Boho Stehlampen

Inhalt

  • Boho Stehlampen: Ästhetische Beleuchtung für Ihr Zuhause
  • Beliebte Materialien für Boho Stehlampen
  • Die richtige Stehlampe im Boho Style finden
  • Das passende Leuchtmittel für Ihre Stehlampe im Boho Look

Boho Stehlampen: Ästhetische Beleuchtung für Ihr Zuhause

Ob Träumer oder Freigeist: Eine Einrichtung im Boho Stil lädt zum gemütlichen Entspannen ein. Neben natürlichen Materialien und hellen Farben sorgen Sie mit der richtigen Beleuchtung für die perfekte Stimmung. Boho Stehlampen mit außergewöhnlichen Lampenschirmen sorgen zusätzlich für einen gelungenen Blickfang. Offen gestaltete Lampenschirme aus Holz sind eine stilvolle Ergänzung zur Offenheit des Stils. Zusätzlich verschafft die moderne Optik interessante Lichtverhältnisse, was sich positiv auf die Atmosphäre im Raum auswirkt. Lassen Sie sich von den Vorzügen einer Stehlampe im Boho Style überzeugen!

Beliebte Materialien für Boho Stehlampen

In einer Einrichtung im Boho Stil steht die Verbundenheit zur Natur im Mittelpunkt. Hierfür werden gerne folgende Materialien eingesetzt:

  • Naturfasern sind beim Boho Style nicht wegzudenken. Bei einer Stehleuchte wirken zum Beispiel Wiener Geflecht oder Jute großartig.
  • Eine Boho Stehlampe aus Rattan wirkt rustikal und natürlich zugleich. Da auch viele Möbel aus diesem Material bestehen, harmoniert dieser Look besonders schön.
  • Holz ist ein Element, welches sich in allen Bereichen der typischen Einrichtung wiederfinden lässt. Bei einer Stehlampe im Boho Style gilt das vor allem für die Fassung der Lampen bzw. für den Standfuß.
  • Tatsächlich passt auch Metall zum Boho Look. Im auffälligen Kontrast zum restlichen Ambiente wirkt eine Boho Stehlampe in Schwarz oder Weiß modern.
  • Luftig leicht wirken Stehleuchten mit einem Lampenschirm aus Bambus – und nachhaltig ist das Material auch noch.

Tipp: Besonders beliebt und im Trend sind Boho Stehlampen mit Lampenschirmen aus Wiener Geflecht.

Die richtige Stehlampe im Boho Style finden

Die richtige Ausleuchtung spielt eine zentrale Rolle für die Wirkung von Möbeln und Deko im Wohnzimmer und Schlafzimmer. Stehlampen versprühen angenehmes Licht und können felxibel ihren Standort ändern. Große Räume profitieren meist von mehreren Lichtquellen. Daher eignen sich hier Kombinationen aus Steh- und Tischlampe sowie Deckenleuchten.

Je nach Raum sollten Sie entscheiden, wie hoch die Lichtintentistät und Farbe sein soll. In der Küche müssen beispielsweise andere Anforderungen erfüllt werden als im Schlafzimmer.

Finden Sie in drei Schritten die passende Boho Stehlampe für Ihr Zuhause:

  1. Allen voran gilt es festzulegen, für welches Zimmer eine Stehleuchte gewünscht wird. Während Modelle im Wohn- oder Schlafzimmer oft etwas größer ausfallen dürfen, bedarf es im Flur einer schmaleren Alternative.
  2. Entscheiden Sie, ob Ihre Lampe nur einem dekorativen Charakter entsprechen oder eine ausreichende Beleuchtung gewährleisten soll.
  3. Abschließend sollte noch einmal genau das Platzangebot im Raum begutachtet werden. Darf es ein ausladender Standfuß sein oder ist ein schmaler Standfuß besser geeignet?

Tipp: Als besonderer Hingucker eignen sich Statement Stehlampen bei entsprechendem Platzangebot sehr schön.

Das passende Leuchtmittel für Ihre Stehlampe im Boho Look

Eine Boho Stehlampe dient zur klassischen Raumbeleuchtung, kann aber auch sehr schön als indirekte Lichtquelle eingesetzt werden. Um das passende Leuchtmittel für Ihre Stehlampe im Boho Style zu wählen, sollten Sie zunächst festlegen, wie Sie die Leuchte nutzen möchten. Generell unterstützt vor allem eine warm-weiße Lichtfarbe den flammig natürlichen Boho-Charme. Als besonders empfehlenswert erweisen sich in diesem Zusammenhang LED Leuchten.

LEDs haben einige Vorteile gegenüber der klassischen Glühbirne:

  • Geringe Wärmeentwicklung. Im Gegensatz zu herkömmlichen Glühbirnen werden LEDs nicht heiß, sondern lediglich handwarm.
  • Hohe Langlebigkeit. LED-Leuchtmittel sind im Vergleich deutlich langlebiger.
  • Geringer Energieverbrauch. Aufgrund ihrer hohen Effizienz verbrauchen LEDs bis zu 80 Prozent weniger Energie. Somit sind sie auch umweltschonender.
  • Verschiedene Lichtfarben. LED-Leuchtmittel lassen sich in warm-weiß, neutral-weiß und kalt-weiß finden. Ebenso ist eine bunte Lichtfarbe möglich.
  • Lichtintensität. LEDs entfalten direkt nach dem Einschalten ihre volle Leuchtkraft.
  • Dimmbarkeit. Mittlerweile lassen sich viele LEDs ganz bequem dimmen. Dadurch können Sie die jeweilige Lichtintensität nach Ihren Wünschen einstellen.

westwing studio logo

CHF 20 Rabatt auf unseren Interior Design Service

Gutscheincode: SKLASSIK05 gültig bis 31.05.

  • Persönliche Einrichtungsberatung
  • Individuelles Design für Ihr Zuhause
  • Anstatt CHF 119 jetzt nur CHF 99 pro Raum
Jetzt Projekt starten