Regal Blau

Regal Blau

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingRegal Blau-Guide

Der weltweit bekannte und verehrte Künstler Pablo Picasso widmete sich während seiner „blauen Periode“, in den Jahren von 1901 bis 1905, der Faszination und Leidenschaft für die Farbe Blau. In allen erdenklichen Nuancen und Abstufungen drückte er seine Stimmungen aus. Nicht nur in der Malerei, sondern auch bei der Inneneinrichtung ist die Begeisterung für Blau noch immer ein aktuelles Thema. So werden wir 2015 immer wieder blauen Möbeln, wie dem „Regal blau“, begegnen.

Hier bei Westwing halten wir eine exklusive Auswahl an Möbeln und Accessoires für Sie bereit. Wir sind der erste Shopping-Club für Möbel in Deutschland. Profitieren Sie als Mitglied von Sales und attraktiven Aktionen mit Rabatten von bis zu 70%. Und wenn auch Sie Ihre Leidenschaft für Blau mit dem „Regal blau“ ausleben möchten und noch auf der Suche nach Anregungen für eine wirkungsvolle Umsetzung sind - schauen Sie beim Westwing-Magazin vorbei und lassen sich inspirieren!

„Regal blau“: Es geht nicht ohne!

Ob ein Regal aus Nussbaumholz oder das „Regal blau“ – wohnen ohne Regale scheint kaum mehr vorstellbar. Regale werden in den verschiedensten Ausführungen, Designs und Farben für Wohn-, Schlaf- und Arbeitszimmer angeboten.

  • Seit jeher beliebt sind Regale zur Nutzung als Bücherregale. Ein ansprechendes Bücherregal wertet jeden Raum auf
  • Klar im Trend liegen auch Wohnwände, hier bieten sich verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten an, es gibt monochrome und gleichförmige Wohnwände, aber auch solche, die in Form und Farbe variieren
  • Sogenannte Steckregale kommen ohne eine Rückwand aus und können gerade in kleinen und engen Räumen das klassische Regal hervorragend ersetzen
  • Modebegeisterten Frauen haben den Trend, High Heels und Pumps in einem Regal anzuordnen und zu präsentieren, salonfähig gemacht (Achten Sie dabei auf die richtige Höhe der Regalbrettern in cm, damit auch hohe Schuhe Platz haben).

Auch bei der Farbwahl gibt es viele verschiedene Ausführungen. Für welche Farbe Sie sich letztendlich entscheiden, bleibt Ihrem Geschmack und persönlichen Stil überlassen. Das „Regal blau“ verströmt eine kühle Eleganz und bietet eine große Vielfalt an Kombinationsmöglichkeiten

„Regal blau“: Kombinationswunder

Setzen Sie Ihr „Regal blau“ mit weißen Einrichtungselementen in Szene. So erschaffen Sie einen maritimen Look und sorgen für ein ruhiges und klares Raumgefühl. In einem Wohnzimmer mit einer weißen Couch kommt das „Regal blau“ ganz besonders zur Geltung. Auch weiße Teppiche und Kissen bieten sich an. Eine sehr pure Atmosphäre erzielen Sie durch eine Kombination des „Regal blau“ mit Möbeln aus Metall. Ein besonderer Clou an Möbeln in blau ist, dass Sie auch zu anderen Nuancen aus der eigenen Farbfamilie ein interessantes Zusammenspiel ergeben. Wahre Blau-Liebhaber können sich also mit dem „Regal blau“ voll und ganz austoben. Das blaue Regal vor einer hellblauen Wand, ein Couchtisch aus einem hellen Holz oder auch Rattan und Dekoration in weiß, blau und hellblau ergibt einen sehr szenigen und urbanen Look und verliert dabei trotzdem nicht an Wohlfühlatmosphäre.