Sofa U-Form

Sofa U-Form

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSofa U-Form-Guide

Eine Couch in U-Form ist der kommunikative und gemütliche Mittelpunkt in jedem Raum, der viele verschiedene Sitzmöbel in sich vereint. Ein solches Sofa in XXL ist mehr als nur ein Möbel: das Sofa in U-Form kann durch eine Bettfunktion in ein komfortables Gästebett verwandelt werden und mit eingebautem Stauraum unter der Sitzfläche Platz für Bettzeug bieten. Die Form eines Ecksofas in U-Form lädt zum Plaudern und Verweilen ein und hat genug Raum für Ihre Freunde.

Eine Couch in U-Form ist der kommunikative und gemütliche Mittelpunkt in jedem Raum, der viele verschiedene Sitzmöbel in sich vereint. Ein solches Sofa in XXL ist mehr als nur ein Möbel: das Sofa in U-Form kann durch eine Bettfunktion in ein komfortables Gästebett verwandelt werden und mit eingebautem Stauraum unter der Sitzfläche Platz für Bettzeug bieten. Die Form eines Ecksofas in U-Form lädt zum Plaudern und Verweilen ein und hat genug Raum für Ihre Freunde.

Das Sofa: U-Form als zentrales Prunkstück Ihres Wohnzimmers

Mit einem Sofa in U-Form liegen Sie immer richtig, sei es in einem klassischen Grau oder etwas bunter in beispielsweise Lila oder Rot, als farblichen Akzent, der dem Raum Wärme und Lebendigkeit verleiht. Nach einem üppigen Abendessen mit Freunden lädt ein Sofa in U-Form dazu ein, noch ein Weilchen länger zu bleiben und den Abend gemeinsam ausklingen zu lassen. Die besondere Form des Sofas macht Ihr Zusammensein noch kommunikativer und erleichtert es Ihnen, sich bei den Gesprächen einander zuzuwenden. Und wenn es mal später werden sollte, können Sie bei einem Sofa mit Bettfunktion sogar noch einen Übernachtungsgast aufnehmen, der auf Ihrer Couch in U-Form mindestens so süße Träume haben wird wie in einem herkömmlichen Bett. Eine passende Recamiere ist ein toller Zusatz für eine Couch in L-Form, um es zu einer gemütlichen Couch in U-Form zu machen.

Die Couch: U-Form richtig in Szene setzen:

Rücken Sie Ihre Couch in U-Form durch gezielte Dekoration in den Mittelpunkt

Die perfekte dekorative Ergänzung für Ihre Eckcouch sind Designer-Sofakissen, die entweder Ton in Ton mit Ihrem Sofa in U-Form gehalten werden können oder ebenso gern mit Mustern und Farben als Eyecatcher glänzen dürfen. Beliebt sind Kontraste, wie zum Beispiel Kissen in Weiß auf einer Stoff- oder Leder-Couch in Schwarz. Oder wie wäre es mit einem Langflor-Teppich unter der Couch, der Ihnen beim Beine baumeln lassen und entspannen ein wohlig warmes Gefühl unter die Füße zaubert? Ideal zu einem schicken Sofa in U-Form ist natürlich auch ein praktischer Couchtisch, der Snacks und Getränke in Reichweite für Sie und Ihre Gäste bereithält.

Wenn Sie nun die Schlaffunktion Ihrer Couch in U-Form nutzen möchten, so können Sie Ihrem Gast den Aufenthalt mit einer kuscheligen Decke und warmer Beleuchtung noch angenehmer gestalten.

Das Sofa: U-Form bietet viele Vorteile

Am besten entspannt man natürlich im Bett bei einem erholsamen Schlaf. Bevor man nachts ins Bett geht, stellt sich aber auch schon im Wohnzimmer das perfekte Zuhause-Gefühl ein, sobald man sich nach der Arbeit in die Sofakissen fallen lässt. Gemütliches Füße hochlegen darf zum perfekten Relax-Gefühl nicht fehlen. Und genau das ist mit einer Couch – U-Form sei Dank – möglich. Hier können sogar zwei oder mehr Personen vom optimalen Liegekomfort profitieren.
Filmabende mit Freunden, erholsame Stunden mit Ihrem Schatz oder gesellige Nachmittage mit der ganzen Familie bei Snacks, Kuchen, Kaffee oder Wein sind also sicher in Zukunft keine Seltenheit, denn auf Ihrem U-Form Sofa fühlt sich jeder wohl. Auch Ihre Kinder werden das große Sofa lieben, denn es lässt sich herrlich darauf spielen und kuscheln.

So wählen Sie Ihre Couch: U-Form für besonderen Liegekomfort

Das Sofa ist im Wohnzimmer der zentrale Punkt und das wichtigste Möbelstück, deshalb sollten Sie sich bei der Auswahl ein paar Fragen stellen:

  • Platz: Wählen Sie für Ihre neue Couch U-Form, sollten Sie ein wenig Platz im Wohnzimmer zur Verfügung haben. Die Liegewiese fällt meist schön groß aus, so dass mehrere Personen darauf Platz haben.
  • Aufbau: Die U-Form eines Sofas kann aus einem Stück bestehen oder auch aus einer Recamiere mit einem L-Sofa oder einem Ecksofa kombiniert mit einem Sessel. Dazwischen kann beispielsweise ein Sofatisch platziert werden. Mit einer beweglichen Ottomane, die in die Lücke des „U“ geschoben werden kann, erhält man eine große Liegewiese.
  • Material: Wollen Sie eine besonders edle Couch aus Leder oder ist Ihnen pflegeleichtes Material wie Textil wichtiger, weil auch Ihre Kinder die Couch nutzen? Tolle Optiken zu kleinerem Preis gibt es mittlerweile auch aus Kunstleder.

Wer diese Kriterien überdenkt, findet sicher schnell das perfekte Sofa. U-Form garantiert in jedem Fall maximalen Komfort.

Materialien für das Sofa in U-Form

Die Couch in U-Form gibt es vielen verschiedenen Größen, Stilrichtungen und Materialien. Je nach Ihren persönlichen Vorzügen haben Sie hier die große Auswahl. Beliebte Materialien sind:

  • Leder
  • Webstoff
  • Kunstleder

Sofas im Kolonialstil sind hauptsächlich aus Leder und Stoff. Chesterfield Sofas im klassischen Stil bestehen rein aus Leder, können aber bei modernen Interpretationen auch aus Stoff sein. Das Sofa in U-Form im Landhausstil und in Shabby Chic ist im Grundgestell meist aus Holz und die Polsterung aus Webstoff.

Die Couch U-Form für Ihren Liegecomfort – jetzt Westwing entdecken!

Sofa U-Form online kaufen? So funktioniert Westwing: