Raumteiler Eiche

Raumteiler Eiche

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingRaumteiler Eiche-Guide

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen gemütlich in einem großen Zimmer – kann das vielleicht noch ein wenig gemütlicher werden? Gerade ein großes Zimmer gewinnt einfach an Struktur, wenn es geteilt wird durch einen Raumteiler. Eiche ist ein wunderbares Material dafür. Denn mit Eiche und mit Holz überhaupt entstehen wunderbare Raumteiler, die nicht nur jedes Zimmer angenehm strukturieren, sondern den Räumen auch viel Wärme und Natürlichkeit schenken. Und das Beste ist: sie sehen noch dazu einfach wunderbar aus.

Ob man einen großen Raum etwas verkleinern will oder ob man in einem Zimmer einfach einen Bereich abtrennen will: für alle Fälle eignet sich ein Raumteiler. Eiche, Buche, Kiefer – alles an Holzarten ist für einen Raumteiler möglich. Wir von Westwing lieben alle Möglichkeiten, das Beste aus jedem Raum herauszuholen. Deshalb suchen unsere Style-Experten immer die neusten Trends und Möglichkeiten, um Ihre Räume weiter zu verschönern. Lassen Sie sich von Westwing inspirieren und bezaubern!

Eiche als tolles Material

Ob es um Schränke geht, Regale oder Raumteiler: Eiche ist immer ein wunderbares Material. Diesem Holz wird zudem ein besonderer Symbolgehalt zugeschrieben, so gilt Eiche als besonders beständig und ist ein Symbol für die Ewigkeit. Das liegt an ihrem langen Wachstum und ihrem möglichen hohen Alter – die älteste Eiche in Europa soll über 1000 Jahre alt sein! Eiche sieht aber auch wunderschön aus. Eichenholz fällt meist etwas heller aus und zeigt eine feine, klare Maserung. Es ist robust, stark und kann sogar im Außenbereich eingesetzt werden.

In jedem Fall gilt: ein Raumteiler aus Eiche bringt auch in Ihr Zuhause viel Struktur – und viel Schönheit. Raumteiler (Eiche oder anderes Holz) könnte dabei klassisch als Paravent kommen oder gleich als ein nach beiden Seiten geöffnetes Regal. Wie hoch (zum Beispiel über 170 cm, damit er wirklich größer ist als die Bewohner des Zimmers oder ob er darunterbleibt, damit man leichter darüber schauen kann) . Wie der Raumteiler ausfällt, ist dann reine Geschmackssache.

Raumteiler: Eiche für den Country Style

Jeder Stil und jedes Zimmer gewinnen bei passender Größe durch den richtigen Raumteiler. Eiche passt dann vor allem hervorragend zum Country Style. Denn dieser Einrichtungsstil liebt Holz sowieso! Und er braucht unbedingt Gemütlichkeit! Deshalb ist es für ihn so wichtig, gut unterteilte Zimmer als Umgebung zu haben, damit sich dieser behagliche Stil besser entfalten kann.
Wichtig sind dafür hinter oder neben dem Raumteiler in der richtigen Breite zum Beispiel für ein Wohnzimmer folgende Möbel:

  • ein gemütliches Sofa mit vielen Kissen und weichen Decken
  • ein Couchtisch in Weiß oder unlackiertem Holz (am besten auch Eiche)
  • ein Bücherregal voller Bücher, das an die wunderbare Entspannung beim Lesen denken lässt
  • ein Beistelltisch, ebenfalls weiß oder in Holz, der das Dekor für den Country Style trägt, zum Beispiel: Tonkrüge, Blumenvasen, Schalen mit einem Hauch Landhausstil und Nostalgie

Raumteiler (Eiche als Material natürlich!) sorgen dann für mehr Rückzugsecken im Raum und kreieren noch mehr Entspannung. Gerade wenn Raumteiler und Bücherregal verschmelzen und der Raum durch so eine Mischung aus beidem geteilt wird, entsteht eine besonders schöne Atmosphäre. Wem das zu viel an klassischem Eichenholz ist, kann natürlich auch auf eine eichefarbene Nachbildung setzen, besonders Sonoma Eiche (auch bekannt als amerikanische Schwarzeiche) bietet da eine schöne Ergänzung zum Möbelstil an. In jedem Fall gilt: Raumteiler, Eiche oder nicht, schaffen ganz neue Möglichkeiten in jedem Raum!

Raumteiler Eiche online kaufen? So funktioniert Westwing: