Salzmühle Keramikmahlwerk

Salzmühle Keramikmahlwerk

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSalzmühle Keramikmahlwerk-Guide

Das Mahlwerk ist das Herzstück einer Salz- oder Pfeffermühle und sollte aus diesem Grund auch passend zu Ihren Bedürfnissen ausgewählt werden. Besonders große Salzkörner harmonieren nicht mit jedem Mahlwerk und können das Innenleben angreifen und stark beschädigen. Eine nicht rostende Substanz ist hier sehr von Vorteil, wie zum Beispiel die Salzmühle mit Keramikmahlwerk. Das Innenleben der Mühle ist vor Salz-Korrosion geschützt, denn Keramik ist härter als Stahl und kann so zum lebenslangen Begleiter werden.

Nicht nur in unseren Badezimmern ist Keramik eine geeignete Materialwahl. Westwing weiß, dass eine Salzmühle, Keramikmahlwerk im Inneren, eine Bereicherung für jeden gut ausgestatteten Haushalt ist. Entdecken Sie im Westwing Magazin oder online auf den Ratgeber-Seiten reizvolle und inspirierende Haushalts-, Küchen- und Wohnhelfer, die praktisch und optisch in Ihrem Wohnbereich für Harmonie sorgen. Stöbern Sie in den wechselnden Themen-Sales bei Westwing und verwirklichen Sie mit uns Ihre ganz individuellen Wohn-Träume!

Robuste und funktionale Salzmühle mit Keramikmahlwerk

Salzmühle Keramikmahlwerk

Die Funktionsweise einer Salzmühle Keramikmahlwerk Kombination weicht etwas von dem Mechanismus der üblichen Gewürzmühlen ab, genauso wie die Eigenschaften des Materials an sich. Allerdings liegt darin auch der besondere Trick, weshalb Keramik besonders gut geeignet ist, um aggressive Salzkörner zu mahlen.

  • Funktionsweise: Das Innenleben einer Salzmühle mit Keramikmahlwerk funktioniert ein wenig anders als herkömmliche Salz- und Pfeffermühlen. Sie enthält keine Spindel, sondern nur den Kopf, weshalb das Gehäuse komplett gefüllt werden kann. Klassische Gewürzmühlen arbeiten mit einer durch das Gehäuse verlaufenden Spindel, die in einem feinen Ring mündet.
  • Materialart: Härter, schärfer und robuster als Edelstahl präsentiert sich eine Salzmühle, Keramikmahlwerk im Inneren, gegenüber seinem Inhalt. Grobe Salzkörner oder ähnlich harte Gewürze können mit diesem Wunderwerk zermahlen werden. Korrosionsfrei und beständig!
  • Vorsicht: Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Salzmühle Keramikmahlwerk Kombination nicht ohne Inhalt ausprobieren, denn dadurch könnten eventuelle Schäden im Mahlwerk entstehen.
    Lassen Sie sich diesen Helden unter den Salzmühlen nicht entgehen und setzen Sie neben einer ansprechenden Optik auf tolle Funktionen, die es Ihnen ermöglichen korrosionsfrei und komfortabel leckere Meersalz-Aromen zu genießen!

Weißes Gold für Ihre Salzmühle: Keramikmahlwerk macht’s möglich

Seit jeher ist das Salz eng mit der Geschichte der Menschheit verknüpft. Schon im Altertum nutzten die Menschen das – in einigen Regionen sehr begehrte – Gewürz, um Lebensmittel haltbar zu machen. Viele kleine Städte und Dörfer wurden mit Hilfe vom Speisesalz-Handel zu einflussreichen Metropolen und bezeichneten das Gewürz jahrhundertelang als weißes Gold.

In unserer heutigen Zeit können wir Speisesalz zu günstigen Preisen im Supermarkt erstehen, ohne Handel und ohne Tausch. Um Ihrem weißen Gold aber ein formschönes und exklusives Zuhause bieten zu können, gibt es heutzutage zahlreiche Möglichkeiten. Von der herkömmlichen Mühle mit Handbetrieb über elektrische Geräte bis hin zur ganz speziellen Salzmühle, Keramik als Material im Inneren, die mit individueller Funktionsweise auch besonders grobe Salzkörner zermahlen kann.

Lassen Sie das Salz wieder zum weißen Gold avancieren, indem Sie das Gewürz in einer funktionalen Salzmühle mit Keramikmahlwerk aufbewahren und für Ihre Gerichte verarbeiten.

Salzmühle Keramikmahlwerk online kaufen? So funktioniert Westwing!