Sofabezüge


Bunte Sofabezüge

Inhalt

  • Kreieren Sie immer neue Looks mit Sofabezügen
  • Unterschiedliche Arten von Polsterungen
  • Unterschiedliche Materialien für Sofabezüge
  • Ein Sofa, verschiedene Stile

Kreieren Sie immer neue Looks mit Sofabezügen

Wie wichtig ist es, dass wir uns auf unserem Sofa wohl und zu Hause fühlen. Passende Sofabezüge sind also nicht nur optisch wichtig – sie müssen sich auch gut anfühlen, eventuell waschbar sein und einiges aushalten. Viel zu oft passiert es, dass man ein neues Sofa kaufen muss, falls der vorhandene Sofabezug den Erwartungen nicht standhält. Aus welchem Material er ist und in welchem Stilkleid Ihr neuer Sofabezug bei Ihnen einzieht, steht Ihnen offen. Die Wahl können Ihnen unsere Tipps erleichtern.

Unterschiedliche Arten von Polsterungen

Das moderne Sofa und die moderne Couch bestechen vor allem mit Gemütlichkeit: weiche Polster, kuschelige Kissen, Schaumstoff und runde Kanten sorgen für größtmöglichen Sitzkomfort. Bei der Federung und Polsterung haben Sie die Wahl:

  • Federkern: ein Sofa mit Federkern besticht zwar auf den ersten Blick nicht mit dem weichen und anschmiegsamen Komfort einer Matratze, es kann aber durch rückenfreundliches Sitzen und beständige Federung bestechen. Bei normalem Gebrauch sitzen Sie auch in vielen Jahren noch ebenso bequem wie jetzt.
  • Federkern:Bandfedern: Als flexible und doch stabile Variante zum Federkern tragen viele Sofas in ihrem Korpus teilelastische Bänder, die ein sanftes Einsingen in die Polster ermöglichen, ohne allzu weich zu sein. Solche Sofas sind heutzutage weit verbreitet.
  • Federkern:Schaumstoff: Viele Bettsofas mit abnehmbaren Sofabezügen können durch mehrere festere Schichten Schaumstoff und Latexpolster bestechen, die auf festem Untergrund für den nötigen Komfort sorgen. Auch beim Liegen ist so für genügend Unterstützung gesorgt.

Welche der Varianten von Sofa unter dem Sofabezug steckt, das bleibt Ihnen überlassen. Gemeinsam gehen die beiden jedoch eine starke Verbindung ein, die uns Tag für Tag Erholung und Gemütlichkeit beschert.

Unterschiedliche Materialien für Sofabezüge

Ein sehr beliebter Stoff für Sofabezüge ist Baumwolle, denn dieses Material hat viele unterschiedliche Erscheinungsformen und kann mal zart glänzend oder auch leger daherkommen. Wenn Baumwolle zu einem Sofabezug verarbeitet wird, dann oftmals in Verbindung mit anderen Geweben wie beispielsweise Viskose. Beim Gedanken an die Wohnzimmereinrichtung kommen dann auch einige Schlagworte in den Sinn, wie Sofa, Bezug, Couch, Kissen, Sessel, Teppich und sogar der kleine Beistelltisch. Fehlt etwas aus dieser Reihen? Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie das Wohnzimmer zum Zentrum Ihrer Wohnung machen können.

Sie haben Kinder? Dann eignet sich Velours, Leder oder Mikrofaser aus synthetischem Material gut als Sofabezug, denn diese Stoffe sind unempfindlich und nehmen einem den einen oder anderen Fleck auch keineswegs übel.

Leinen ist ein wirklich schönes Material und zudem sehr beliebt, was zumeist an den kühlenden und leichten Eigenschaften von Leinen liegt. Für ein Sofabezug eignet sich dennoch Halbleinen mehr, da Leinen sehr knitteranfällig und nur sehr schwer zu reinigen ist.

Ein Sofa, verschiedene Stile

Einige Sofas haben Bezüge, die sich mit wenigen Handgriffen austauschen lassen, was nicht nur positiv für das Waschen und Reinigen der Sofabezüge ist, es verbirgt sich noch mehr dahinter! Denn durch den austauschbaren Sofabezug lässt sich schnell und ganz einfach ein ganz neuer Look und ein neuer Stil verwirklichen.

Wenn das Sofa mit seinem Bezug vorher noch in cleanem Weiß ohne jegliche Applikationen oder auffällige Merkmale erstrahlt ist, kann es nach einem Neubezug in zarter Blumenpracht leuchten und sich so super in ein Vintage-Wohnzimmer integrieren. Sticken Sie an einigen Stellen eine Toile de Jouy Blume auf und lassen Sie den Sofabezug gerne in einer persönlichen Note erstrahlen.

Wenn die Couch dann noch in den gleichen Farben mit passenden Kissen und Decken dekoriert wird, dann ist der neue Look perfekt.

Ein austauschbarer Sofabezug eignet sich vor allem dann, wenn man Kinder oder Haustiere im Haushalt hat, denn durch kleine Missgeschicke oder die scharfen Krallen können die Sofabezüge schon einmal schnell schmutzig oder beschädigt werden.

Abnehmbare Bezüge lassen sich also leicht waschen, wenn der eine oder andere Fleck auf den Stoff gefunden hat. Dies schont in jedem Fall den Geldbeutel, denn bei Flecken, die sich nicht mehr entfernen lassen, muss man nicht gleich eine neue Couch kaufen, sondern lediglich einen neuen Sofabezug und das macht sich im Preis bemerkbar! Kaufen Sie einfach einen neuen Bezug und im Nu erstrahl Ihr Sofa in neuem Glanz.

Durch einen austauschbaren Sofabezug kann man bei seinem Sofa auch gerne mal mit den Farben, Mustern und Dekoren spielen. Wenn man also einen weißen Sofabezug hat, kann man diesen durch einen grauen oder gar roten Bezug austauschen. So hat man einen schnell austauschbaren Look, zu einem kleinen Preis!

Bezüge passend zu jedem Einrichtungsstil

Sie sind sich nun sicher – ein neuer Sofabezug soll her, doch wie genau dieser aussehen soll wissen Sie noch nicht? Wir liefern Ihnen einige Beispiele dafür, wir Ihr neuer Sofabezug das Wohnzimmer aufwerten und zu etwas ganz Besonderem machen kann.

  • Maritimer Look: Sie haben Ihr Wohnzimmer im maritimen Küstenstil eingerichtet? Weiße Holzmöbel, Accessoires, Kissenbezüge in Naturfarben werden durch einen unifarbenen Sofabezug in Hellblau oder Beige perfekt ergänzt. Auch ein Blau-Grau-karierter Sofabezug sorgt für kuscheliges Gefühl auf der heimischen Couch. Dezente Texturen und schlichte Farben unterstreichen diesen beliebten Stil und runden ihn perfekt ab.
  • Oriental Style: Ein Windlicht mit filigranen Ornamenten, aromatische Duftkerzen, Kissen und Poufs mit Fransen und orientalischen Mustern. So sieht ein Entspannungstraum im Wohnzimmer aus. Mit einem Sofabezug der entweder unifarben ist oder mit Mustern und Motiven, die einen von 1001 Nacht träumen lassen, sorgen Sie für einen Hingucker im Wohnzimmer.
  • Modern: Gerade in einem puristisch eingerichteten Wohnzimmer steht das Sofa im Mittelpunkt des Interesses. Klare Linien, dezente Farben und edle Materialien sprechen für diesen Einrichtungsstil. Mit einem Sofabezug in Grau oder Schwarz, aus Leder oder Textil, sorgen Sie bei Ihrem Sofa für ein weiteres Highlight.
  • Landhaus: Wer gern auf natürliche Materialien setzt, ist mit dem klassischen und gemütlichen Landhausstil gut bedient. Ein Sofabezug für diesen Stil kann in Nuancen von Grau, Sand, Creme oder auch Weiß einziehen und auch Blumenmuster tragen. Kombiniert mit Accessoires und Möbeln aus Holz und Baumwolle erschaffen Sie sich ein Zuhause, das alle Herzen höher schlagen lässt. Einige goldene oder silberne Akzente und kräftige Farben können als Hingucker dienen.

westwing studio logo

20% Rabatt auf unseren Interior Design Service

Gutscheincode: SPREMIUM07 gültig bis 31.07.

  • Persönliche Einrichtungsberatung
  • Individuelle Shoppingseite passend zu Ihrem Budget
  • inkl. 3D Raumkonzept
Jetzt Projekt starten