Spaghettitopf

Spaghettitopf

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSpaghettitopf-Guide

Längst hat sich Pasta in unserer Küche etabliert. Im Grunde sind Nudeln, vor allem die 25 cm langen namens Spaghetti, nicht mehr von unseren Tellern wegzudenken. Auch für ein gemeinsames Abendmahl, wenn Sie Freunde einladen, eignen sich die Teigwaren hervorragend: Einfach den Spaghettitopf und den Topf mit der Soße auf den Tisch stellen, dann kann sich jeder bedienen. Der Spaghettitopf ist wahrlich vielfältig einsetzbar und bietet pfiffige Möglichkeiten den Alltag zu bewältigen. Viva la Pasta!

Zögern Sie nicht, melden Sie sich noch heute bei Westwing an und stöbern Sie sich durch das vielfältige Angebot: Tolle Möbel und Accessoires mit Rabatten bis zu 70%. Westwing ist ein exklusiver Shopping-Club, der täglich wechselnde Sales-Angebote hat. Lassen Sie sich inspirieren und tauchen Sie ein in die umfassende Welt des Shopping-Clubs. Bei Westwing finden Sie unzählige Geschenkideen für Jedermann. Darüber Hinaus erhalten Sie die beste Qualität zum unschlagbaren Preis!

Unvergessliche italienische Abende mit dem Spaghettitopf

Geben Sie sich einen Ruck, laden Sie mal wieder Ihre Freunde ein! Veranstalten Sie doch einfach einen italienischen Abend. Servieren Sie Ihren Gästen auf unkomplizierte Art und Weise Pasta im mediterranen Ambiente. Dafür bedarf es nicht viel Vorbereitung. Eine schmackhafte Tomatensoße ist schnell gezaubert und die dazugehörigen Spaghetti sind schnell gekocht. Anschließend können Sie einfach die Töpfe, also den Topf mit der Tomatensoße und den Spaghettitopf auf den Tisch stellen, so dass sich jeder selbst bedienen kann. Die Selbstbedienung birgt stets den Vorteil in sich, dass sowohl Nudeln als auch die Soße individuell, nach Bedarf, portioniert werden kann. Sofern eine Flasche Rotwein neben dem Spaghettitopf steht, kommt die einladende Atmosphäre von ganz allein.

Eine schnelle Delikatesse im rustikalen Ambiente mit Spaghettitopf

Wenn Sie abends nach Hause kommen und die Essenzubereitung schnell gehen soll, bietet der Spaghettitopf ein paar schnelle, intelligente Lösungen. Beispielsweise diese: Füllen Sie doch einfach drei Liter Wasser in den Spaghettitopf, setzen Sie den Glasdeckel drauf, das Wasser wird alsbald kochen, dann können Sie die Pasta hinzugeben. Wenn die Spaghetti gar sind und Sie das Wasser abgießen, entnehmen Sie die Pasta, schmelzen Sie etwas Butter angereichert mit Knoblauch, Petersilie und Pfeffer in dem Spaghettitopf. Wenn die Butter schön Braun ist, füllen Sie die Spaghetti in den Topf zurück, um sie in der Butter zu wälzen. Dann einfach die Pasta auf den Teller tun und bei Bedarf noch etwas Parmesan drüber streuen – Bravo, Sie haben einen mediterranen Klassiker gezaubert. Für dieses Gericht brauchen Sie nicht viel, nur einen Spaghettitopf, am besten aus Edelstahl, beispielsweise von der Firma Elo. Ein Spaghettitopf sollte in keinem Haushalt fehlen!

Spaghettitopf online kaufen? So funktioniert Westwing: