Großer Spiegel in Rund im Wohnzimmer

Inhalt

  • Spieglein Spieglein: Runde Spiegel liegen im Trend
  • Faszination Reflexion
  • Allroundtalent: Spiegel in Rund versprechen Vielseitigkeit

Spieglein Spieglein: Runde Spiegel liegen im Trend

In keinem Haushalt dürfen sie fehlen: Spiegel. Ob rund, eckig oder ausgefallen in geschwungenem Design, der Spiegel meistert den Spagat zwischen Funktion und Deko-Element. Vom schlichten Badezimmerspiegel bis zum kunstvollen Schmuckobjekt: Spiegel sind unglaublich vielseitig. Runde Spiegel eignen sich besonders gut als minimalistische oder verspielte Wanddeko mit praktischem Charakter.

Faszination Reflexion

Seit Menschengedenken löst das Spiegelbild Faszination aus. Viele Mythen ranken sich bis heute um den Spiegel, der mit seinem Glas das Licht bricht. Die runde Form des Spiegels ist die ursprünglichste. Denn bereits vor dem Spiegel, wie wir ihn heute kenne, betrachteten sich die Menschen in einer runden Schale mit Wasser, welches das Spiegelbild reflektierte. Im Lauf der Zeit hat sich die Erscheinungsform der Spiegel weiterentwickelt. Heute kennen wir die verschiedensten Varianten: Wandspiegel, Handspiegel, Standspiegel, Badspiegel und sogar Autospiegel.

In einer Zeit, in der Detailverliebtheit in der Einrichtung eine große Rolle spielt, kommt der Spiegel immer häufiger zum Einsatz. Vor allem in kleinen Räumen vergrößert er optisch die Raumtiefe und verschönert die Wände in Schlafzimmer, Wohnzimmer, Flur oder Bad. Spiegel werden heutzutage gern als Alternativen zu Bildern an der Wand verwendet. Dabei glänzen sie mit ihrem Minimalismus und Klarheit.

Spiegel lassen sich mühelos zu jedem Einrichtungsstil von Skandi, über Modern bis Mid Century kombinieren. Wer den Retro-Look liebt, kann hier gekonnt auf verschiedene und auffällig bunte Rahmen setzen. Auch organische oder asymmetrische Spiegel liegen im Trend und verleihen dem Raum einen besonderen Blickfang.

Allroundtalent: Spiegel in Rund versprechen Vielseitigkeit

Ein runder Spiegel ist ein echter Alleskönner. Die Einsatzmöglichkeiten sind beinahe unbegrenzt. Sie können Ihren Spiegel als

  • Kosmetikspiegel
  • Wandspiegel
  • Standspiegel
  • Flurspiegel oder als
  • Dekospiegel verwenden.

Achten Sie je nach Verwendungszweck auf den passenden Durchmesser des Spiegels. 

Tipp: Rahmenlose Spiegel sind absolut zeitlos und können unabhängig vom Einrichtungsstil zum Einsatz kommen.


westwing studio logo

Interior Design Service: Jetzt Premium Beratung buchen

Und CHF 119 Shopping-Gutschein für Ihren nächsten Einkauf sichern

  • Persönliche Stil- und Farbberatung
  • inkl. %individueller%s Produktvorschläge
  • 3D Visualisierung Ihres Raumkonzepts
Jetzt Projekt starten