Shabby Chic SchlafzimmerStellen Sie sich vor: Sie wachen auf. Sie liegen in einem Meer aus Blumen, auf Sie scheint warmes Licht und um Sie zwitschern die Vögel. Es herrscht eine wunderbare Stimmung, eine perfekte Atmosphäre. Gemütlich räkeln und dehnen Sie sich und – wachen auf. Und wachen auf in ein herrliches Bett mit Blumenmuster, beleuchtet von sanften Lampen und umgeben von süßen Accessoires. Ein weiterer Traum? Nein, ganz einfach: Sie liegen in Ihrem Shabby Chic Schlafzimmer!

Möbel für den Shabby Chic im Schlafzimmer

Nicht nur die Küche, nicht nur das Wohnzimmer, auch gerade das Schlafzimmer eignet sich wunderbar, um es im Shabby Chic zu gestalten. Den Shabby Chic zeichnen dabei helle, pastellfarbene Töne und viel Weiß aus, dazu florale Muster und süße Details mit Herz- oder Vogelmotiven. Ganz wichtig: der Shabby Chic ist zwar alles andere als schäbig, aber er braucht einen gewissen Touch von Vintage, von Möbeln, die entweder etwas älter sind oder zumindest so aussehen, als hätten sie schon Einiges erlebt.

Darum sind vor allem große Betten mit ein wenig abgeblättertem Lack großartig für Shabby Chic Schlafzimmer. Oder gleich ein richtiges Himmelbett oder ein Metallbett mit zahlreichen Verzierungen – so dass man sich beim Aufwachen wie eine Prinzessin fühlt. Neben dem Bett sind aber noch andere Möbel für das Shabby Chic Schlafzimmer unverzichtbar: Schön ist ein weißer, reich verzierter Beistelltisch, auf dem alle wichtigen Sachen abgelegt werden können – zum Beispiel bietet sich hier ein herrlicher Beistelltisch Barock perfekt an! Außerdem macht sich eine hübsche Shabby Chic-Kommode wunderbar, die den Stil des Shabby Chic Schlafzimmers aufgreift und abrundet.

Und wer kein perfektes Möbelstück im Shabby Chic für sich findet: Shabby Chic Möbel lassen sich auch mit wenigen Handgriffen selbst herstellen, indem Möbel durch Abschmirgeln, Lackieren und das erneute Auftragen weißer Farbe mit einem Schwamm (um so Patina zu erzeugen) einen Vintage Look bekommen. Do it yourself – das Shabby Chic Schlafzimmer wird es Ihnen danken!

Materialien für den Shabby Chic im Schlafzimmer

Diese Möbel sind natürlich nur das Grundgerüst für das Shabby Chic Schlafzimmer. Die richtigen Materialien machen es dann erst so richtig wohnlich! Gerade die Bettwäsche sollte für den passenden Look in zarten Blumenmustern oder schlicht pastellfarben gewählt werden – alles, nur keine grellen Farben! Am schönsten machen sich Kombinationen aus Rosa und Weiß, bei denen alles ganz zart und feminin bleibt.

Das gilt natürlich genauso für die Vorhänge! Auch hier sind Vorhänge mit Blümchen schön, aber besonders gut ergeben sich zarte, durchsichtige Gardinen dazu, die für noch mehr Romantik sorgen.

Helle, flauschige Teppiche mit verspielten Mustern um das Bett herum runden das Shabby Chic Schlafzimmer noch weiter ab!

Accessoires für den Shabby Chic

Den letzten Schliff für das Shabby Chic Schlafzimmer ergeben natürlich die richtigen Accessoires. Als Erstes gilt hier: Kissen, Kissen und noch mehr Kissen. Das verspielte Bettgestell mit den geblümten Bezügen wird erst durch ein Meer von Kissen in unterschiedlichen Mustern und Formen wirklich zum Shabby Chic – denn besonders die Vielfalt an Kissenbezügen zeigt wieder das Zusammengewürfelte und Unbeschwerte, das den Shabby Chic ausmacht und das ihn so wohnlich macht.

Ansonsten darf an Wohnaccessoires sein, was gefällt: zart bunte Vasen, Deko-Schalen, Lampen, die ein sanftes Licht ergeben. Wichtig ist nur, dass alles mit viel Liebe ausgesucht und zusammengestellt wurde.

So werden Sie in Ihrem Shabby Chic Schlafzimmer nicht nur herrlich schlafen, sondern sich rundherum wohl fühlen!

Shabby Chic Schlafzimmer online kaufen? So funktioniert Westwing:

Diese Sales starten heute

Kommende Sales