Rucksäcke

Rucksäcke

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingRucksäcke-Guide

Ob Schulrucksack oder Trekkingrucksack – Rucksäcke waren lange Zeit als Taschen mit hohem funktionellen und praktischen Wert bekannt, die nur in bestimmten Situationen und ganz bestimmt nicht als stylisches Accessoire zum Einsatz kamen. Moderne Rucksäcke wie die Modelle der Marken Dakine und Eastpak jedoch revolutionierten das Dasein der Rucksäcke – plötzlich wollte jeder auf dem Schulhof oder dem Campus eines der neuen Lifestyle-Teile haben.

Aktuell hat sich der Hype um Rucksäcke auf alle Lebensbereiche ausgeweitet und kennt keine Grenzen mehr – seien es die Daypacks von Vaude und Deuter, mit denen man einen kompletten Tag in der Uni oder auch beim Wanderausflug problemlos überlebt, oder die Hipster-Rucksäcke von Herschel oder Fjällräven, die von dem Rücken der trendbewussten jungen Städter nicht mehr wegzudenken sind.

Rucksäcke – eine Erfolgsgeschichte

Die erste Welle des Rucksack-Hypes gab es in den 70er-Jahren, als innovative und moderne Rucksack-Hersteller anfingen, Rucksäcke nicht nur für die Armee, sondern auch für Studenten zu entwerfen und zu produzieren. Zu dieser Zeit stellte die junge Generation alles in Frage, was noch an die Strenge der Kriegszeit erinnerte – sei es Möbeldesign, Musik, Kleidung oder eben auch die streberhaften Aktentaschen für die Uni.

Etwas Neues, Revolutionäres musste her und die lässigen Rucksäcke hatten sofort einen riesigen Erfolg. Und da sich Trends immer wiederholen, feierten Rucksäcke von Eastpak, Dakine und anderen angesagten Marken Anfang der 2000er ihr Comeback. Seit kurzer Zeit aber sind Rucksäcke nicht mehr nur auf dem Campus oder dem Schulhof beliebt, sondern allgemein als neues Lifestyle-Accessoire, die man im Hinblick auf ihre Popularität sogar als die neuen Handtaschen bezeichnen könnte.

Rucksäcke – die neuen Lifestyle-Accessoires

Modeaffine junge Männer hatten es immer schon schwer, ein passendes Pendant zur Frauen-Handtasche zu finden. Herren-Handtaschen sind für viele ein No-Go und so griffen die meisten zur Umhängetasche, denn diese war nicht nur praktisch, sondern im besten Fall auch stylish. Alle, die sich an Umhängetaschen jedoch satt gesehen haben, für die Rucksäcke bis jetzt aber noch keine stylishe Alternative waren, können nun aufatmen! Rucksäcke sind längst nicht mehr nur ein praktischer Begleiter für Wandertour, Uni oder Schulhof, sondern Lifestyle-Accessoires, mit denen man ein Statement setzen kann.

Auch für trendbewusste Frauen sind die neuen Rucksäcke die perfekte Alternative zur gewöhnlichen Handtasche. Sie sind längst unverzichtbarer Bestandteil urbaner Streetstyle-Looks und ergänzen ein lässiges Tomboy-Outfit wie kein anderes Accessoire. Wer sich bis jetzt nach der Regel kleidete, dass Praktisches nicht stylish sein kann, der wird mit den neuen Rucksäcken ganz neue Erfahrungen machen. Egal ob im Skater-Look mit Beanie und Vans-Sneakern oder kombiniert mit einem romantischen Sommerkleid, Rucksäcke sehen zu allem toll aus und strahlen Lässigkeit und Abenteuerlust aus.

Rucksäcke haben viele Vorteile, aber besonders toll ihr Unisex-Charakter: Egal ob Retro-Stoffrucksack von Herschel oder Fjällräven, bedruckter Rucksack von Eastpak oder Lederrucksack von MCM oder Louis Vuitton, fast alle Rucksäcke sehen an Mann und Frau gleich gut aus und attestieren ihren Trägern einen entspannten und souveränen Umgang mit Mode und Trends.

Rucksäcke für jede Lebenslage

Wie kaum eine andere Tasche sind Rucksäcke für jeweilige Situationen und Aufgaben entsprechend angepasst und so gibt es viele unterschiedliche Modelle. Unser ganzes Leben hindurch begleiten uns Rucksäcke in verschiedenen Stadien unseres Lebens und sind stets treue und hilfreiche Begleiter.

Die Rucksack-Karriere beginnt bereits im zarten Kindergartenkind-Alter. Bei Kindergartenrucksäcken spielt natürlich die Optik die wichtigste Rolle, schließlich will jedes Kind den schönsten Rucksack und außerdem wollen die Kleinen ganz stolz zeigen, dass sie ein richtiges Mädchen beziehungsweise ein cooler Junge sind. Wie ginge das besser als mit einem hübschen rosafarbenen Prinzessinnen-Rucksack oder einem stylischen Jungen-Rucksack mit dem Lieblingsauto? Neben der Optik sollte hier auf robustes, schadstofffreies Material geachtet werden, das leicht zu reinigen ist, falls die Trinkflasche ausläuft oder der Rucksack als Fußball zweckentfremdet wird.

Mit der Schulzeit startet ein bisschen der Ernst des Lebens, doch die Wahl des richtigen Rucksacks ist nicht weniger wichtig als vorher. Für Erst- bis Viertklässler greift man gerne zu den quadratischen Schulrucksäcken von Scout oder McNeill, die die Schulkinder mit bunten Prints und tollen Effekten wie Leuchtstreifen erfreuen. Letztere sind genau so wichtig wie ein ergonomisches Design, damit der Schutz und das Wohlbefinden der Sprösslinge gewährleistet sind.

Ab der vierten Klasse dürfen es dann coolere Modelle von Eastpak oder Dakine sein, die lässiger geschnitten sind und die man auch zum Skaten oder Zelten mitnehmen kann. Bei Studenten sehr beliebt sind die Rucksäcke von Deuter oder Vaude, da sich die Hersteller den Anforderungen der neuen Studenten-Generation angepasst haben. Da oft der gesamt Tag in der Uni verbracht wird, müssen die Rucksäcke genug Platz bieten und auch ein Notebook problemlos und sicher aufbewahren können.

Und weil mit dem Studentenleben für viele auch die Zeit des Reisens und Erkundens beginnt, gibt es Trekkingrucksäcke von Tatonka oder Jack Wolfskin, die genug Platz bieten, um mehrere Monate aus ihnen leben zu können und sich perfekt an den Rücken des Trägers anpassen lassen, um ein sorgloses Reisen zu unterstützen. Doch nicht nur auf langen Reisen, auch bei Tagesausflügen und beim Wandern sollten Sie stets mit dem passenden Outdoor Rucksack, wie zum Beispiel von The North Face, ausgestattet sein.

Rucksäcke in ihrer ganzen Vielfalt

Wer beschließt einen Rucksack zu kaufen, steht erst einmal vor der nächsten großen Frage. Welches der vielen Modelle und von welcher Marke? Rucksäcke gibt es in einer Vielfalt, wie nur wenige andere Accessoires. Namenhafte Marken wie Dakine, Jack Wolfskin, Deuter oder Louis Vuitton bieten Rucksäcke für Damen und Herren in den unterschiedlichsten Ausführungen und Materialien an.

Von Kindern, über Jugendliche, bis hin zu Erwachsenen lieben alle die praktischen Wegbegleiter, welche im Gegensatz zu Taschen einfach auf dem Rücken getragen werden können. Gerade bei schwerem Gepäck ist dies angenehmer und gesünder. Denn das dauerhafte Tragen von schweren Taschen schadet unserem Körper, da dies eine zu einseitige Belastung des Körpers darstellt.

Zu jeder Gelegenheit finden sich passende Rucksäcke.

  • Trekking-Rucksäcke: Wanderschuhe, viel zu Trinken und natürlich ein Trakking-Rucksack sind für Backpacking-Touren oder Bergwanderungen nötig. Viel Platz und perfekten Tragkomfort zeichnen die sehr leichten Rucksäcke aus.
  • Laptop-Rucksäcke: Besonders beliebt für Studenten sind Rucksäcke mit Laptoptasche, welche größentechnisch auf den Laptop angepasst ist. Die schwere Last kann so gleichmäßig auf den Schultern verteilt werden und Zubehör wie Block und Stifte finden auch noch Platz.
  • Hippie-Rucksäcke: Sehr stylisch sind die kleinen Hippie-Rucksäcke mit Fransen aus bunt gemustertem Stoff oder Leder gefertigt. Als Lifestyle-Accessoire zum Alltagsoutfit oder als praktischer Begleiter zum Festival ist dieser Rucksack perfekt.
  • Picknick-Rucksäcke: Die etwas modernere Alternative zum traditionellen Picknickkorb ist der Picknick-Rucksack. Mit Geschirr und Besteck ausgestattet bietet er noch genug Platz für all die leckeren Essensvorräte und Getränke. Mit elastischen Bänder oder Schnallen an der Außenseite ausgestattet, kann man auch die Picknickdecke wunderbar am Rucksack befestigen.
  • Kinder-Rucksäcke: Ob der typische rechteckige Schulrucksack mit passenden Motiven oder der kleine Beutelrucksack mit Tiergesicht für den Kindergarten – Kinder lieben es ihre eigenen Lieblingskuscheltiere, Spielzeuge oder süßen Proviant, wie die Erwachsenen auch, selber zu transportieren.

Entdecken Sie die große Vielfalt an Rucksäcken und verlieben Sie sich in die praktischen Allrounder!