Schreibwaren

Schreibwaren

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSchreibwaren-Guide

Wer von zu Hause aus arbeiten kann, erfüllt sich den Traum vieler, die morgens halb-wach ins Büro kommen und noch einige Dinge zu Hause erledigen müssen. Aber das kann auch ein Nachteil sein: Damit man seine Arbeit wirklich getan bekommt, ist eine Voraussetzung das richtige Werkzeug, darunter auch gute Schreibwaren. Schöne Dinge umgeben uns dann am besten auch bei der Arbeit. Inspiration und Ideen sind so bestimmt nur einen kleinen Blick auf den ectravaganten Stiftehalter entfernt. Schöne Schreibsets und Notizbücher versüßen dann den Arbeitstag.

Ein schönes Home Office und gute Schreibwaren tragen so dazu bei, dass man nicht doch den ganzen Tag beim Putzen darüber nachdenkt, welcher Füller wohl der richtige ist. Wir helfen dabei, Ordnung in das Chaos zu bekommen und mit den richtigen Tools die perfekten Voraussetzungen für Produktivität zu schaffen. Mit Westwing können Sie sich ein tolles Homeoffice einrichten. Vom Schreibtisch über den Schreibtisch Stuhl bis hin zur Unterlage für den Schreibtisch. Schreibwaren sind heutzutage nicht mehr nur praktisch, sondern auch wunderschön und stehen für stilvolle Ideen zu jeder Zeit.

Das Home Office: Praktisch, aber schön

Natürlich soll ein Home Office kein Wohnzimmer und schon gar kein Schlafzimmer sein. Schließlich soll das Home Office auch zum Arbeiten motivieren, bzw. anhalten. Eine gemütliche Schlafcouch, ein Fernseher, oder technisches Spielzeug sind daher potentielle Gefahren. Trotzdem soll man sich in seinem Büro wohlfühlen und Kraft tanken. Büromöbel, die praktisch und funktional sind, aber trotzdem dekorativ, sind mittlerweile immer beliebter. Gute Deko Ideen für das Home Office sind daher Vorhänge in erfrischenden Farben, kleine Deko-Stücke, auf denen sich der Blick ausruhen kann, sowie eine gute Lichtstimmung: Hell, aber freundlich im gesamten Raum und kalt-hell am Arbeitsplatz ergeben die perfekte Stimmung zum Arbeiten.

Schreibwaren im Home Office

Damit man so richtig loslegen kann, müssen natürlich die Messer gewetzt, die Ketten geölt und die Motoren warm gemacht werden. Oder eher der Füller mit Patronen bestückt, das Papier zurechtgelegt und die Büroartikel perfekt geordnet an ihrem Platz sein. Denn wenn man erst nach dem richtigen Schreibzeug suchen muss, lässt sich viel Zeit vertrödeln und man denkt währenddessen noch an andere Dinge, die einen dann abhalten. Die Schreibwaren geordnet und gebrauchsfertig im Büro liegen zu haben ist also genauso wie die Joggingschuhe fertig vor dem Bett zu haben oder die Anziehsachen auf der Kommode: Nehmen und los geht’s!

Welches Büromaterial braucht man?

Welche Büroartikel man braucht, hängt natürlich von der Arbeit ab. Ein selbständiger Designer braucht andere Stifte, Papiere und Radiergummis als ein Autor, der seine hauptsächlich am PC schreibt, aber sich durch seine Notizen und Recherchen wühlt. Eine klassische Schreibwaren und Büroartikel sind jedoch immer nützlich:

  • Füller: Ein guter Füller mag weniger wichtig sein als früher, aber er ist nicht einfach nur ein Statussymbol. Wenn man mal irgendwo unterschreiben muss, macht es sich gut, wenn keine Spritzer oder Patzer auf dem Dokument landen.
  • Bleistifte: Etwas notieren, aufmalen oder einfach mal kritzeln – für alles Flüchtige, was schnell aufs Papier muss, sind Bleistifte ideal. Die absoluten Schreibwaren-Basics.
  • Radierer: Natürlich muss Gekritzeltes auch wieder weg, und hierfür gibt es Radierer, Tintenkiller oder Tipp Ex!
  • Buntstifte, Filzstifte, Fineliner: Manchmal muss man Dinge hervorheben, einsortieren, ausfüllen. Schreibwaren mit Farbe ordnen unser Geschriebenes!
  • Marker: Marker sind perfekt geeignet, wenn man seine eigenen Hervorhebungen machen will, aber später beim Kopieren niemandem die Vorlage ruinieren will.
  • Post-Its: Zwar keine Schreibwaren, aber die vielleicht wichtigsten Büroartikel: Die kleinen, selbstklebenden Papiere erinnern uns an alles, was wir nicht vergessen dürfen.
  • Büroklammern: Büroklammern gibt es viele, für unterschiedliche Papierstärken und Größen.
  • Spitzer: Irgendwann müssen die Schreibwaren auch wieder spitz werden. Besonders praktisch ist ein Spitzer mit Behälter, an dem man nur noch eine Kurbel drehen muss.
  • Briefmarken: Email ist so gegenwärtig geworden, dass man manchmal vor Problemen steht, wenn man doch mal etwas verschicken muss. Briefpapier, Umschläge und Briefmarken sind hier Gold wert, Brieföffner, Briefbeschwerer und Adress-Etiketten sind wunderschönes Zubehör.
  • Schmierpapier: Manchmal reicht ein Post-It nicht, um sich einen Überblick zu verschaffen. Ein wenig Papier, auf dem man seine Gedanken aufmalen kann, löst dieses Problem.
  • Druckerpapier: Druckerpapier geht immer schneller aus, als man denkt, und immer dann, wenn man es gerade dringen braucht. Deshalb besser einen Vorrat neben den Schreibwaren bunkern.
  • Lineal: Für gerade Linien. Weil handgemalte Linien einfach immer aussehen, wie von dem Block der Diddles geklaut.

Schreibwaren für Kinder

Gute Schreibwaren sind am wichtigsten für Kinder in der Schule. Hand aufs Herz: Der Zustand der mitgebrachten Schreibwaren ist immer schon ein verlässlicher Hinweis darauf gewesen, wie man seinen Gegenüber einzuschätzen hat. Ein Mäppchen mit allem drum und dran, inklusive Schere, Tintenkiller und Fineliner in allen Farben des Regenbogens, sowie Hefte in Umschlägen mit dem Lieblingsmotiv und personalisierten Etiketten haben schon immer tiefes Misstrauen erregt. Genauso schlimm waren aber die, denen immer etwas fehlte: „Kannst du mir ein Blockblatt leihen?“ Auch deshalb ist es schön, wenn die wichtigsten Schreibwaren und der unentbehrliche Schulbedarf immer in einem guten Zustand sind und man die Schreibwaren-Basics besitzt, ohne einen ganzen Koffer an Schulbedarf mit sich herum zu schleppen.

Die Auswahl an Schreibwaren ist groß. Allerdings ist es nicht nur für die Arbeit oder die Schule nützlich, mit gut sortierten Schreibwaren aufwarte zu können: Es ist auch einfach schön und macht Spaß!

Stilvolle Aufbewahrung Ihrer Schreibwaren

Damit nichts auf dem Schreibtisch herumrollt, kein schöner Füller auf den Boden fällt, oder die Papiere für den nächsten Auftrag durcheinander geraten, gibt es diverses Zubehör für den Schreibtisch. Stiftehalter, Unterlagen für den Arbeitsbereich auf dem Tisch, Ablagen und Stifte-Sets. Tolle Designs sorgen hier für ein optisches Feuerwerk an jedem Morgen. Sollten Sie im Homeoffice arbeiten, schaffen Sie sich Ihr persönliches kleines Büro für jeden Tag.

Schreibwaren und Zubehör online kaufen? So funktioniert Westwing: