Sonnenstrahlen auf dem Balkon, Eis essen, ein Sprung in den Pool sowie der Duft von Sonnencreme – dann wissen wir: Es ist Sommer! Viele von uns lieben diese Jahreszeit wegen des warmen Wetters, der Sonne und der zauberhaften Blumen. Sommer


Nicht nur an sich der Sommer und sein wundervoller leichter und farbenfroher Look zaubern uns ein Lächeln auf die Lippen, der Sommer hat eine solche positive und glückselige Ausstrahlung, dass wir uns rundum einfach nur froh und glücklich fühlen.

Sommerzeit

Die Uhr wird zweimal im Jahr umgestellt. Im März erfolgt die Umstellung von der Winterzeit (Normalzeit) zur Sommerzeit: Hier werden die Uhren immer am letzten Sonntag im März von zwei Uhr auf drei Uhr vorgestellt. Und im Oktober – hier auch am letzten Sonntag des Monats – werden die Uhr wieder zurück von der Sommer- auf die Winterzeit umgestellt: Von drei auf zwei Uhr.

Für die Meisten ist es schwierig sich zu merken, zu welcher Zeit die Uhr vor- und wann sie zurückgestellt wird. Es gibt einige Regeln und Sätze, die es uns vereinfachen sollen. Im Folgenden können Sie einige Regeln finden, mit denen Sie garantiert nie vergessen, wie Sie die Uhren umzustellen haben:

  1. Die Uhr wird immer zum Frühjahr hin umgestellt: Im Frühjahr eine Stunde vor und im Herbst dann eine Stunde zurück.
  2. Der Frühling ist vor dem Sommer, also werden die Uhren vorgestellt – der Winter/Herbst ist hinter diesem und so werden die Uhren zurückgestellt.
  3. Im Frühling werden die Gartenmöbel vor das Haus gestellt und im Herbst werden sie wieder zurück ins Haus gestellt.

Sommerbeginn

Genau wie beim Frühling und bei den anderen Jahreszeiten, lässt sich auch diese warme Jahreszeit auf drei unterschiedliche Art und Weisen festlegen.

Astronomischer Sommer: Astronomisch gesehen beginnt die warme und sonnendurchflutete Zeit mit der Sommersonnenwende. Die Sommersonnenwende ist dann, wenn die Sonne senkrecht über dem Wendekreis der jeweiligen Erdhälfte steht – somit ist der Anfang auf der Nordhalbkugel am 20., 21. oder 22. Juni und auf der Südhalbkugel am 21. oder 22. Dezember.

Phänologischer Sommer: Der phänologische Beginn kann erheblich von den Daten des Astronomischen abweichen, da dieser nicht nur durch die Land-Meer-Verteilung beeinflusst wird, sondern auch durch Großwetterlagen in vielen Regionen.

Meteorologischer Sommer: Dem Nordsommer, das heißt dem Sommer auf der Nordhalbkugel ordnet man meteorologisch gesehen den Juni, Juli und August zu und dem Südsommer die Monate Dezember bis Februar.

Diese Jahreszeit endet dann am 22. oder 23. September (Nordhalbkugel) und am 20. März (Südhalbkugel) mit der herbstlichen Tagundnachtgleiche.

Sommerferien – Sommer 2014

Diese warme Sonnenzeit startet für viele erst, wenn die Sommerferien der Schulkinder starten. So beginnt der Sommer 2014 für Viele zwischen dem 7. Juli und dem 31. Juli. Je nach Bundesland ist das Datum des Beginns der Sommerferien unterschiedlich: Im Sommer 2014 startet Nordrhein-Westfalen mit dem 7. Juli als erstes deutsches Bundesland in die Sommerferien und Baden-Württemberg und Bremen mit dem 31. Juli als letzte. Doch egal ob die Ferien etwas früher oder später beginnt: Der Sommer ist eine tolle Jahreszeit.

Sommerurlaub

Vor allem die Monate um Juli und August sind eine beliebte Zeit, um in den Urlaub zu fahren. Natürlich ist für diejenigen, die schulpflichtige Kinder haben, diese Zeit perfekt, um in den Urlaub zu fahren, weil hier sechs Wochen Sommerferien anstehen.

Abgesehen davon ist wohl der Sommerurlaub der beliebteste Urlaub. Seinen persönlichen Urlaub kann man je nach Belieben und Möglichkeiten planen und verbringen: Ob in den Bergen, am Meer, Abenteuer- oder Strandurlaub, oder aber auch der Urlaub im heimischen Garten: Es gibt eine Vielzahl an Möglichkeiten, die man bei der Planung dieser schönen warmen Zeit auf jeden Fall mit einbeziehen sollte!

Sommerdeko

Diese Jahreszeit ist eine so wundervolle und eine sehr beliebte Zeit – doch wir sollten diese nicht nur draußen genießen können: Diese fröhliche und warme Zeit sollte auch in unseren Wohnungen Einzug erhalten und wir sollten unsere Liebe zu dieser Jahreszeit in der Dekoration und den Wohnaccessoires ausdrücken. Mit den richtigen Accessoires und Dekoartikeln kann man für sich diese wundervolle Zeit in allen Wohnräumen allgegenwärtig machen.

Hübsche Deko und Accessoires verschönern nicht nur das Zuhause, sondern erheitern auch unsere Stimmung, sodass wir nach einem anstrengenden Arbeitstag mit einem Lächeln auf den Lippen nach Hause kommen. Für eine tolle Deko sollten Sie die Gaben der Natur und des Sommers nehmen, um eine Dekoration zu zaubern.

Ob mit frischen Blumen oder schönen Pflanzen in leuchtenden Farben: Sommerblumen eignen sich für eine Deko perfekt!

Diese Sales starten heute

Kommende Sales