Reisschale

Reisschale

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingReisschale-Guide

In Japan schon längst ein Klassiker mit jahrelanger Tradition, wird die Reisschale hierzulande ebenfalls immer beliebter. Sie ist ein zentrales Element der asiatischen Küche und man verwendet sie längst nicht nur für Reis. Auch für Suppen sind diese Schalen aus Porzellan wunderbar geeignet. Aber am meisten landen Varianten des Reisgerichts darin. Wenn Sie ebenfalls ein Faible für die fernöstliche Kultur hegen, sollten Sie sich unbedingt dekorative Reisschalen zulegen. Damit ist der Grundstein für asiatisches Geschirr gelegt.

Wenn Sie Interesse daran haben, Ihr Geschirr um eine Reisschale oder mit anderen tollen Dingen zu erweitern, dann schauen Sie bei Westwing vorbei. Vom Designer-Stuhl bis hin zum simplen weißen Teller bieten wir Ihnen viele verschiedene interessante Sachen an. Entdecken Sie in unseren täglich wechselnden Themen-Sales angesagte Designer-Stücke, die aus einem großen Produktsortiment ausgewählt worden sind. Bei Westwing warten viele tolle Geschenkideen für alle möglichen Anlässe und Personen auf Sie. Machen Sie Ihren Liebsten eine Freude.

Traditionell japanisch essen mit der Reisschale

Bei einem guten Essen sind nicht nur die Speisen wichtig, sondern genauso die Präsentation. Hübsche Schalen und Teller, edles Besteck und feine Weingläser – das alles macht das Essen zum echten Erlebnis. Das gilt besonders für die japanische Küche, wo auch kleine Dinge eine große Rolle spielen. Jedes Detail muss stimmen. So sind die Porzellanwaren, zu denen die Reisschale zählt, oft liebevoll bemalt und verziert.

Zum traditionellen Essen gehört die Miso-Suppe. Dazu serviert man Reis in der Reisschale. Weitere Schalen sind mit Beilagen wie Tofu, Fleisch, Fisch und mit eingelegtem Gemüse gefüllt. Anders als bei uns in Deutschland wird nicht das ganze Gericht sofort auf einen Teller geladen. Jeder Gast nimmt die Speisen zu sich, die er gerne mag. Der weitere Gedanke, der dahinter steht, ist, dass jedes Gericht allein genossen werden soll. Deswegen ist es üblich, dass nur jeweils eine Beilage in die Reisschale kommt. So kann sich der Geschmack voll entfalten. Deswegen ist es für dieses Essen wichtig, viele verschiedene Schalen zu besitzen. Abgesehen von der halbrunden Reisschale gibt es flache und eckige Schalen und Teller, auf die man das Essen legt.

Moderne Küche in der Reisschale serviert

Natürlich gibt es abgesehen von der traditionellen Küche auch die moderne. So gibt es in Japan ebenfalls westliche und chinesische Einflüsse. Curry ist beispielsweise ein sehr beliebtes Gericht. In einer großen Reisschale serviert gehört Donburi ebenfalls zu den Lieblingsessen der Japaner. Dabei wird Reis in die Schale gefüllt und mit weiteren Zutaten bedeckt. Dazu gehören zum Beispiel:

  • Mabodon (mit Mapo-Tofu)
  • Tamagodon (mit Eiern)
  • Tendon (mit Tempura)

Probieren Sie es doch mal aus und nutzen Sie Ihre Reisschale traditionell japanisch. Von der Vielfalt dieser Küche werden Sie und Ihre Gäste profitieren.

Reisschale online kaufen? So funktioniert Westwing: