Teilen

Header Rübli-Whoopie Pies

Denise von www.blondieundbrownie.com

Rezept für Rübli-Whoopie Pies

Rübli-Whoopie Pies

Zutaten

200 g Karotten
100 g gemahlene Haselnüsse od. Mandeln
60 g zimmerwarme Butter
180 g (Dinkel) Mehl
1 Tl Backpulver
100 g Zucker
1 Ei

Und für die Creme

100 ml Buttermilch
70 g Staubzucker
1 Pck. Vanillezucker
200 g Doppelrahmfrischkäse
50 g Butter (zimmerwarm)

 

Zubereitung

Ofen auf 190° Ober-/Unterhitze vorheizen.
Karotten schälen und fein raspeln.
100 g Karottenraspeln mit einem Küchenpapier vorsichtig trocken tupfen.
Butter im Topf langsam schmelzen.
Mehl, Backpulver, Zucker und Haselnüsse mischen.
Das Ei zwei Minuten lang schaumig rühren.
Buttermilch und zerlassene Butter nacheinander unterrühren.
Dann die Mehlmischung und die Karottenraspeln unterheben und ca. fünf Minuten ruhen lassen.
Die Masse mit zwei El zu Häufchen, auf zwei mit Backpapier belegte Bleche geben. (Die Kekse gehen kaum auf, können somit relativ eng aneinander geschlichtet werden)
Nacheinander im Ofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen und auf dem Blech auskühlen lassen.

Zubereitung der Creme

60 g gesiebten Staubzucker, Butter und Vanillezucker fünf Minuten cremig rühren.
Frischkäse langsam unterrühren und die Creme in einen Spritzsack füllen.
Nun die Hälfte der Kekse mit der Creme füllen, jeweils einen Keks draufstetzen, leicht andrücken und mit Staubzucker bestäuben.

Navigation Food Guide

Diese Sales starten heute

Kommende Sales