Tagesdecke Samt

Tagesdecke Samt

Teilen

BEKANNT AUS
Sie wollen mehr erfahren? Entdecken Sie unseren Ratgeber

Dein WestwingTagesdecke Samt-Guide

Samt wird oft auch als „Königsstoff“ bezeichnet. Und warum nicht Ihr Schlafzimmer mit einfachen, aber wirksamen Designstücken in ein Schlafgemach für Königinnen verwandeln? Um Gemütlichkeit und einen gewissen „Chic“ in Ihr Schlafzimmer zu bringen, eignet sich am besten eine edle Tagesdecke. Samt ist DAS Material, um Ihrem Lieblingsraum ein wenig Eleganz einzuhauchen, egal, ob als Tagesdecke locker übers Bett geworfen oder als kuschelweiche Decke auf dem Sofa. Lassen Sie sich von Westwing inspirieren!

Wenn Sie Ihr Bett zu einem echten Eyecatcher machen wollen, eignet sich eine Tagesdecke aus Samt: Ein edles Material, dass garantiert alle Blicke auf sich zieht. Im Newsletter von Westwing finden Sie tolle Interviews mit Stilexperten, die Tipps & Tricks verraten, mit denen Sie die neusten Trends in der Wohnwelt auch bei Ihnen Zuhause umsetzen können. Westwing bietet Ihnen in verschiedenen Sales tolle Produkte, mit denen Sie in Ihrem Heim schicke Akzente setzen können.

Samt: vom Orient in Ihr Schlafzimmer!

Sie brauchen eine schicke Tagesdecke? Samt ist ein schwerer und weicher Stoff, der aus unserer Einrichtung nicht mehr wegzudenken ist. Ob Bettwäsche, Kissen oder eben eineTagesdecke: Samt ist der ist Stoff der Wahl.Dank seiner glänzenden und samtig-weichen Oberfläche ist Samt ein echter Blickfang und wirkt stets edel.

Seinen Ursprung hat Samt im Orient, von dort führten ihn die Venezianer nach Europa ein. Vom 15. bis ins 17. Jahrhundert waren Samtstoffe beim europäischen Adel besonders begehrt und sowohl in der Mode als auch zum Verschönern der Einrichtung beliebtes Mittel.

Tagesdecke aus Samt- alles andere als altmodisch!

Tagesdecken aus Samt liegen voll im Trend und schmücken traditionelle ebenso wie modern eingerichtete Wohnungen. Ob als Tapete, Kissen oder Tagesdecke. Samt wirkt in jeder Form behaglich. Neben Preis und Design kommt es auch auf die Größe an. Ihre Tagesdecke sollte in den Maßen natürlich zu Ihrem Bett passen. Die meisten Tagesdecken werden in der Größe 280/290×210 cm produziert.

Die Tagesdecke aus Samt richtig pflegen

Samt wird aus Baumwolle, Seide oder Synthetikfasern hergestellt. Er fühlt sich so schön weich an, weil er aus 2 bis 3 mm langen, feinen Garnenden, auch Pol-Fäden genannt, besteht. Gerade aufgrund dieses sogenannten Flors ist es wichtig, eine Tagesdecke aus Samt richtig zu pflegen:

  • Waschen: Samt ist ein edler und empfindlicher Stoff, der nicht in die Waschmaschine gehört. Sofern nichts anderes auf dem Etikett angegeben, sollte man seine Samt-Tagesdecke zur Reinigung bringen.
  • Trocknen: Die Tagesdecke aus Samt auf keinen Fall in den Trockner geben. Der Stoff darf nicht gerieben oder ausgewrungen werden. Einfach in ein Handtuch wickeln und das Wasser vorsichtig heraus drücken.
  • Lagerung: Ist die Tagesdecke mal nicht im Einsatz, diese am besten nicht zusammengefaltet in den Schrank legen. Dabei können Brüche im Flor entstehen, die sich nicht wieder entfernen lassen.

Besonders gut zu wissen: Samt ist niederflorig und nimmt deshalb auf Dauer weniger Staub und Schmutz auf. Mit wenigen Hangriffen lässt sich eine Tagesdecke aus Samt dekorativ über Ihrer Bettwäsche ausbreiten und versetzt Ihr Schlafzimmer in einen aufgeräumten Zustand. So ist eine kuschelige Tagesdecke aus Samt ist also nicht nur ein stilvolles Wohnaccessoires sondern auch praktisch!

Tagesdecke Samt online kaufen? So funktioniert Westwing: