Spannbettlaken 140×200

Spannbettlaken 140×200

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingSpannbettlaken 140×200-Guide

Nach einem langen, harten Arbeitstag in sein Bett zu schlüpfen, die Decke über den Kopf ziehen und endlich entspannen können – welch schöne Vorstellung. Ist das Bett breit genug, kann man sich darin herrlich ausbreiten und in einen tiefen, erholsamen Schlaf fallen. Auf einem angenehm weichen Spannbettlaken (140x200) gelingt dies besonders gut. Schließlich ist guter Schlaf das A und O, wenn man am nächsten Tag ausgeruht und mit neuer Energie wieder anpacken muss. Und um einen guten Schlaf haben zu können, benötigt man das perfekte Umfeld.

Wir von Westwing, Ihrem exklusiven Shopping-Club Deutschlands, setzen uns mit Leib und Seele dafür ein, dass Sie sich zuhause – und in Ihrem Schlafzimmer – rundum entspannen und erholen können. Das tun wir, indem wir immer auf der Suche nach Trends und tollen Accessoires sind, die wir Ihnen in unseren ausgesuchten Themen-Sales mit bis zu 70% Rabatt anbieten. Dazu gehören bequeme Betten ebenso, wie tolle Bettwäsche oder kuschlige Spannbettlaken. 140×200 cm, 160×200 cm, ganz nach Wunsch. Lassen Sie sich inspirieren und decken Sie sich ein für erholsame Nächte.

Weiche Spannbettlaken (140×200) für jede Nacht

Bettlaken gibt es in allen Farben und Materialien:

  • Baumwolle
  • Jersey
  • Biber
  • Satin

Der Preis, den Sie zahlen, wenn Sie sich ein Spannbettlaken (140×200, 160×200, 180×200) aussuchen wollen, ist hoch: Sie haben nämlich die Qual der Wahl. Entscheiden Sie sich einfach für das Spannbettlaken (140×200), das sich für Sie persönlich am angenehmsten anfühlt. Was die Farbe betrifft, stimmen Sie die Farbe Ihres Spannbettlaken (140×200) am besten mit der Farbe Ihrer Bettwäsche ab – damit sorgen Sie für ein stimmiges Gesamtbild im Schlafzimmer und es schläft sich doppelt so gut.

Das richtige Spannbettlaken (140×200) finden

Das perfekte Spannbettlaken (140×200) zu finden, ist nicht so kompliziert, wie man annehmen möchte. Besitzen Sie eine dickere, das heißt höhere, Matratze, als gewöhnlich, müssen Sie dies beim Kauf eines Bettlakens natürlich berücksichtigen. Ansonsten gilt: es ist erlaubt, was gefällt und was sich gut anfühlt. Machen Sie am besten den Streichel-Test bei verschiedenen Stoffen, so dass Sie sicher sein können, dass Sie das richtige Material für Ihr Spannbettlaken (140×200) wählen.

Pflegehinweise für das Spannbettlaken 140×200

Bei der Pflege von Spannbettlaken und der Bettwäsche steht man oftmals unschlüssig vor der Waschmaschine. Sollte man Spannbettlaken lieber getrennt von der Bettwäsche waschen? Welche Temperatur bietet sich für das Material am besten an? Diese Fragen können zu einem Problem werden, falls die Pflegehinweise des Spannbettlakens und der Bettwäsche nicht mehr aufzufinden sind. Aber keine Bange, hier haben wir für Sie die Antwort auf die wichtigsten Fragen zur Pflege von Spannbettlaken und Bettwäsche:

  • Soll ich die Spannbettlaken öfter wechseln als die Bettwäsche? Im Regelfall reicht es, wenn Sie das Spannbettlaken mit der Bettwäsche gemeinsam wechseln und reinigen. Im Sommer schwitzt man durch die hohen Temperaturen mehr, wodurch das Bettlaken und die Bettwäsche schneller verunreinigt werden. Daher sollten Sie alle zwei bis drei Wochen das Laken und die Bettwäsche wechseln und waschen. Da man im Winter eher weniger schwitzt, reicht es aus die Bettwäsche und das Spannbettlaken alle drei bis vier Wochen zu wechseln. Selbstverständlich gibt es auch für diese Regeln Ausnahmen. Bei Verunreinigungen von Spannbettlaken oder Bettwäsche sollten Sie diese natürlich sofort reinigen und die Flecken entsprechend behandeln. Falls Sie auch im Winter sehr schwitzen, dann ist es ratsam die Bettwäsche und das Laken auch hier öfter zu wechseln.
  • Kann ich das Spannbettlaken und die Bettwäsche immer gemeinsam waschen? Ob Sie das Laken und die Bettwäsche gemeinsam Waschen können hängt immer von dem Material der unterschiedlichen Bezüge ab. Falls Sie das Spannbettlaken und die Bettwäsche in einem Set gemeinsam gekauft haben, sind die Bezüge meist aus demselben Material. Bei getrennt gekauften Bezügen können Bettwäsche und Laken aus verschiedenen Materialien sein. Daher sollten Sie vor jedem Waschen stets sicherstellen um welches Material es sich handelt. Spannbettlaken und Bettwäsche aus Baumwolle oder Frottee in bunten Farben kann bis 60 Grad gewaschen werden. Die schont die Farbe in den Überzügen und dadurch verblassen sie nicht so schnell. Weiße Überzüge aus dem Material können bis zu 95 Grad gewaschen werden. Bei Seide und Material mit Seidenanteil sollten Sie nicht höher als 30 Grad waschen. Für Spannbettlaken und Bettwäsche aus Satin empfiehlt sich eine Waschtemperatur von 40 Grad.

Die richtige Pflege für Spannbettlaken und Bettüberzüge ist kinderleicht!

Lassen Sie sich bei Westwing inspirieren und entdecken Sie Bettwaren und Spannbettlaken (140×200), die bis zu 70% reduziert sind. Westwing wünscht angenehme Träume!

Spannbettlaken 140×200 online kaufen? So funktioniert Westwing: