Schlafsofa Leder

Schlafsofa Leder

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSchlafsofa Leder-Guide

Schlafsofas sind eine hervorragende Ergänzung für jeden Haushalt, denn damit können Sie Ihren Gästen im Handumdrehen eine Schlafgelegenheit zur Verfügung stellen. Ob im Wohnzimmer, Arbeitszimmer oder Kinderzimmer, Schlafsofas verwandeln jeden Raum in ein Gästezimmer. Wenn Sie ein solches Möbel anschaffen möchten, geht nichts über ein Sofa aus echtem Leder. Das Schlafsofa Leder sieht fantastisch aus und kann Ihnen bei entsprechender Pflege lange Zeit gute Dienste leisten. Sie werden vom Ledersofa mit Schlaffunktion begeistert sein.

Westwing ist der erste deutsche Shoppingclub für hochwertige Designer-Möbel und Accessoires. Wir haben zahlreiche DIY’s und How-To’s und zeigen Ihnen, wie Sie mit Einrichtungsgegenständen wie dem Schlafsofa Leder Ihre Wohnung verschönern können. Lassen Sie sich von unseren Stilberater und Designern inspirieren – selbstverständlich immer anhand der neusten Einrichtungstrends! Noch dazu bieten wir Ihnen ein umfangreiches Produktsortiment zu fantastischen Preisen. Bis zu 70% Rabatt erwarten Sie – werden Sie jetzt Mitglied bei Westwing!

So wählen Sie Ihr Schlafsofa-Leder aus

Ob 2-Sitzer oder 3-Sitzer, ein Schlafsofa Leder ist äußerst praktisch und eine echte Bereicherung für Ihre Wohnung. Sofas aus echtem Leder fühlen sich einfach toll an, wenn man mit der Hand darüber streicht. Darüber hinaus erwärmt sich das Material über die Körpertemperatur und passt sich so den Konturen der Person an, die darauf sitzt. Das Schlafsofa aus Leder sorgt für höchsten Sitzkomfort. Wenn es um das passende Leder für Ihr Sofa geht, haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Sorten:

  • Rindsleder: Diese Ledersorte ist die populärste bei Sitzmöbeln, denn Rindsleder ist äußerst robust und langlebig.
  • Nappaleder: Dieses besonders weiche Glattleder wird aus Kalbshaut und Schafshaut hergestellt und ist ebenfalls sehr gut für Sofas und Sitzmöbel geeignet.
  • Veloursleder: Dies ist ein Oberbegriff für verschiedene Ledersorten, die alle eine raue Oberfläche haben.
  • Anilinleder: Diese Ledersorte ist vergleichsweise teuer und recht empfindlich, da die Poren im Material Feuchtigkeit aufnehmen.
  • Semianilinleder: Etwas robustere Ledersorte als Anilinleder.
  • Nubukleder: Nubukleder ist ebenfalls eine raue Ledersorte, die jedoch durch eine spezielle Bearbeitung eine samtweiche Haptik erhält.

Auch bei den Farben haben Sie die Auswahl, von Schwarz bis Braun – das Schlafsofa aus Leder finden Sie bestimmt auch in Ihrer Wunschfarbe!

Die Stilrichtungen Ihres Leder Schlafsofas

Sitzgarnituren gibt es in vielen verschiedenen Stilrichtungen. Dadurch bekommt jedes Wohnzimmer seinen ganz eigenen Charme verliehen. Ob Sie Ihr Wohnzimmer in einer Stilrichtung halten oder Sie mehrere verschiedene Stile mixen, bleibt ganz Ihrem eigenen Geschmack überlassen. Ein Sofa im Kolonialstil kombiniert mit einem Couchtisch aus Glas? Lassen Sie Ihre Kreativität bei der Einrichtung Ihres Wohnzimmers walten. Um Ihnen bei der Auswahl des passenden Schlafsofas aus Leder zu helfen, haben wir hier eine Liste der verschiedenen Stilrichtungen:

  • Shabby Chic: Ein Schlafsofa Leder in Shabby Chic versprüht geradezu Romantik. Warme Farben, Schnörkeleien, Nostalgie und der Hauch von femininer Leichtigkeit – das ist Shabby Chic! Auch hier können Sie das Leder Schlafsoda mit Kissen Ihrer Wahl dekorieren. Kissen mit Spitzenbezug wirken hier besonders schön.
  • Puristisch: Der puristische Stil zeichnet sich durch seinen schlichten Charakter aus. Hier haben klare Formen und dezente Farbtöne die Oberhand. Auf Schnörkeleien oder Muster wird hier weitestgehend verzichtet. Das Schlafsofa Leder kann in einem einheitlichen dezenten Farbton gehalten werden und mit Kissen in derselben Farbe oder einem anderen schlichten Farbton dekoriert werden. Mit wenigen Handgriffen können Sie den Stil des Sofas brechen. So können Sie zu Kissen und Überwürfe mit auffälligen Mustern und grellen Farben greifen!
  • Englischer Stil: Unter dem englischen Stil versteht man im Regelfall die Chesterfield Garnituren. Ein klassisches Schlafsofa –Leder in Chesterfield ist in einem Rautenmuster geknüpft, in Falten gelegt und schließlich mit Lederknöpfen am Rahmen befestigt. Die klassischen Chesterfield Sofas sind in verschiedenen Brauntönen gehalten. Modernere Chesterfield Sofas können aber auch in Rot, Beige oder Weiß sein.

Das Schlafsofa-Leder gibt es natürlich noch in weiteren Stilrichtungen, wie beispielsweise Landhaus oder Kolonialstil. Mit Hilfe von Kissen und Überwürfen können Sie kinderleicht zwischen verschiedenen Stilrichtungen wechseln. Finden Sie das Schlafsofa-Leder Ihrer Träume!

So pflegen Sie Ihr Schlafsofa aus Leder

Damit das Schlafsofa aus Leder auch in vielen Jahren noch gut aussieht, ist eine entsprechende Pflege sehr wichtig. Am besten ist es, wenn Sie das Sofa jede Woche einmal gründlich abstauben. Dazu benötigen Sie lediglich ein weiches Pflegetuch aus Baumwolle. Alle vier Wochen können Sie das Schlafsofa aus Leder dazu noch mit einem feuchten Pflegetuch abwischen. Aggressive Fleckenentferner oder Lösungsmittel haben auf dem Ledersofa allerdings nichts verloren, denn sie können die Oberfläche des Materials beschädigen und unschöne Flecken darauf hinterlassen. Achten Sie auch darauf, dass Ihr Schlafsofa aus Leder nicht direkt dem Sonnenlicht oder intensiver Wärme ausgesetzt ist (wie zum Beispiel, wenn es direkt vor der Heizung steht).

Schlafsofa Leder online kaufen? So funktioniert Westwing: