Raumteiler Weiß

Raumteiler Weiß

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingRaumteiler Weiß-Guide

Das sind schon faszinierende Möbel, solche Raumteiler. Weiß als Farbe für den Raumteiler sorgt dabei für eine ganz dezente räumliche Trennung in Ihrer Küche, in Ihrem Wohn- oder Schlafbereich, die auf den ersten Blick für wenig Aufsehen sorgt. Allerdings kann so ein Raumteiler – Weiß oder aber auch in einer anderen Farbe – für einen richtigen Hingucker in Ihrem Zuhause sorgen. Als Regal, als Vorhang oder in Form eines Paravents – Sie können Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und in Ihren eigenen vier Wänden ganz neue Raumkonzepte schaffen.

Um in Ihrem Heim ohne viele Umbaumaßnahmen eine neue räumliche Zusammenstellung zu schaffen, gibt es bei Westwing viele tolle und einzigartige Einrichtungsideen. Man muss nicht gleich ganze Wände einreißen oder neue Wände aufbauen. Andere und ausgefallene Möbel, wie Regale oder unterschiedliche Variationen von Raumteilern – Weiß, Braun oder Bunt – können Ihr Zuhause optisch in ein ganz neues Heim verwandeln. Lassen Sie sich bei Westwing, dem ersten exklusiven Shopping-Club für Möbel Deutschlands, inspirieren.

Der neue Raumteiler – Weiß in vielen Variationen

Der Einsatz von einem Raumteiler (Weiß als Farbwahl ist dabei sehr dezent) im eigenen Zuhause, hat auf den ersten Blick einen eher praktischen Nutzen. Wie schon der Name verrät, möchte man mit so einem Element in einem Raum für eine optische und thematische Trennung sorgen. Diese Raumteiler können aber auch ganz gezielt als Dekoration eingesetzt werden. Besonders in großen und weitläufigen Wohnräumen eignet sich das besonders gut.
Wer für einen Raumteiler Weiß als Farbe wählt, kann durchaus auch für tolle Hingucker in seiner Wohnung sorgen, auch wenn Weiß ein sehr dezenter Ton ist. Platziert man einen Raumteiler aber vor einer farblich gestrichenen oder mit einer auffälligen Tapete versehenen Wand, sorgt das für einen tollen Kontrast. Wer ein Regal als Raumteiler (weiß lackiertes Holz als Rahmen) wählt, kann ihn mit tollen Wohnaccessoires in knalligen Tönen versehen und die Schubladen oder anderen Fächer mit knalligen Farben verzieren und bemalen. Weiß ist also keinesfalls einfach langweilig, sondern eignet sich sehr gut als Grundton für einen Raumteiler, der mit weiteren farblichen Akzenten ausgeschmückt werden kann.

Paravent: klassischer Raumteiler Weiß in Szene gesetzt

Zu den Klassikern der Raumteiler gehört der Paravent. Er besteht aus drei Elementen, die zu einer Wand zusammengesetzt und meist nicht sehr dick sind (ungefähr 5 cm). Dieser Raumteiler (Weiß muss nicht die einzige Farbe sein) kann in den unterschiedlichsten Räumen für einen wahren Blickfang sorgen:

  • Küche: als räumliche Trennung zwischen Koch- und Essbereich beispielsweise
  • Wohnzimmer: hier kann ein Paravent für einen wunderschönen dekorativen Eyecatcher sorgen
  • Schlafzimmer: als Trennwand, hinter der man sich ungezwungen aus seinem Pyjama in das Tagesoutfit schmeißt

Mit einem Raumteiler – Weiß als dezentes Modell oder aber in knalligen Farben für ausgefallene Akzente – können Sie jeden Raum zu etwas Besonderem machen.

Raumteiler Weiß online kaufen? So funktioniert Westwing: