Schwarze Tapete

Schwarze Tapete

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSchwarze Tapete-Guide

I see a red wall and I want to paint it black! Malerarbeiten waren gestern, jetzt wird tapeziert! Für glamouröse Auftritte kleiden Sie Ihre Räume in einer schwarzen Tapete. Entscheiden Sie sich für üppige Ornamente in Gold, für weiße Kontraste oder eine Farbe so schwarz wie die dunkelste Nacht - mit einer schwarzen Tapete ist Ihnen ein wohnliches Highlight garantiert. Beweisen Sie Mut in Sachen Einrichtung und setzen Sie Ihre liebsten Designerstücke außergewöhnlich in Szene.

Schwarze Tapeten sowie die dazugehörigen Tipps und Tricks finden Sie bei Westwing. Ob Flocktapete, Raufaser oder Vlies, barocke Muster, Streifen oder einfarbige Tapeten. Entdecken Sie faszinierende Einrichtungskombinationen, Dekorationsbeispiele und erhalten Sie einen spannenden Einblick in die Welt der Designtrends. Werden Sie jetzt Mitglied von Westwing, Deutschlands erstem und exklusiven Shoppingclub für Möbel und profitieren Sie - von den unschlagbaren Rabatten und der vielfältigen Auswahl an Wohnmöglichkeiten, die wir für Sie zusammengestellt haben.

Schwarze Tapete: Kontrastreich wohnen bringt Schwung in den Alltag

Schwarz ist klassisch, elegant – ob als Vlies- oder Flocktapete, unifarben oder mit barockem Ornamentmuster – eine schwarze Tapete verleiht Ihrem Wohnzimmer einen dramatischen Anstrich. Und auch, wenn Sie Kontraste lieben, reicht es in Räumen mit hohen Decken oft, wenn Sie für eine einzelne Wand schwarze Tapete wählen, denn eine schlichte Borte in Weiß oder weiße Leisten “rahmen” das Schwarz und veredeln es schlichtweg. Mehr Kontrast als Schwarz und Weiß geht nicht!

Diese beiden Farben stehen wie keine anderen für Licht und Schatten, für Tag und Nacht und gelten als Blickfang schlechthin. Eine schwarze Tapete lässt Möbelformen, Texturen und Proportionen besonders gut aussehen, wenn sie in einem starken Kontrast zu Weiß oder Grau gehalten sind. Inszenieren Sie einzelne Möbel wie klassische Designerstücke atemberaubend.

Schwarz ist nicht jedermanns Sache und so edel eine Wand mit einer schwarzen Tapete in Ihrer Vorstellung auch sein mag, so erfordert sie doch Mut. Wenn Sie sich Schritt für Schritt an Ihr Projekt “schwarze Tapete” heranwagen wollen, arbeiten Sie sich von einem begrenzten Teil einer Wand langsam vor und gewöhnen sich an diese außergewöhnliche und für das Wohnen eigentlich untypische Farbe, so können Sie immer aufhören, ohne dass Sie neu renovieren müssen.

Schwarze Tapete mit Accessoires veredeln

Wollen Sie eine schwarze Tapete besonders effektvoll in Szene setzen, stellen Sie Ihr zum Beispiel Oberflächen in Gold und Silber zur Seite. Accessoires mit verschiedenen Texturen und Materialien lassen sich problemlos zusammenstellen, solange das Gesamtarrangement sich innerhalb einer sogenannten “gestalterischen Klammer” bewegt – mischen Sie Schwarz- und Grautöne mit goldenen oder silbernen Elementen, so bleibt die Harmonie erhalten. Diese Begleiter sind außerdem ein tolles Hilfsmittel, damit dunkle Oberflächen wie die schwarze Tapete nicht allzu viel Licht schlucken, denn Silber und Gold vermitteln Wärme und sind wunderbare Reflektoren von Licht.

Seien Sie mit uns Back in black und entdecken Sie neue Möglichkeiten der Inszenierung Ihres Wohnzimmers für sich. Ob barock oder modern, schwarze Tapete ist eine gute Wahl, wenn Sie Ihr Mobiliar in einen spannungsreichen Kontrast zu Ihrer Wandgestaltung setzen wollen. Auf Westwing finden Sie dazu weitere How-To’s und DIY’s, die Sie sicher inspirieren werden!

Schwarz macht Schlank – und das ist nicht immer gewollt

Wenn Sie nicht gerade eine Dunkelkammer erschaffen wollen, sollte die schwarze Tapete nicht alle vier Wände eines Raumes zieren. Sie können die größte Wand des Raumes oder zwei kleine Wände, die sich gegenüberliegen mit einer Tapete in Schwarz tapezieren. So wie in der Modewelt gilt, dass Schwarz schlank macht, so macht eine schwarze Tapete auch Ihre Zimmer schlank, das heißt kleiner. Deswegen sollten Sie auf keinen Fall alle Wände damit schmücken.

Genau wie bei den Accessoires ist es auch bei den Möbeln wundervoll und spannend, Kontraste zu setzen. Die schwarze Tapete setzt helle und weiße Möbel verstärkt in Szene! So können auch Holzmöbel aus Ahorn oder Birke, die eine nahezu weiße Grundfarbe besitzen, edel und modern aussehen – trotz ihrer ländlichen Fassade! Für mehr Extravaganz können Sie auch goldene Poufs und silberne Beistelltische vor Ihrer dunklen Wand aufstellen. Dunkle Farben wie Königsblau, Lila oder Olivgrün würden von dem Schwarz der Tapete geschluckt werden und in der Interieur-Gestaltung unter gehen.

Entdecken Sie die schwarze Tapete für Ihr Zuhause und verzaubern Sie sich und Ihre Lieben mit modernem und einzigartigem Charme!

Schwarze Tapete online kaufen? So funktioniert Westwing: