Schlafsofas Holz

Schlafsofas Holz

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSchlafsofas Holz-Guide

Sie haben eine kleine Wohnung, benötigen aber ab und zu einen Schlafplatz für Besucher? Dann lohnt sich ein Schlafsofa (Holz). In Ihrem Wohnzimmer können Sie gemütlich auf Ihrer bequemen Couch sitzen und diese bei Bedarf in ein komfortables Bett umwandeln. Kein mühseliges Matratzen aufpumpen mehr und Ihre Gäste werden Ihnen dankbar sein für den angenehmen Schlafplatz. Auch für eine Ein-Zimmer-Wohnung ist ein Schlafsofa (Holz) sehr praktisch. So können Sie Wohn- und Schlafbereich vereinen.

Lassen Sie sich von unseren Stil-Experten, Designern und Künstlern in unserem Westwing-Magazin inspirieren. Tolle Einrichtungsideen und Stilwelten helfen Ihnen die perfekte Lösung für Ihr Schlafsofa (Holz) zu finden. Dabei orientieren wir uns stets an den neuesten Trends. Bei Westwing – Deutschlands erstem exklusiven Shopping-Club für Möbel – können Sie entspannt nach dem passenden Möbelstück stöbern und profitieren von unseren Rabatten bis zu 70%. Jeden Tag starten attraktive Themen-Sales mit einem einzigartigen Produktsortiment.

Ihr neues Schlafsofa: Holz-gefertigte Modelle sind besonders gemütlich

Das Material des Gestells eines Schlafsofas können Sie frei wählen. Massivholz sorgt im Gegensatz zu Metall für Wärme und Gemütlichkeit in Ihren Räumen. Gerade in einer Ein-Zimmer-Wohnung sollten Sie sich wohlfühlen, wenn Sie den Bereich sowohl als Schlaf- und Wohnzimmer nutzen. So können Sie entspannt auf dem Sofa (Holz) sitzen und ein Buch lesen oder Fernsehschauen und abends gemütlich einschlafen.

Das passende Schlafsofa (Holz)

Schlafsofas gibt es mit unterschiedlichen Funktionen und Design. Bevor Sie sich für den Kauf entscheiden, sollten Sie sich folgende Dinge fragen:

  • Klappfunktion oder herausziehbare Liegefläche: Je nach Geschmack können Sie sich zwischen den beiden Funktionen entscheiden. Wenn Sie Ihre Räumlichkeiten ausmessen, gehen Sie immer von einem Schlafsofa (Holz) in ausgeklappten Zustand aus. So vermeiden Sie, dass das Sofa am Ende doch nicht passt.
  • Bettkasten: Benötigen Sie einen Platz um Ihre Bettwäsche unterzubringen? Dann lohnt sich ein Modell mit integriertem Bettkasten. Das sorgt für weiteren Stauraum und Sie müssen die Bettwäsche nicht von einem Raum in den anderen tragen.
  • Intensität der Nutzung: Wird Ihr Schlafplatz nur selten gebraucht, lohnt es sich für Sie ein günstigeres Einsteigermodell zu kaufen. Wollen Sie jedoch das Schlafsofa als Bettersatz nutzen, sollten Sie etwas mehr Geld für ein rückenschonenderes Schlafsofa (Holz) ausgeben.

Nutzen Sie die Vorteile eines Schlafsofas: Sparen Sie Platz und bieten Sie Ihren Gästen trotzdem einen angenehmen Schlafplatz.