Schranklampen

Schranklampen

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSchranklampen-Guide

Der Wecker klingelt, schnell Kaffee aufsetzen, dann nichts wie ab ins Bad und anschließend ein passendes Outfit für den Tag heraussuchen! Leider nützt einem auch die größte Kleiderschrank-Fülle wenig, wenn man den Inhalt des eigenen Schranks nicht überblicken kann! Schranklampen bringen Licht ins Kleiderschrank-Dunkel und erleichtern Ihnen damit nicht nur das Ordnunghalten, sondern auch das Zusammenstellen passender Looks für jede Gelegenheit. Die Beleuchtung in Ihrem Schlaf- oder Ankleidezimmer lässt sich durch Schranklampen optimal ergänzen.

Doch nicht nur im Kleiderschrank, auch in Küchen- oder Wohnzimmerschränken sind Schranklampen eine hilfreiche Ergänzung zur vorhandenen Raumbeleuchtung. Wird der Inhalt Ihrer Schränke ins richtige Licht gerückt, lässt sich manches nicht nur schnell und unkompliziert finden, sondern kommt gerade in Schränken mit Glaseinsätzen an den Türen auch besonders gut zur Geltung. Westwing gibt Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Schränke optimal ausleuchten und so nicht nur für mehr Übersicht, sondern auch mehr Atmosphäre sorgen können.

Bringen Sie mit Schranklampen Licht ins Schrank-Dunkel

Ob im Kleider- oder Küchenschrank, in Schuh-, Badezimmer- oder Vorratsschränken: Schranklampen sorgen für optimale Übersicht und erleichtern das Auffinden unterschiedlichster Inhalte. LED-Leuchten eignen sich als Schranklampen am besten, da sie nicht viel Wärme abstrahlen, aber besonders viel Helligkeit spenden.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, Schränke und andere Möbel mit Schranklampen zu versehen:

  • Möbeleinbauleuchten, die beispielsweise in Form von LED-Leisten oder einzelnen Spots in Schränke, Regale oder Vitrinen eingebaut werden, bringen gezielt Licht ins Dunkel
  • Aufbaustrahler, die auf Schränken oder Regalen angebracht werden, können als flexibel einsetzbare Bedarfslichtquelle nicht nur punktgenaue Helligkeit, sondern als indirektes Beleuchtungselement auch eine stimmungsvolle Lichtatmosphäre im Raum schaffen
  • Möbelanbauleuchten werden an bzw. auf Möbeln montiert. Anders als Möbeleinbauleuchten wird diese Art von Schranklampen nicht in ein Möbelstück eingebaut, weshalb Möbeleinbauleuchten in der Regel etwas mehr Raum beanspruchen
  • Unterschrankleuchten, die in der Regel an der Unterseite von Hängeschränken montiert werden, kommen meist in der Küche zum Einsatz und beleuchten dort die Arbeitsfläche ohne störende Kabel oder Gestelle

Helligkeit nach Maß: So finden Sie die passenden Schranklampen

Schranktür auf, Spot an: Schranklampen sind eine äußerst praktische Ergänzung für jede Art von Schränken. Aber auch Regal-, Vitrinen- oder Kommodeninhalte lassen sich mit der passenden Schrankleuchte bestmöglich illuminieren. Ob Sie sich für integrierte LEDs – meist in Form von einzelnen Spots oder Spotleisten – oder ergänzend in bzw. am Möbelstück angebrachte Schranklampen entscheiden: Neben der Helligkeit, die Schranklampen punktgenau dort schenken, wo sie benötigt wird, punkten viele Lampen, die in und an Möbeln montiert werden, mit einer ansprechenden Optik und modernem Design.

Neben Schranklampen, die klassisch-weißes Licht spenden, können Sie mit farbigen Lampen und Leuchten interessante Lichteffekte setzen und das Innere Ihrer Schränke – besonders erwähnt seien an dieser Stelle offene Regale oder Schränke mit (Milch-)Glaseinsätzen im Türbereich – optisch noch besser zur Geltung bringen. Experimentieren Sie mit unterschiedlichen Beleuchtungselementen und sorgen Sie in Ihrem Zuhause für Bereiche, die ganz nach Bedarf und Stimmung von unterschiedlichen Lichtwirkungen leben.

Schranklampen online kaufen? So funktioniert Westwing: