Inhalt

  • Der Mittelpunkt des Familienlebens
  • Zusätzliche Abstellfläche schaffen durch Küchentische mit Ablage
  • Küchentische mit Stühlen
  • Küchentische auf Rollen oder zum Klappen – Platz in der kleinsten Küche

Der Mittelpunkt des Familienlebens

In vielen Haushalten ist die Küche neben dem Wohnzimmer der Mittelpunkt des Familienlebens, denn je nach Größe des Raumes wird darin nicht nur gekocht, sondern auch gegessen und zusammengesessen. Richtig ausgewählt und benutzt, werden Küchentische zu unverzichtbaren Multifunktionsmöbeln.

Zusätzliche Abstellfläche schaffen durch Küchentische mit Ablage

In kleinen Küchen ist Abstellfläche in der Regel Mangelware, sodass mit einem Küchentisch zusätzliche Stell- und Arbeitsfläche gewonnen wird. Ein Küchentisch als Ablage für Küchenzubehör wie Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster, Kochbücher oder eine Obstschale ist besonders praktisch. Auch Dekorationselemente, die dem Raum ein gemütliches Flair verleihen, wie zum Beispiel Kräutertöpfe, Schalen oder Blumen können hier Platz finden. Je nach Küche und gewünschter Einsatzmöglichkeit können Küchentische vielen Varianten Stauraum bieten. Zum Beispiel mit einem aufgesetzten Regal, einem integriertem Weinregal, einer Ablagemöglichkeit unter der Tischplatte oder einem eingebauten Regalteil. Ein Küchentisch mit Schubladen oder ausziehbaren Körben bietet Stauraum für herumliegenden Kleinkram wie Korkenzieher, Dosenöffner oder Frischhaltefolie.

Küchentische brauchen zwar ein bisschen Platz in der Küche, schaffen aber nicht nur einen gemütlichen Ort zum Sitzen, sondern auch noch extra Stauraum!

Küchentische mit Stühlen

Zu einem Tisch gehören in der Regel auch Stühle – das ist bei einem Tisch in der Küche nicht anders. Egal, ob es sich um einen Esstisch handelt oder um einen Küchentisch, Stühle gehören dazu. Selbstverständlich kann man beides unabhängig voneinander aussuchen. Esstische gibt es je nach Größe im Set mit einer unterschiedlichen Anzahl von Stühlen. Auch kleine Tische wie zum Beispiel klappbare Modell werden im Set angeboten, wobei diese Stühle häufig ebenfalls klappbar sind. Ausziehtische sind clevere Platzwunder, da sie bei anstehendem Besuch ausreichend Sitzplätze schaffen und im Alltag Platz-sparend sind.

Küchentische auf Rollen oder zum Klappen – Platz in der kleinsten Küche

Nicht jede Wohnung verfügt über eine große Wohnküche, in die eine Sitzecke mit Esstisch passt. Jedoch gibt es auch für kleine Räume passende Küchentische. Praktisch ist in solchen Fällen ein Küchentisch auf Rollen oder zum Klappen, denn diese Modelle können, wenn sie gerade nicht benötigt werden, einfach zur Seite geschoben oder eingeklappt werden. Der Optik tut diese Funktionalität keinen Abbruch, denn egal, ob aus Holz oder MDF, für jede Küche findet sich ein passendes und stylisches Modell, das bei Bedarf eine Arbeitsfläche bietet oder als Esstisch fungieren kann und auch noch günstig im Preis ist!


westwing studio logo

40% Rabatt auf unseren Interior Design Service

Gutscheincode: PREMIUM40 gültig bis 14.08. nur auf die Premium Beratung

  • Persönliche Einrichtungsberatung
  • Individuelle Shoppingseite passend zu Ihrem Budget
  • inkl. 3D Raumkonzept
Jetzt Projekt starten