Sitzkissen türkis

Sitzkissen türkis

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSitzkissen türkis-Guide

Wenn man sich nach einem langen Tag erschöpft auf einen Stuhl fallen lässt, was hilft da am meisten? Genau, ein Sitzkissen! Türkis, Pink oder Himmelblau als Farbe des Kissens spielen da zuerst mal keine Rolle, Hauptsache, das Kissen, das einen auffängt, ist weich und gemütlich. Wobei: die Farbe ist doch wichtig. Gerade ein Türkis, das ein wenig ans Meer im Sonnenschein erinnert und gleichzeitig ein bisschen geheimnisvoll wirkt, ist eine wunderbare Farbe, um sich ein wenig zu erholen.

Und Erholung ist schließlich das, was alle in ihrem oft stressigem Alltag wirklich brauchen. Dafür sind alle Arten von Kissen wunderbar, ob Daunenkissen, Nackenkissen oder eben Sitzkissen. Türkis kann aber eine besondere Farbe sein, sowohl wenn es um Erholung geht als auch um besonders stylisches Einrichten. Und genau das lieben wir bei Westwing! Schließlich interessieren wir uns immer für die besten und schönsten Wohntrends – damit Ihr Zuhause einmalig wird! Lassen Sie sich bei Westwing inspirieren!

Sitzkissen: Türkis wie das Meer

Türkis ist ein ganz besonderer Farbton. Er liegt zwischen Blau und Grün, und der Name leitet sich vom wunderschönen Schmuckstein Türkis ab. Seine Farbe kann sowohl sehr warm als auch sehr kühl ausfallen – einen besonderen Reiz bietet sie in jedem Fall. Dabei erinnert die Farbe gleichzeitig immer ein wenig an den Urlaub im sonnigen Süden, leuchten doch auch Himmel und Meer manchmal ein wenig türkis. So kann dann auch ein wenig Urlaubsfeeling eingebracht werden, wenn man diese Farbe wählt für seine Sitzkissen. Türkis leuchtet so auf dem Stuhl – und bringt ein wenig besondere Farbe in jedes Zimmer.

Gerade Kinder und oft sogar so manch ein Baby lieben diese Farbe – vor allem auch draußen. Denn Sitzkissen, türkis oder eher blau im Farbton, machen sich auch im Outdoor Bereich sehr gut. Gerade wenn diese Kissen mit dem grünen Gras um die Wette leuchten, fügen sie sich gut in die Umgebung ein. Überhaupt kann sich Türkis in vielen Räumen gut machen. Auch die Küche, die oft von Tönen von Weiß, Schwarz oder Grau dominiert wird, verträgt ein wenig Türkis gut. Sitzkissen in Türkis machen sich dann ganz wunderbar als Stuhlkissen um den Küchentisch herum.

Sitzkissen Türkis als stylisches Highlight im Orient Style

Türkis als Farbe hat auch etwas Exotisches und fast Rätselhaftes an sich. Der namensgebende, sehr seltene Schmuckstein wird meist in Ägypten oder im Iran abgebaut – was diese Farbe auch mit dem Orient verbindet. Wer sich wünscht, ein wenig Flair vom Orient in sein Wohnen zu bringen, der sollte dann unbedingt an etwas denken wie Sitzkissen. Türkis, dunkles Rot und sandfarbene Brauntöne sind dann ideal für alle Textilien, auch für andere Möbel wie den Sitzsack oder den Pouf. Manchmal werden die Sitzkissen hier auch gleich als Bodenkissen eingesetzt.

Das Wichtigste für den Orient Style ist neben der Atmosphäre von 1001 Nacht, dass es ganz entspannt zugeht – und für den weichen Untersatz auf dem Stuhl sorgt dann das türkise Sitzkissen. Weitere Accessoires wie orientalische Lampen oder Windlichter sorgen dann für die richtige Licht-Atmosphäre, die alles noch schöner macht.
Sitzkissen, türkis und besonders, sorgen dafür, dass man sich dann auch mal ganz orientalisch entspannen kann!

Sitzkissen Türkis online kaufen? So funktioniert Westwing: