer geringen Größe außerdem flexibel in anderen Räumen aufstellbar.
  • Wandleuchte: Als Alternative zur Nachttischlampe eignet sich eine Wandleuchte neben oder über dem Bett. Die Leuchten können so ausgerichtet werden, dass sie entweder indirektes Licht verbreiten oder sich als Leselampen eignen.
  • Bogenlampe: Um für ein gemütliches Leselicht am Sofa oder Sessel zu sorgen, bietet sich eine Bogenlampe an. Die großen Lampenschirme der Bogenlampen sind großzügige Lichtquellen. Zugleich sind sie als Deko ein echter Blickfang.
  • Stehlampe: Für das stimmungsvolle Ausleuchten einer Ecke im Wohn- oder Schlafzimmer empfiehlt sich eine Stehleuchte. Designer Modelle sind dabei nicht nur Lichtspender, sondern buchstäbliche Highlights in Ihrem Zuhause.

Das passende Material für Ihre Lampe im Boho Look

Lampen im Boho Style gibt es in verschiedenen Materialien. Besonders typisch sind:

  • Naturfaser
  • Bambus
  • Holz
  • Rattan

Natürlichen Materialien punkten dabei mit einer warmen, natürlichen sowie edlen Ausstrahlung.

Tipp: Ein absolutes Must-have sind Lampen aus Wiener Geflecht und Bambus. Zudem liegen ebenso Flechtmuster und einzigartige Designs im Natur-Look im Trend.

Sehr beliebt für Lampen und Lampenschirme sind:

  • Stoff
  • Metall
  • Keramik
  • Glas

Das richtige Leuchtmittel für Boho Lampen

Das Material des Lampenschirms sowie der Fassung sind oft entscheidende Kaufkriterien. Aber auch das Leuchtmittel sollte zur ausgewählten Lampe passen.

Dafür bieten sich vor allem LED-Leuchten an. Diese werden nicht so heiß wie Glühbirnen und sparen bis zu 80 % Energie. Zusätzlich weisen sie eine eine höhere Lebensdauer auf. Wussten Sie, dass es mittlerweile auch LEDs in verschiedenen Lichtfarben gibt? Wählen Sie ganz entspannt zwischen Modellen in Warmweiß oder Kaltweiß.

Teilweise sind manche LED-Leuchtmittel sogar dimmbar und sorgen dadurch für ein besonders stimmungsvolles Ambiente. Entschieden Sie je nach Raum und ganz individuell, welche Atmosphäre geschaffen werden soll. Wählen Sie dazu passend die Lichtfarbe sowie Intensität aus.

Tipp: Der Boho-Stil lebt besonders von warmen Erdtönen, daher sollte bestenfalls auf warm-weißes Licht gesetzt werden.

In 5 Schritten zur perfekten Lampe im Boho Style

Finden Sie die ideale Boho Lampe für Ihr Zuhause! Mit diesen fünf Schritten finden Sie unkompliziert das passende Modell:

  1. Im ersten Schritt sollten Sie sich Gedanken darüber machen, welcher Bereich oder Raum beleuchtet werden soll.
  2. Anschließend geht es um die Intensität der Ausleuchtung. Wie gut soll der Raum ausgeleuchtet werden oder genügt sogar indirektes, stimmungsvolles Licht?
  3. Überlegen Sie nun, welches Modell es sein soll. Pendelleuchte, Hängelampe, Steh- oder Tischlampe? Beziehen Sie bei Ihrer Entscheidung unbedingt das Platzangebot mit ein.
  4. Steht eine Pendelleuchte auf Ihrer Wunschliste, beachten Sie hierbei die Höhe der Decke sowie die Länge der Lampe. Befindet sich beispielsweise ein Esstisch unter der Lampe sollte vermieden werden, dass die Pendel stören.
  5. Für einen harmonischen Gesamteindruck empfehlen unsere Interior-Experten die Farbgebung der Möbel einzubeziehen. Idealerweise spiegelt sich das Material in den Lampen wider. Das kann zum Beispiel Wiener Geflecht in den Möbeln sein und ein Lampenschirm aus Stoff.

Tipp: In dunklen und engen Räumen sorgen Spiegel für Lichtreflektionen. Dadruch wirkt der Raum größer und heller.


westwing studio logo

CHF 20 Rabatt auf unseren Interior Design Service

Gutscheincode: SKLASSIK05 gültig bis 31.05.

  • Persönliche Einrichtungsberatung
  • Individuelles Design für Ihr Zuhause
  • Anstatt CHF 119 jetzt nur CHF 99 pro Raum
Jetzt Projekt starten